Braucht eine kolumbianische Touristin keine Arbeitserlaubnis

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Baldo44, 26. Oktober 2018.

Booking.com
  1. kirk
    kirk Member
    Registriert seit:
    30. September 2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ölivenölhändler / Córdoba
    Jetzt warten wir doch einfach einmal in Ruhe ab, was unser Opi Baldo herausfindet. Ich hatte ihm ja den Rat gegeben, seine Frage in einem Forum über Kolumbien zu stellen.
     
    #11 3. November 2018
  2. Emilio1
    Emilio1 Member
    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    18
    @kirk, zum verhalten von Baldo deute ich folgendes:

    Trolle verschließen sich vernünftigen sachlichen Argumenten, weil es ihnen primär gar nicht um eine Klärung verschiedener Meinungen geht, sondern darum, einen beliebigen Teilnehmer so lange zu provozieren, bis er seine "gute Kinderstube" vergisst und im günstigsten Fall ärgerlich reagiert. Wer Trolle in freier Wildbahn bereits miterleben durfte, weiß, dass selbst der geduldigste Mensch einen Punkt erreicht, wo Überdruck entsteht.
     
    #12 5. November 2018
  3. kirk
    kirk Member
    Registriert seit:
    30. September 2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ölivenölhändler / Córdoba
    Danke @Emilio für die Erklärung!
     
    #13 5. November 2018
  4. Biggi
    Biggi Super-Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    28
    @Emilio1 kaum bist du wieder da,da fängst du schon wieder an kess zu werden,finde ich nicht richtig.@Baldo,für so eine frage braucht du doch nur beim Konsulat anrufen
     
    #14 5. November 2018
  5. Baldo44
    Baldo44 Active Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Bigitte, ich lebe, wie du weißt, in Kolumbien. Wenn mich ein Deutscher fragen würde, ob er als Tourist in Kolumbien arbeiten dürfte, dann könnte ich ihm wie aus der Pistole geschossen eine korrekte, juristisch erschöpfende Antwort geben. nein, ein deutscher Tourist kann in Kolumbien nicht arbeiten, er muss da zuerst ein spezielles Visum einholen

    und so dachte ich, wenn ich hier in einem Spanien Forum frage, ob ein Tourist aus Kolumbien in Spanien arbeiten kann, dass vielleicht auch jemand, der in Spanien lebt, in der Lage gewesen wäre, da eine korrekte Antwort zu geben.

    das war nun nicht der Fall, da es mir aber letztlich egal ist, wie die Rechtslage aussieht, rufe ich deshalb nicht bei einem Konsulat an, das wäre mir zu viel Mühe
     
    #15 5. November 2018