Andalusische Küche, lecker oder fette Pampe ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Thilo22, 10. Februar 2013.

Booking.com
  1. Thilo22
    Thilo22 Gesperrt
    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Calahonda
    Andalusische Küche, lecker oder fette Pampe ?
    In den 14 Jahren welche ich in Spanien lebe habe ich so ziemlich sämtliche größere Städte gesehen und logischerweise auch dort gegessen, in Andalusien leider selten gut!

    Während man in Santander, Bilbao aber auch in Barcelona oder Lleida zu fürstlichen Preisen auch fürstlich bewirtet wird gibt es von Benajarafe über Rincon und Malaga bis Estepona und Sotogrande eigentlich überwiegend Schweinefrass mit Knoblauch aus der Friteuse oder Pfanne mit einem billig hingeklatschtem Salat aus Massenproduktion.
    Massenweise Fleisch und geschmacklose Beilagen.

    Vielleicht von einigen rühmlichen Ausnahmen abgesehen, die ich nicht kenne!

    Sevilla und Valencia schlagen sich da etwas besser, wengleich ich nur wenige Tage dort verbrachte, was nicht representativ ist.
    Besonders angenehm fand ich ein Fischrestaurant in Sevilla mit angeschlossenem Fisch-Großhandel und "Take-away"..dessen Name mir gerade nicht einfällt, dort hat man auf die fehlende Erziehung manch kleiner Kinder ein kritisches Auge.


    Über Madrid kann ich auch wenig sagen weil das ist einfach riesig groß, und ich war nur wenige Tage dort.

    Ach ja und bevor ich es vergesse, den ranzigen Schinken mit Fliegen drauf, sog. "Jamon serrano" oder gar den teueren "pata negra" würde ich maximal an meine Hunde verfüttern, (zum Glück gibt es Importschinken aus Deutschland auch hier) aber wem die tote Ibersau schmeckt - warum nicht, gut gegen Krise, nur denkt bitte dran, dass ihr selbst den ranzigen Geruch annehmt der dann euere Mitmenschen belästigt.
    Das gleiche gilt für die geschmacklose, fettige Schweinswurst mit Knochensplittern drin, genannt CHORIZO...

    Buen provecho!

    Jeder der gute Restaurants kennt möge sie hier posten, bitte mit Link oder GPS, am besten ein paar Bilder dazu.
     
    #1 10. Februar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Februar 2013
  2. rainer3
    rainer3 Member
    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Rojales und Ostwestfalen
    Da kann man doch mal sehen, wie verschieden die "Geschmäcker"sein können. Schinken ist nun gerade das, was Italiener (Parma) und Spanier (Serrano) nach meinem Geschmack besser können als die Deutschen mit ihren vor allem salzigen Produkten. Vor allem dem berühmten westfälischen, aus dessen Heimat ich komme und ihm trotzdem nichts abgewinnen kann. Der Schwarzwälder ist nicht ganz so salzig, aber gegen Serrano würde ich auch den stehen lassen. Man muss natürlich luftgetrocknetes mögen und akzeptieren, aber das ist dann eine persönliche Geschmacks- und keine nationale oder regionales Frage. Es gibt ja schließlich auch Bündnerfleisch aus der Schweiz.
    Das ranzige Thema lassen wir hier mal weg, ich weiß ja nicht, in welchen Spelunken es auch Verdorbenes gibt.
     
    #2 10. Februar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Februar 2013
  3. Valenciafan
    Valenciafan Member
    Registriert seit:
    25. März 2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo

    hallo

    Das einzige was man in Andalusien Beruicht essen kann ist Fisch alles andere schwimt in Fett.
    In Valencia da schmeckt es Besser da habe ich dies mahl auch ein Seranoschinken gekauft der war recht Bilig und hat in Mekadona nur 23€ gekostet der reicht für 2 Wochen oder 1 Monat habe ja kein Geeignetes Messer dafür und er wird dann schon etwas Dicker abgeschnitten nur ist zimlich fiel Fet dran das man ja ab machen kann.
    Aber schmecken tuht er sehr gut,nur in Düsseldorf fragte mich der taxifahrer warum der Große rucksack so schwär ist und so nach schinken Richt.Ich sagte ja da ist ein Seranoschinken drine aus Valencia.
    Auch im Hostel hat das Zimmer nach schinken gerochen nur das Dumme der schinken past nicht in mein Kühlschrank jetzt mus ich ihn immer Raustuhen und auf den wäsche Trockner legen das er Gefroren Bleibt.

