Solarenergie und Abzocke

Dieses Thema im Forum "Nachrichten und Aktuelles" wurde erstellt von Gata, 23. Oktober 2013.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.563
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    63
    Solarenergie und Abzocke
    #1 23. Oktober 2013
  2. Gast15112017
    Gast15112017 Guest
    Kein Husarenstück ... Nur ein Beweis wie gut in Spanien die Lobbywirtschaft funktioniert und die alten Monopole von der Politik geschützt werden.

    Gruß
    Manfred
     
    #2 23. Oktober 2013
  3. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.563
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    63
    Es ist schon absurd: in allen europäischen Ländern brummt das Geschäft mit der Sonne und ausgerechnet in Spanien würgt man es ab.
    Das ist ja so, als wenn ich mir ein sparsames Auto kaufe und zur Strafe mehr für den Sprit zahlen soll, um die Absatzeinbussen auszugleichen.
    Nach dieser Methode könnte man noch einiges mehr verteuern.
     
    #3 23. Oktober 2013
  4. roham
    roham Member
    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    16
    Oh, vergleichbares gibt es schon in diversen deutschen Gemeinden:

    Weil der Bürger immer weniger Müll produziert, selbigen vorschriftsmäßig trennt etc, STEIGEN permanent die Müllgebühren, da die Verbrennungsanlagen, die oftmals unter mafiösen Vertragsvergaben völlig überdimensioniert gebaut wurden, nicht ausgelastet sind. Teilweise wird sogar Müll aus dem Ausland "eingekauft" um die Gewinnmargen der Verbrenner zu gewährleisten (z.B. MVA Aachen Weisweiler)
     
    #4 24. Oktober 2013
  5. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.563
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    63
    Der Bürgermuss sich wirklich verar...t vorkommen, an allen Ecken und Enden diese Mauscheleien, kein Wunder, dass die Politik langsam um die Wahlbeteidigung fürchten muss.
     
    #5 24. Oktober 2013
  6. imported_kay
    imported_kay New Member
    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Algeciras
    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, dann war eigenen Solarstrom erzeugen vorher verboten! Falls das alles stimmt, ist Spanien echt die allerletzte Bananenrepublik.

    Ich habe die Seperationsbestrebungen in Catalunia und Pais Vasco nie verstanden, seit der jetzigen korrupten PP Regierung, den ganzen Buergerschikanen und den menschenverachtenden Grenzschikanen an der Grenze zu Gibraltar, verstehe ich es bestens. Diese Regierung kotzt mich einfach nur noch an. Wenn ich mein Haus und meine Firma hier nicht haette, ich waere laengst wieder weg.
     
    #6 25. Oktober 2013
  7. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.563
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    63
    Daran habe ich Zweifel, auch am Jahr 2011.
    Als wir 2005 uns für Solarstrom interessierten, wurde das noch stattlich gefördert. Der Fördertopf war bescheiden und meist in den ersten Monaten eines Jahres ausgeschöpft, aber es gab ihn.
    Später hat man die Förderung Schritt um Schritt zurück genommen, um zu sparen.
    Naja, total schwachsinnig: erst fördern und dann zur Kasse zwingen.
    Das Vertrauen in diese Regierung ist bei null, keiner kann sich auf nichts verlassen. :mad:
     
    #7 26. Oktober 2013
  8. imported_kay
    imported_kay New Member
    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Algeciras
    Aber war das nicht schon immer so in Spanien? Genau dafuer ist Spanien doch in Deutschland beruehmt beruechtigt....
     
    #8 26. Oktober 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Verdrehte Welt: Immo Hai faellt auf die Schna...

    Verdrehte Welt: Immo Hai faellt auf die Schna...: So stand es in der WiWo: Alles schien in Ordnung: Die Parzelle in dem kleinen Ferienort Moraira an der Costa Blanca war als Bauland ausgeschrieben. Investor Bernd Hoffmann kaufte das 60 000-Quadratmeter- Grundstück für einen zweistelligen...
  2. Warum ist Gas in grosser Flasche 55 % teurer als in kleiner?

