Abschied aus Spanien

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von TanjaKrienen, 17. Dezember 2010.

Booking.com
Schlagworte:
  1. cori
    cori New Member
    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    menorca
    Antideutsche Que?

    Sag mal , was soll denn der quatsch , anti deusch und spanienkaempfer . da geht mir der sombrero hoch !
    Jeder hier , der seine sinne beisammen hat , hat sich vor langem mit dem fuer und wieder des lebens in españa auseinandergesetzt und wie du siehst sind wir immernoch hier...
    Aber zu unterstellen wir waeren antideutsch ist ja wohl der gipfel. Ich weiss echt nicht was dich geritten hat so zu schreiben ,.... du bist antispanischer deutschlandkaempfer oder was?!
     
    #41 27. Dezember 2010
  2. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, cori, Tanja kann Dir nicht mehr antworten, ich habe sie gesperrt.
    Wir haben es als Forum nicht nötig, nur um unsere Seiten zu füllen, solch einen Schmutz zuzulassen.:mad:
    Ich hoffe, ich habe in Eurem Sinne gehandelt.
    Die Frau ist krank! Das tut mir leid, aber das ist kein Grund in diesem Forum unsere Mitglieder zu beschimpfen.
    Liebe Grüße:D
     
    #42 27. Dezember 2010
  3. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Schade war gerade dran zu Antworten, Netz war weg.
    Setz meinen Beitrag trotzdem aus Ärger

    Vorher war ich ja noch eingestellt mir was anzuhören oder zu diskutieren.
    Was rüber kam, war Schrott und ohne Grundlage. Naja S…… ist eine weiche Masse.
    Armes DE, wenn die alle mit derselben Meinung zurückgehen.
    Der vorhandene Topf und das dazu, was wenn er dann überläuft????
    Meine Meinung.
    Ich bleib lieber in einem 3. Welt Staat. Sehe zu wie viele DE`s weggehen und sag ja dazu.
    Die dann noch übrig bleiben mit Ihrem vermeintlichen restlichen großen IQ bringen das in Ordnung.
    Sollten sie das wirklich human schaffen, können wir nochmal drüber reden.
    Gurss Fino
     
    #43 27. Dezember 2010
  4. Soberano
    Soberano Gesperrt
    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hola Maruja!
    Gut gemacht!
    LG von Soberano
     
    #44 28. Dezember 2010
  5. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, Soberano!
    Tut gut:D
     
    #45 28. Dezember 2010
  6. Rita
    Rita New Member
    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Menzingen CH und El Campello Alicante
    Hallo zusammen
    dieser Ansicht bin ich auch. Danke Maruja.
    Übrigens lohnt es sich gar nicht, sich über so jemanden zu ärgern. Ich weiß das zwar, geärgert habe ich mich trotzdem.:mad:
    Liebe Grüße
    Rita
     
    #46 28. Dezember 2010
  7. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist wahr, Rita.
    Ich habe das in einem anderen Forum verfolgen können. Natürlich bringen Leute wie Tanja unheimlich viele Beiträge. Aber was sie von sich gibt ist - jedenfalls für mich - teilweise sehr nah an der Schmerzgrenze. Es war keine Diskussion möglich, da Tanja nicht auf Argumente eingeht, sondern nur ihren Hass verbreitete.
    Ich denke, wir alle sind für Diskussionen offen, mögen die Ansichten der "Gesprächspartner" auch noch so abwegig erscheinen. Aber in diesen Falle war es keine Diskussion sondern es waren Beschimpfungen, rassistische Hasstiraden und so weiter. Und wenn Tanja dann zum 120. Mal wiederholt: ihr habt ja alle ein Problem, ihr wisst es nur nicht und wollt Euch nicht helfen lassen - also ehrlich, liebe Foris, dann wird es Zeit die Dame ins Krankenhaus zu schicken.:D

    Ich finde es toll, dass Ihr mich in meiner Entscheidung unterstützt!
     
    #47 28. Dezember 2010
  8. KayAndre
    KayAndre New Member
    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Besser spät als nie.
    Ich find es einfach nur lustig zu lesen, wenn die Leute rumheulen weil sich Spanien ja SOOO zum Nachteil entwickelt hat.
    Nun, es war noch nie so, dass es einem Finanziell (wenn man dort arbeiten muss), besser ging als in Deutschland.
    Als Arbeiter in spanien musste man immer mehr auf den Euro achten als in Deutschland.Nicht umsonst leben so viele Spanier mit der ganzen Familie unter einem Dach.
    Ich rede jetzt nicht von den deutschen Rentnern die damals noch zu wesentlich günstigeren Konditionen in Spanien einkaufen (Lebensmittel) konnten.Mittlerweile haben die Preise ja angezogen.

