Billigflüge

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Gast36, 3. März 2007.

Booking.com
  1. imported_esperanza
    imported_esperanza New Member
    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bühl
    Hallo!

    Ich bin sogar jeweils bei Raynair nach Jerez de la Frontera (Hinflug) und nach Frankfurt/Hahn (Rückflug) für jeweils € 3,99 + Steuern geflogen. Hätte ich die gleichen Flüge , acht Tage später gebucht, hätte ich pro Flug nur 0,01 € + Steuern bezahlt. Das ist schon Wahnsinn, wenn man bedenkt, dass eine Bahnstrecke von ca. 50 km oder eine Busfahrt in den Nachbarort teuerer ist, als so ein Flug.


    LG esperanza :)
     
    #41 8. Juli 2007
  2. Judith
    Judith New Member
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Nur mal so nebenbei:

    Greenpeace schreibt hier:
    Fliegen - die mit Abstand umweltschädlichste Fortbewegung
    Eine Untersuchung im Auftrag der EU-Kommission belegt, dass Fliegen das Klima etwa doppelt so stark belastet wie bisher angenommen. Der Anteil des Flugverkehrs am Treibhauseffekt beträgt demnach 9%.

    Das Flugzeug hat die schlechteste Klimabilanz von allen Verkehrsmitteln.

    Ein Flug von Frankfurt nach Los Angeles und zurück ist genauso klimaschädlich wie 5 Jahre Autofahren (60.000 Kilometer) Um dieselbe Menge CO2 zu produzieren benötigt ein Mensch in Tansania 80 Jahre!


    Wenn wir noch ein paar Jahre auf dieser Erde wohnen wollen, sollten wir vielleicht nicht "einfach so", weil's gerade billig ist, herumfliegen. :? Diese Gefahr besteht aber leider mit Billigfliegern. :(

    Saludos,
    Judith
     
    #42 8. Juli 2007
  3. Johanna
    Johanna New Member
    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Judith,


    da muss ich Dir rundheraus Recht geben!!!!!!!!

    Auch ich genieße es durchaus, dass meine Freunde aus Deutschland mich für "ein Appel und ein Ei" hier besuchen können und ich freue mich auch auf unsere Freunde aus Kanada, die, nachdem wir sie zwei Jahre nicht gesehen haben, im September aus Deutschland "mal eben" hier herüber fliegen.......aber dennoch.....ganz gleich, wie ich das dann persönlich regle.....das muss aufhören!!!!!!!!!!


    Saludos
    Claudia
     
    #43 8. Juli 2007
  4. Judith
    Judith New Member
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Ich sage ja nix, wenn man seinen Jahresurlaub einfach in eine Zeit legt, in der man besonders billig fliegen und somit sparen kann. Aber durch die Billigflieger wird man leicht verleitet, eben mal für ein paar Tage irgendwohin zu fliegen, ohne sich Gedanken zu machen. Und das können wir uns zwar finanziell, aber was die Umwelt betrifft ganz sicher nicht leisten.

    Grüßle,
    Judith
     
    #44 9. Juli 2007
  5. Lili
    Lili New Member
    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Ich habe jetzt für den Februar für 12 Tage mit Condor Frankfurt-Malaga gebucht. 58€ für Hin und zurück
    Dann wird das Leihauto noch ca 200€ kosten....Unterkunft habe ich und ein Bissi Verpflegung.
    Feritg.....

    Ich freue mich über diesen Schnäppchenpreis!!!
     
    #45 10. Juli 2007
  6. Gast36
    Gast36 Guest
    Billigflieger müssen echte Preise nennen [​IMG]
    Europaparlament verbietet Lockangebote ohne Steuern und anfallende Gebühren

    BRÜSSEL Billig sollen die Flüge bleiben dürfen. Aber der Kunde darf ab Dezember nicht länger mit irreführenden Angaben über den wahren Preis getäuscht werden. Das Europa-Parlament in Straßburg stellte gestern klar: Künftig haben die Fluggesellschaften in ihrer Werbung für absolute Klarheit zu sorgen. Dem Fluggast müssen sowohl bei der Buchung wie auch auf dem Werbeplakat und im Internet die Endpreise genannt werden, inklusive aller Abgaben wie Steuern, Flughafengebühren oder Buchungskosten.....
    Zum Weiterlesen klickt ***HIER***

    Cangreja
     
    #46 12. Juli 2007
  7. Judith
    Judith New Member
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Bei uns in der Zeitung stand noch ein Interview mit Klaus Töpfer (was man von ihm und seiner Partei hält sei dahingestellt). Er sagte genau das, was ich auch ausdrücken wollte:

    "Nichts gegen ein oder zwei Flugreisen im Jahr", sagt er dazu. Aber es dürfe rein finanziell nicht mehr egal sein, ob man am Wochenende die Tante im Harz besuche oder mal eben nach Pisa fliege.

    Grüßle,
    Judith
     
    #47 12. Juli 2007
  8. Gast36
    Gast36 Guest
    Wo er Recht, hat er Recht, der Klaus....

    Auch wenn ich momentan sehr von diesen Billigangeboten profitiere, wäre ich bereit, mehr dafür zu zahlen, als für eine Taxifahrt in einen 50 km entfernt von mir liegenden Ort. Diese Fahrt ist nämlich teurer.

    Aber es gibt für jeden Fluggast die Möglichkeit, freiwillig Abgaben für den Klimaschutz zu leisten KLIMABEWUSSTE FLUGREISEN

    Cangreja
     
    #48 12. Juli 2007
  9. Gast36
    Gast36 Guest
    tuifly Handgepäck

    Hallo!!

    Ich wollte fragen, ob hier jemand selbst Erfahrung mit dem Handgepäck bei tuifly hat! Darf da jetzt ein Laptop extra mitgenommen werden? Hab dazu nämlich 3 Aussagen mittlerweile:
    1. Internet: 1 Handgepäck + Notebook
    2. Ticket-Büchchen: 1 Handgepäck + Fotoapperat (keine Rede von Laptop!!)
    3. Reisebüro: nur 1 Handgepäck, tuifly kassiert für alles ab was extra ist!

    Was gilt denn nun??

    Danke!!
     
    #49 12. August 2007
  10. Gast3334
    Gast3334 Guest
    Hallo,das steht doch in den Beförderungsbedingungen.
    5Kg. Frei für Handgepäck.
    D.h. 1Gepäckstück plus Notebook.
    gruss galicia
     
    #50 12. August 2007