    Was noch schmäckt ist Paejja al la velenciana oder die dicke Valencianische Schikolade nur die ist dann fiel zu süss.

    Hasta luego Kaulis::daumen:
     
    #3 10. Februar 2013
  4. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Ich brauch dafür nur zwei Wörter:

    Sehr lecker!
     
    #4 10. Februar 2013
  5. Faceman20002012
    Faceman20002012 New Member
    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gran Canaria
    warum nicht?

    :essen: her damit, Lecker:D
     
    #5 11. Februar 2013
  6. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.514
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    63

    Ich grübele seit gestern was das ist.:confused: Meinst du Turron?

    LG
     
    #6 11. Februar 2013
  7. Gunther
    Gunther Member
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    auch ich esse Serranoschinken sehr gerne. ::daumen:
    Gibt allerdings große Qualitätsunterschiede !

    Bei einer Motorradtour durch die Alpujarras haben wir auch Trevelez ( soll das höchstgelegene Dorf Spaniens sein ) besucht und dort die Verarbeitung der berühmten Schweinekeulen besichtigt.

    Chorizo verwende ich in meiner Paella, etwas angebraten, darin schmeckt diese auch sehr gut.
    Als Brotauflage ist sie mir zu fettig, aufgrund der recht großen Fettteile.

    Demnächst poste ich über ein Restaurant bei uns in der Nähe, welches ich im "Gesamtpaket" als sehr empfehlenswert finde.
    Muß aber erst die Bilder und Webadresse suchen.

    Zu manchen anderen Themen hier im Forum poste ich nichts mehr, da ich nicht zwischen den " allwissenden Mächten " zerrieben werden möchte !:p :p

    Gruß Gunther
     
    #7 11. Februar 2013
  8. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.514
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich kann dich gut verstehen, nach der Haue, die du bezogen hast.
    Nur wenn die "allwissenden " Grossmäuler hier kein Contra bekommen, wird das Forum noch einseitiger.

    LG
     
    #8 11. Februar 2013
  9. Gunther
    Gunther Member
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Gata !

    Nein, so schlimm ist das nicht !
    Ich bin aber aus dem Alter heraus, wo ich alles beweisen muß.

    Ich benutze dieses Forum um Informationen zu erhalten, und nette Konversation zu haben.

    Und das funktioniert ja auch meistens.
    Manchmal bin ich nur erstaunt über Postings von Mitgliedern, mit denen man sich zuvor informativ und niveauvoll austauschte.
    Man machte sich ein Bild von der Person und dann Tage später liest man hier im Forum Dinge und man fragt sich, ist das wirlich der Mensch mit dem ich mich so gut unterhielt ?

    Traurig aber " cést la vie !"

    Ich werde auch weiterhin aktiv bleiben, aber mich nicht stressen lassen.

    Gruß Gunther
     
    #9 11. Februar 2013
  10. Gunther
    Gunther Member
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    hier folgt die versprochene Restaurantempfehlung.

    Nicht in Andalusien, auch keine 100% ige spanische Küche, aber gut.
    Das Restaurant ist etwas abseits gelegen, ca. 700m Feldweg von der TV-3022 zwischen El Perello und Rasquera in Katalonien.

    Der Feldweg ist mit einem normalen PKW, auch vollbeladen, gut zu fahren.
    Ferraris, Lamborghinis etc. weniger.

    Das Restaurant hat eine alternative Energieversorgung, und hängt nicht am öffentlichen Versorgungsnetz.

    Es gibt auch sehr geplegte Übernachtungsmöglichkeiten falls es zu spät und zu feucht wurde.

    Für Kinder gibts einen kleinen Zoo mit Federvieh, Wallabys ( so kleine Känguruhs ), Hängebauchschweinen und mehr.
    Im September 2012 haben streunende Hunde gewütet, daher weiß ich nicht was überlebt hat !

