Barcelona auf arte

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Moganera, 4. Oktober 2007.

Booking.com
  1. Moganera
    Moganera Member
    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Barcelona auf arte
    Das habe ich gerade in der Programmvorschau für nächste Woche bei arte gefunden:
    Barcelona, die große Zauberin

    Liest sich ganz interessant, finde ich.

    Saludos desde Hamburgo
    Moganera
     
    #1 4. Oktober 2007
  2. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei der Gelegenheit fällt mir ein - Katalonien ist dieses Jahr Gastland der Frankfurter Buchmesse!
     
    #2 4. Oktober 2007
  3. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Ja, aber das mit dem Gast LAND ist ja wohl ein Thema fuer sich, no?!
     
    #3 5. Oktober 2007
  4. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein - das Ding nennt sich zwar Gastland - muss aber nicht zwangsläufig ein Land sein. So gab es z.B. schon Arabische Welt oder Flandern und Niederlande.. Es kann sich also auch um Regionen resp. Gebiete handeln.
     
    #4 5. Oktober 2007
  5. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Hm, ja, das ist so eine Sache mit Katalonien... war grad einige Tage in Barcelona und habe wieder mal festgestellt, dass ich so manche castellanos verstehe, die sich ueber die rein-katalanisch-sprechenden aufregen, ist schon komisch, im gleichen Land und nix verstehn...

    Aber zur Buchmesse: habe gerade "La Catedral del Mar" gelesen, von einem katalanischen Autor (in castellano :wink: ) Ildefonso weiss nicht mehr wie weiter. Spielt in Barcelona zu Zeit der Erbauung von Santa Maria del Mar, tolles Buch fand ich.

    Zusatzfrage: weiss jemand, obs das schon auf deutsch gibt?
     
    #5 6. Oktober 2007
  6. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Hallo Borrasca,
    es handelt sich möglicherweise um Ildefons Cerdà, der für Barcelonas modernistisches Stadtbild ebenso prägend ist wie Gaudí.
    Zu den Sprachen: Damit steht Spanien gar nicht so allein da. Denke nur an die Schweiz und Belgien, aber auch in Italien und Schweden gibt es mehr als eine Sprache. Außerhalb Europas gibt es das in vielen asiatischen Ländern und in Südamerika auch.
    Ich finde, daß das Thema viel zu sehr dramatisiert wird. In Spanien wurden schon immer bis zu vier verschiedene Sprachen gesprochen; alleine vom català gibt es mindestens drei verschiedene Arten, nämlich català, mallorquí und valencià. Und innerhalb Kataloniens gibt es noch die Sprachminderheit des Aranés. Dieses okzitanisch wird wiederum sowohl in Spanien als auch in Frankreich gesprochen.
    Fazit: Viele gleichberechtigte Sprachen, die es schon immer gab, die ihre Historie haben und die hoffentlich nicht untergehen.
    Die Polemik kommt gleichwohl meist aus Madrid...
    Gruß
    Stefan
     
    #6 8. Oktober 2007
  7. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Hallo Honk,

    nein, Cerdá war der Stadtentwickler im 19. Jahrhundert, der das Eixample entworfen hat, der Autor ist Ildefonso Falcones und lebt noch :wink:

    Ja, was die Dramatik der Sprache angeht.... das ist wohl ein endloses Thema. Wenn ich mich richtig erinnere lebst Du in BCN? Dann kennst Du die Situation nicht, wie man mit einem andalusischen Akzent in Barcelona u.U. angemacht wird, ist selbst mir als Ausländerin mit aber ebendiesem Akzent im Spanischen passiert. Ziemlich krass, als wenn man mit ner patera übern Ozean geschippert gekommen wäre. 8)
     
    #7 8. Oktober 2007
  8. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Hallo Borrasca,
    stimmt, ich lebe in Barcelona.
    Mit einem andalusischen Akzent bist Du in Barcelona "angemacht" worden? Das kann ich mir gar nicht vorstellen, besteht die Bevölkerung des "Speckgürtels" um Barcelona doch gut zur Hälfte aus Andalusiern. Sogar der president der katalanischen Regierung ist Andalusier (etwas, das ich mir im umgekehrten Fall in Andalusien nur schwer vorstellen kann - ein Katalane als andalusischer Präsident...).
    Eigentlich sieht es den Menschen hier nicht ähnlich, "Ausländer" wegen ihrer Sprache oder ihres Akzents "anzumachen". Gleichwohl gibt es schon Nationalisten, die sich weigern, castellano zu sprechen und solche, die es tatsächlich nicht beherrschen (die gibt es in Andalusien allerdings auch).
    Lustig wird es, wenn andalusische Immigranten einerseits catalán gelernt haben, andererseits aber ihren Akzent beibehalten. Da kommen dann solche Perlen wie z.B. "azcorta!" heraus. Gemeint ist das katalanische Wort "escolta", auf castellano "escucha". Mit dem im katalanischen inexistenten Lispellaut auf dem "z" und dem zum "r" gewordenen "l" ist es ein echter Brüller, auch für Nicht-Katalanen.
    Gruß
    Stefan
     
    #8 8. Oktober 2007
  9. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Hallo Honk,
    oh ja, Andalusier, die ihr andalu´ mit dem catalan mischen stelle ich mir klasse vor! :shock: :lol:
    Eine meiner Begegnungen der dritten Art in Katalonien war, dass man mir und dem Busfahrer (stammte aus Malaga, seit 40 Jahren in BCN!) vorwarf, die Andalusier würden eh nur von Brot und Olivenöl leben und deshalb Katalonien überschwemmen... worauf hin ein lautstarkes Wortgefecht zwischen der Besitzerin des Restaurants und dem Busfahrer losbrach, das irgendwann abgebrochen, aber nicht wirklich in irgendeiner Art beendet wurde. Die Andalusier sind und bleiben halt für viele die armen Schlucker, die´s zum Arbeiten in den Norden getrieben hat.

