Jeden dritten Tag muss eine Frau sterben

Dieses Thema im Forum "Nachrichten und Aktuelles" wurde erstellt von finorico, 14. November 2019.

Booking.com
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Jeden dritten Tag muss eine Frau sterben
    Gewalt und Femizide --- Deutschland ist für Frauen sehr gefährlich. Was gegen Gewalt und Femizide getan werden kann, zeigt Spanien
    Dabei ist die Zahl der Opfer in der Bundesrepublik deutlich höher als in Spanien, das vielen als Macho-Land gilt.
    Jeden dritten Tag muss eine Frau sterben (neues deutschland)
     
    #1 14. November 2019
  2. kante
    kante Member
    Registriert seit:
    18. März 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Jeden dritten Tag muss eine Frau sterben?
    Das sind ja gerade mal 121 Frauen in einem ganzen Jahr - bei geschätzt 40 Millionen Frauen insgesamt in Deutschland!
    ich bin jetzt zu faul das in Prozent um zu rechnen, gehe aber davon aus dass das im absoluten promillionstelbereich liegt
     
    #2 14. November 2019
    MVR1 gefällt das.
  3. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    @kante – Vorschlag lies nur nicht immer nur Überschriften
    Das würde ein wenig mehr Verständnis bringen über etwas zu urteilen
     
    #3 15. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2019
  4. kante
    kante Member
    Registriert seit:
    18. März 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Finorico, ich kann das Gejammere wegen dieser sogenannten femizide nicht mehr hören. Du weißt, dass ich in Kolumbien, also in Südamerika, bin, und da wird dann auch immer gejammert, dass die bösen Männer ständig ihre ehefrauen töten, so ein Quatsch
     
    #4 15. November 2019
    MVR1 gefällt das.
  5. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    @finorico ,jeder Mensch der durch Gewalteinwirkung stirbt ist einer zu viel!!!! @kante,dein doch etwas eigenartiges Frauenbild,spiegelt doch wohl deine seelische Gesundheit wieder
     
    #5 15. November 2019
  6. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.516
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ist kein typisch deutsches Problem: Femen-Demonstration in Paris: "Ich habe ihn verlassen, er hat mich getötet"
    Solche Zahlen sind eine Schande für jedes Land.
    Zu den getöteten Frauen kommen ja noch unzählige Versuche, schwere Verletzungen und lebenslange psychische Probleme.
    Was sind schon Zahlen gegen das ganze Elend.:-k
     
    #6 15. November 2019
  7. kante
    kante Member
    Registriert seit:
    18. März 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Zitat Biggi
    "@kante,dein doch etwas eigenartiges Frauenbild,spiegelt doch wohl deine seelische Gesundheit wieder"

    "eigenartiges Frauenbild"? "seelische Gesundheit"?
    Biggi, ist die Fantasie mit dir durchgegangen?
    Was soll ich denn z.b. von dir für ein Frauenbild haben?
    Und was spiegelt dieses Frauenbild, das ich deiner Meinung nach von dir habe, hinsichtlich meiner seelischen Gesundheit wider?
    hältst du mich für seelisch gesund oder hältst du mich für seelisch krank?

    Oder ist der ganze Kommentar von dir, den ich oben zitiert habe, reine Gedankenlosigkeit - und in Wahrheit wolltest du überhaupt nichts über mich sagen?
     
    #7 15. November 2019
  8. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    @kante,hör auf mit dem geschwaffel,dein Bild über mich ist mir schnurz.
     
    #8 15. November 2019
  9. kante
    kante Member
    Registriert seit:
    18. März 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Biggi, das war der erste Beitrag von dir gegen mich

    Zitat Biggi
    "@kante,dein doch etwas eigenartiges Frauenbild,spiegelt doch wohl deine seelische Gesundheit wieder"

    Darauf habe ich versucht dich ernst zu nehmen und bin auch ganz ernsthaft auf dich eingegangen. Und da kam dann von dir folgendes

    Zitat Biggi
    "@kante,hör auf mit dem geschwaffel,dein Bild über mich ist mir schnurz."

    Biggi, das ist jetzt schon wieder so ein Fall wie neulich der mit deiner "Männermarmelade"

    zuerst bringst du irgendetwas und wenn man dann ernsthaft darauf eingeht, dann versuchst du es herunter zu bügeln oder wie im Fall männermarmelade sogar denjenigen, der ernsthaft antwortete, zu sperren

    Biggi du bist hier Moderatorin, dann solltest du auch Beiträge mit entsprechendem Niveau bringen- oder es ganz lassen
    Aber erst irgendetwas bringen und dann anschließend das forumsmitglied, das ernsthaft antwortet, anraunzen, das geht nicht, lass das bleiben in Zukunft bitte schön
     
    #9 16. November 2019
    MVR1 gefällt das.
  10. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    @kante,werde ich mit Sicherheit nicht bleiben lassen.einbringen kann sich "HIER" jeder auch du,aber ob dich jemand ernst nimmt?????????
     
    #9 16. November 2019
  11. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Werde jeden Beitrag von einer Seite der nicht in einem Zusammenhang zu diesem Thread
    in Verbindung steht melden. Es gibt Möglichkeiten persönliches anders zu klären
    Eine Diskussion mit akzeptierter persönlicher Optionen kann man anders klarlegen bzw. veranschaulichen.

    Es betrifft vom Grund ein gesellschaftliches Problem, bei dem jeder gerne seine Meinung äußern sollte. Auch gewollt. Man könnte wohl aber sicher einen Anfang machen zu einem humanen Problem ----- 08000116016 (DE) diese Zahlenfolge auf 016 (ES)zu ändern.

    Ergeben sich Fragen (z.B. Kante)
    Welche Bemühungen sind in deinem spanischen Sprachraum üblich.
    Welche Medienstrukturen und Infos werden weitergeben. Wie in ES??
    Welche Verhaltensweisen von den Obrigkeiten werden angewendet.
    Gibt sicher eine z.B. Erklärung zu Beitrag # 2 --- Welche sicher auch Inforesidente
    nicht auf die Barrikaden sollte.
    (Auch werden hierzu sicher wieder --- wir sind ein DE-es---- alles in Deutsch—Wenigsten muss man nicht auch noch Notwendige Link-Seiten übersetzen. Da bin ich schon froh.)

    Derzeit In meiner Region in ES, biste schneller mit einer Acht. Aber auch mit einer vor Ort
    geführter Aufklärung wieder alles im grünen Bereich. Das Medien teilweise etwas nicht real bringen ist klar. Aber eine Ansicht deiner Wohnstätte (ES) mit Hausnummer wird Dir bei Angriffen evtl. Belastungen bringen.
     
    #10 16. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2019
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.