    Das Restaurant ist für mich etwas "überdekoriert", aber gerade das macht die besondere Atmosphere aus.
    Die Tische sind immer perfekt eingedeckt, der Service ist schnell und sehr freundlichen.
    Die Speisekarte ist nicht zu groß, hat internationale, wie auch spanische Gerichte in bester Qualität.

    Zu empehlen sind die verschiedenen Menus. Da fehlt absolut nichts !
    In den kurzen Zeiten zwischen den Gängen, werden kleine Cocktails und Amuse-Gueule / Amuse-Bouche gereicht.

    Ende 2012 kosteten die Menus ca.€ 35,- + Getränke.


    Der Link http://www.carpediemperello.eu/carpediemrestaur.html

    soeben getestet und funktioniert !

    Google - Earth Koordinaten : 40°56'13.41"*N 0°40'00.27"*O

    Bon Profit !

    Gunther
     

    Anhänge:

    #10 11. Februar 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Airlines im Test

    Airlines im Test: HolidayCheck.de hat beliebte Ferienflieger genauer untersucht. Mehr als 2.550 User konnten 13 Airlines in Punkto Sicherheit, Serviceleistung und Preis/Leistungs-Verhältnis von 13 Fluggesellschaften mit Schulnoten von 1 bis 6 bewertet. Niki Platz...
  2. das Sonderzeichen ñ

    das Sonderzeichen ñ: am Desktop kann ich das ñ erzeugen durch direkte Eingabe von ASCII 164 über die numerische Tastatur. Das geht am Laptop leider nicht, wer hat eine Lösung? möglichst ohne Hintergrundprogramm. Z.B. ginge es theoretisch über eine Regestryänderung...
  3. Radarfallen in Spanien

    Radarfallen in Spanien: zum Thema Radarfallen, Spanien, Strafe, Geschwindigkeitsüberschreitung habe ich hier einige Fotos von getarnten Radarfallen gefunden. Natürlich soll man nicht Rasen aber wenn plötzlich Schilder auftauchen doch die Mautstrasse zu nehmen weil dort...
  4. was braucht man für die spanische Staatsbürgerschaft ?

    was braucht man für die spanische Staatsbürgerschaft ?: Wir hatten vor ein paar Tagen eine Diskusion im Freundeskreis, es ging dabei um die Frage, ob es reicht in Spanien geboren worden zu sein um die spanische Staatsbürgerschaft zu bekommen ? also die deutsche Frau H geht mit dem deutschen Herr H...
  5. Mobiltelefon: 130€ Saldo verfallen ? legal ?

    Mobiltelefon: 130€ Saldo verfallen ? legal ?: Ich habe gerade von einem Kunden 2 Handys geschenkt bekommen, beide prepaid, beide von Movistar, als ich sie lade und einschalte bekomme ich jeweils eine SMS: [SIZE="6"]95.75 € Saldo verfallen 32.55 € Saldo verfallen [/SIZE] Klar ist da mein...
  6. Toreros in der Küche

    Toreros in der Küche: [size=7]Toreros in der Küche[/size] Wo es schon seit geraumer Zeit modern geworden ist, sich als Berühmtheit auch in Kochsendungen oder Büchern zu präsentieren, war es nur eine Frage der Zeit, wann denn die [i]Caballeros[/i] aus dem Rund der...
  7. Spanien...sehr beliebt

    Spanien...sehr beliebt: Deutsche Urlauber halten Spanien die Treue. Das Land bleibt auch im Reisejahr 2006 das beliebteste Reiseziel (nach Deutschland selbst, 29,7 % bleiben zuhause im Land) Spanien: 11,9 % Italien: 10,2 % Österreich: 5,8 % Griechenland: 4,4 %...
  8. Suche Campingplatz

    Suche Campingplatz: Hallo, ich möchte diesen Sommer 2-3 Wochen in Nordspanien mit meinem WoMo und meinem Hund Urlaub machen. Vor Jahren war ich schon mal in der Region San Sebastian und da habe ich einen tollen Campingplatz entdeckt, der aber leider voll war. Ich...