    Aber das ist auch zwischen anderen Regionen so. Eine Madrider Freundin hat mit ihrer Familie für anderthalb Jahre in Conil gelebt, sie sind aber zurück, sie meinte, sie wäre sich vorgekommen wie im Ausland, und die Kinder hätten keinen Anschluss gefunden, wären immer die geblieben "que hablan fino". Sicher hat das auch was damit zu tun, dass sie in alle Ecken posaunt haben, wieviel billiger das Leben im Süden ist etc., ohne die geringeren Löhne zu beachten etc. Das Übliche.

    Bei diesen Themen frage ich mich dann immer, was man anstellen muss, um mehr Toleranz ins Leben und ins Miteinander zu bekommen? Bin da ja auch nicht gefeit, wie man an den Beiträgen hier sieht...
     
    #9 8. Oktober 2007
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. ARTE Themenschwerpunkt: Spanien

    ARTE Themenschwerpunkt: Spanien: Der TV Sender [url=http://www.arte-tv.com/de/70.html][b][u][color=darkblue]ARTE[/color][/u][/b][/url] wird vom 1. Juli bis zum 23. Juli sich unter anderem mit dem Schwerpunktthema Spanien beschäftigen. Vorläufiges Programm: [list] 01.07,...
  2. Suche die Bedeutung von 3 Spanischen Vornamen

    Suche die Bedeutung von 3 Spanischen Vornamen: hola a todos :) ich habe eine Frage und zwar, wer kann mir sagen, was die spanischen Vornamen ALBA,CARMEN und PILAR bedeuten ? wer kann mir helfen ? im voraus vielen lieben Dank und liebe Grüsse an alle !
  3. Weihnachtslotterie

    Weihnachtslotterie: Hallo, mal eine Frage zum Ablauf der Weihnachtsloterie (loteria de Navidad): Hier hängen in den Schaufenstern der unterschiedlichsten Geschäfte diese Bilder der Schutzheiligen von Vejer und es steht eine Zahl darunter. So ungefähr: Hier bei uns...
  4. Ich bin sprachlos + will mich doch über Polizei beschweren!

    Ich bin sprachlos + will mich doch über Polizei beschweren!: Wo aber wende ich mich hin ? ---------- Es hat mich wieder einmal erwischt. Zum x-ten Mal bin ich in Spanien bestohlen worden, aber zum ersten Mal in meinem geliebten Sevilla, wo ich mich bisher völlig sicher gefühlt hatte, anders als z.B. in...
  5. Mecmar hat Geburtstag

    Mecmar hat Geburtstag: Mecmar hat Geburtstag! [size=7][color=#00BF00][b]¡FELIZ CUMPLEAÑOS![/b][/color][/size] Moganera
  6. wini hat Geburtstag

    wini hat Geburtstag: Habs gerade gesehen! Und deshalb (auch wenn von wini lange nix mehr zu lesen war, glaub ich): [color=#008000][i][size=7][b]¡Feliz cumpeaños![/b][/size][/i][/color] Moganera
  7. Las Fallas

    Las Fallas: Ich bekomme gerade extremes Fernweh :cry: Weswegen? [url=http://www.spiegel.de/reise/staedte/0,1518,611386,00.html]Deswegen[/url] Ich bin noch nie dort gewesen und hoffe doch, dass ich es irgendwann mal schaffe. Ist jemand von Euch dort? Moganera
  8. Murmeltier-Geburtstag!

    Murmeltier-Geburtstag!: Das Murmeltier hat Geburtstag! [size=7][color=#0000BF]¡Feliz [/color][color=#BF0000]cumpleaños[/color] [color=#008000]y mucha suerte[/color][color=#FF0000] para el año que viene! [/color][/size] Moganera
  9. San Martín de Tourso (Sankt Martin)

    San Martín de Tourso (Sankt Martin): Am 11.11. wird ja bei uns der Martinstag gefeiert. Hier in München gibt es die üblichen Laternenumzüge. Von früher kenne ich aber auch noch Umzüge mit dem Sankt Martin auf'm Pferd vorne weg durchs ganze Dorf - mit Mantel teilen und allem drum...
  10. Brauche ganz dringend Hilfe

    Brauche ganz dringend Hilfe: Hallo Ich brauche ganz dringend Hilfe. Es ist sehr privat, deshalb nur per PN. Es geht darum dass ich befürchte jemand macht mit seinen Drohungen wahr und setzt sein Leben Ende. Ich neige wirklich nicht zu übertreibungen, undbei...
  11. FABI hat Geburtstag

    FABI hat Geburtstag: [color=#0040FF][size=7][b]¡FELIZ CUMPLEAÑOS, FABI![/b][/size][/color] Viel Glück und alles Gute aus Norddeutschland und feier kräftig! Moganera