Auto mieten ohne Kreditkarte

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Avid, 30. Mai 2008.

Booking.com
  1. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    Geogg, wenn du Beiträge raus suchst, auf die du antwortest, schaue bitte auf Erstellungs-Datum.

    Dieser Thread ist von 2008!!!

    Wenn man online Autos bucht, kann man nicht bar zahlen.
     
    #31 14. Oktober 2015
  2. ningún árbol
    ningún árbol New Member
    Registriert seit:
    15. Oktober 2015
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hola, zum Thema kann ich zum Einstand etwas beitragen :-)

    1. Auch wenn eine Debitkarte (Prepaid-Kreditkarte) funktioniert wie eine hochgeprägte "richtige" Kreditkarte, werden Debitkarten so gut wie von keinem Autoverleih akzeptiert! (steht auch bei den allermeisten in den AGB)

    2. geogg hat Recht, dass man bei manchen Autoverleihern auch online buchen und bar bezahlen kann! Bei denen hat man die Option, bei der Online-Buchung zu wählen, ob man bar bei Abholung zahlt oder sofort online (das gibt i.d.R. einen saftigen Rabatt)

    3. Sixt vermietet auch ohne Kreditkarte!


    Un saludo, ningún árbol
     
    #32 15. Oktober 2015
  3. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Ich verstehe nicht, was so schwer daran ist, sich eine Kreditkarte zuzulegen.
    In keinem Land bekommt man so einfach eine Kreditkarte, wie in Deutschland.

    Bekommt man die aus welchem Grund auch immer nicht, gibt es jede Menge kostenlose Prepaid-Kreditkarten die nicht als solche erkennbar sind (zB Number26 und Neteller). Mit diesen miete ich immer, klappt problemlos.

    Keine größere Autovermietung akzeptiert Barzahlung - aus offensichtlichen Gründen. Und nein, Sixt vermietet in Spanien nicht generell ohne Kreditkarte. Das geht nur an 80 ausgewählten Stationen und dann auch nur mit der deutschen EC-Karte. Ist ein Service der wohl extra für meine sich grundlos den Kreditkarten verweigernden Landsleute eingeführt wurde :D
     
    #33 16. Oktober 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Oktober 2015
  4. ningún árbol
    ningún árbol New Member
    Registriert seit:
    15. Oktober 2015
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, das mit der EC-Karte ist richtig.Im Gegensatz zur Kreditkarte (nicht Debitkarte) wird bei der EC-Karte gleich von Sixt die Kaution geblockt.Inzwischen 3 x die Mietgebühr+Umsatzsteuer.

    Debitkarten unterscheiden sich doch optisch beinahe alle von "echten" Kreditkarten... außer Du hast eine hochgeprägte Karte.

    Un saludo, ningún árbol
     
    #34 16. Oktober 2015
  5. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Was bei den von mir genannten Perpaid-Mastercards der Fall ist. Die sind nicht als solche erkennbar, zumindest nicht von den hier verwendeten Systemen.
     
    #35 16. Oktober 2015
  6. ningún árbol
    ningún árbol New Member
    Registriert seit:
    15. Oktober 2015
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay, verstehe... und werden von den Softwareprogrammen bei Eingabe der Daten zwecks Zahlung auch nicht als eigentliche Debitkarte identifiziert?

    EDIT. Bitte überlesen ;) Du hast die Frage ja schon in Deinem Beitrag beantwortet... hatte zu schnell gelesen, perdon!
     
    #36 16. Oktober 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Oktober 2015
  7. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Nein, warum auch? Es sind keine Debitkarten. Es sind Kreditkarten, deren Verfügungsrahmen vom kartenausgebenden Institut durch vorher einbezahltes Geld definiert wird.
     
    #37 16. Oktober 2015
  8. ningún árbol
    ningún árbol New Member
    Registriert seit:
    15. Oktober 2015
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Number26 gibt aber z.B. an, dass es sich um eine Prepaid-Karte handelt (über die sprechen wir ja jetzt, oder?) und dass dementsprechend nur die Summe zur Verfügung steht, die auf der Karte aufgeladen ist... daher wäre ich jetzt davon ausgegangen, dass das System die Karte als solche identifiziert, wenn z.B. ein Auto angemietet wird... ich meine, theoretisch könnte ja auch kein Guthaben auf der Karte sein, dann wird man damit wohl kaum ein Auto leihen können, auch wenn sie hochgeprägt ist, oder?

    Un saludo, ningún árbol
     
    #38 16. Oktober 2015
  9. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Genauso könnte der Kreditrahmen bei einer "echten" Kreditkarte nicht ausreichen oder ausgeschöpft sein. Ob der Verfügungsrahmen der Karte von Guthaben oder von einem Kreditrahmen der ausgebenden Bank stammt, ist ja demjenigen der die Karte annimmt egal.
     
    #39 16. Oktober 2015
  10. ningún árbol
    ningún árbol New Member
    Registriert seit:
    15. Oktober 2015
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja klar, ansehen tut man es der Karte dann ja offenbar auch nicht... aber wenn kein Guthaben drauf ist (bzw. nicht ausreichend), dürfte dann ja auch kein Verfügungsrahmen vorhanden sein... ?
     
    #40 16. Oktober 2015