    Worauf ich aber hinauswill ist dieses ewige rumgeheule."Ach in spanien ist es so schlecht geworden".Hallo....in Deutschland wird es momentan auch nicht besser sondern schlechter.
    Was aber eben typisch deutsch ist, sich über das zu beschweren was man gerade nicht hat.Im Winter heulen se rum weil es zu kalt ist.Im Sommer weil es zu warm ist.
    ICH heule im winter, ja ich hasse die Kälte, aber halte die Fresse im Sommer.EGAL wie warm es wird.
    Und genau das meine ich ist auch bei den Auswanderen so.
    Wenn einer auswandert, informier dich VORHER was dich erwartet.Und heul nicht wie schlecht es in spanien ist.
    Die Krönung dessen habe ich doch erst vor kurzem hier im forum gelesen.
    Da will eine spanische Residentin zurück nach DE weil es im März doch so oft geregnet hat letztes jahr in Spanien und es so kalt war im Haus.
    (Man kauf dir ne Heizung!!!!)
    Ja, wie soll es denn hier dann sein???Bananenstauden im März während ich unter ner Palme in meinem Garten in ner Hängematte liege?????

    Ich will nur sagen, sind se in Deutschland....wollen se weg ...dahin wos warm ist.
    Sind se in Spanien....heulen se weil es ja so schlecht geworden ist und wollen zurück.
    P.S.
    Zuhause ist man da, wo das Herz ist.Und dann kann man auch alle Widrigkeiten ertragen.
    Wenn einer nen Platz gefunden hat, wo ich ans Meer kann, immer um die 30 Grad habe und mir die gebratenen Enten in den Mund fliegen...bitte PN an mich.Packe sofort meine Koffer.
     
    #48 16. Januar 2011
  9. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bitte mit einer Kopie an mich:D
     
    #49 16. Januar 2011
  10. Gast2176
    Gast2176 Guest
    Ja KayAndre, du hast vollkommen Recht.
    Außerdem verändern sich die Dinge im Leben.
    Dann muss man eben reagieren und was verändern.
    Man kann aber für sein eigenes Pech oder gar eigenes Versagen nicht ein ganzes Land verteufeln.

    LG Connie
     
    #50 16. Januar 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Spanischer bussgeldkatalog

    Spanischer bussgeldkatalog: Neulich sah ich eine Sendung im deutschen TV und war verblüfft. Es ist also tatsächlich so, dass die Verkehrspolizisten Vorgaben haben, wie viel Geld durch Knöllchen hereingebracht werden muss. Donnerwetter! Ich dachte immer, sie brauchen das...
  2. Olivenöl

    Olivenöl: Ich habe für 2 Tonnen gemischtes Holz, auf Kaminlänge gesägt und gespalten 180,- € gezahlt. Da sind Orangen-Oliven-Kirschholz dabei. LG Charo
  3. Kann mir jemand weiterhelfen?

    Kann mir jemand weiterhelfen?: Hallo! Ich bin vor kurzem nach Spanien gezogen und konnte meinen Nachttisch leider nicht mitnehmen, weil der bei dem Umzug kaputt gegangen ist. Der hatte auch eine spezielle Bezeichnung und zwar: Jugendstilbeistelltisch Kann mir jemand sagen...
  4. Nordspanien 2010 "Seepferdchentour"

    Nordspanien 2010 "Seepferdchentour": Hallo. Leider paßt mein Beitrag nirgends so richtig rein. Deshalb poste ich ihn hier. Und los gehts: Ich war dieses Jahr wieder mit dem Motorrad in meinem geliebten Spanien unterwegs. Diesmal war ich mit ein paar Freunden in Nordspanien. Wir...
  5. Mahnungen, Mafia, Zwangsvollstreckung, Kontosperrung

    Mahnungen, Mafia, Zwangsvollstreckung, Kontosperrung: Hallo, wie viele andere auch habe ich Ärger mit Vodafone wegen unberechtigter Forderungen von 166.- Euro. Zuerst kamen anonyme Anrufe mit numero oculto welche ja illegal sind und die meine Kreditkartennummer wollten. Die Mafia grüsst! Nun erhielt...