    Warum ist Gas in grosser Flasche 55 % teurer als in kleiner?: Aus einem Leserbrief, war mir aber auch schon aufgefallen: Repsol berechnet für 35 kg Propano 50,75 Euro. Für die 11 kg Füllung werden 10.28 Euro berechnet. In diesem Zusammenhang beschäftigt uns eine Frage, bei deren Beantwortung Sie uns...
  3. Mindestens zwölf Tote bei schwerem Zugunglück in Spanien

    Mindestens zwölf Tote bei schwerem Zugunglück in Spanien: Ein Hochgeschwindigkeitszug ist in Spanien in eine Gruppe Menschen gerast und hat zwölf von ihnen in den Tod gerissen. 13 weitere wurden bei dem schweren Zugunglück am Mittwochabend nahe Barcelona verletzt, wie das Innenministerium der...
  4. Tragödie im Spanien-Urlaub

    Tragödie im Spanien-Urlaub: Schrecklich :( Fünfjähriger aus Deutschland in Andalusien offenbar verdurstet. Seine Mutter hatte sich nach einer Autopanne verirrt Madrid. Neben dem toten Fünfjährigen lagen leere Wasserflaschen und ein kleiner Rucksack. Der blonde Junge...
  5. Seltsam, seltsam

    Seltsam, seltsam: Die Engländer haben wie alle Menschen viele Ausprägungen. Für mich auffällig, ist das manchmal schrullige, oft skurile, aber durchaus humorvolle an ihnen. Diese Nachricht fand ich gerade und sie passt eigentlich in keine Schublade. Ich frage...
  6. Ungewöhnliche Gesetze

    Ungewöhnliche Gesetze: Dinge, die das Bild einer Stadt beeinträchtigen können führen manchmal zu ideenreichen Gesetzen. So zb. in Rincón de la Victoria. Dort gibt es nämlich einen strengen Zeitpan für - Teppich ausklopfen auf dem Balkon/Fenster - Wäsche auf dem...
  7. Spanisch statt Französisch

    Spanisch statt Französisch: Das ist doch interessant, was Iglesias und Co nicht schafften soll nun Shakira gelungen sein: [url]http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,785977,00.html[/url] Vielleicht hat sich auch herumgesprochen, dass spanisch leichter als französisch ist....
  8. Generalstreik am 29.3.

    Generalstreik am 29.3.: * Generalstreik für den 29. März ausgerufen Die Gewerkschaften CCOO und UGT haben für Donnerstag, 29. März, den 6. ganztägigen Generalstreik seit Beginn der spanischen Demokratie im Jahr 1978 ausgerufen. Ziel des Protestes ist die Reform des...
  9. Der König jagt Elephanten

    Der König jagt Elephanten: Als Ehrenpräsident des span. WWF hat er ja das passende Hobby: Elephanten jagen. Wäre er dabei nicht gestolpert, hätten wir es nie erfahren:...
  10. Hunde ja - Kinder nein

    Hunde ja - Kinder nein: Ein neuer Trend : Hotels ohne Kindergeschrei, nur für ruhesuchende Gäste. [url]http://www.saz-aktuell.com/Verschiedenes/Neuer-Urlaubstrend-Kinderfreie-Hotels-in-Spanien-Wo-Erwachsene-ihre-Ruhe-haben-/23539.html[/url] Damit lässt sich wohl...
  11. Solarenergie

    Solarenergie: Hallo,weiss eigentlich jemand wie es mit der Solarenergie in Spanien aussieht?Ist es dort weit verbreitet,wäre ja denkbar günstig in einem sonnigen Land oder setzen die Spanier eher auf Atomkraft.Wo ist die Nutzung von Solarenrgei am...