Hausbesetzungen in Spanien

Dieses Thema im Forum "Nachrichten und Aktuelles" wurde erstellt von Gata, 19. April 2018.

  1. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.357
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hausbesetzungen in Spanien
    #1 19. April 2018
    La Pita und Acacias37 gefällt das.
  2. Anzeige
     
  3. Acacias37
    Acacias37 Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sachen gibts...kannste dir nicht ausdenken!
     
    #2 21. April 2018
  4. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Im Kern geht es darum binnen 72 Stunden seinen Anspruch nötigenfalls per Bevollmächtigten zu erheben. Klingt nach einer guten Geschäftsidee.
    Solargestütztes Laptop an unauffälliger Stelle, Überwachungssoftware, Emailbenachrichtigung, ein telefonisch alarmierter Nachbar.
     
    #3 21. April 2018
  5. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.357
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das weiss ich erst seit kurzem, aber nun hat es einen Fall in der näheren Umgebung gegeben und jetzt heisst es technisch Aufrüsten. Was ist das für ein Gefühl???
    Man muss ja auch damit rechnen, dass einem solche Vandalen aus Rache richtig schaden, bevor sie die Polizei heraus holt. Und auf dem Schaden bleibt man dann sitzen, weil bei den Leuten nichts zu holen ist. Ich weiss gar nicht, ob da eine Hausversicherung einspringt ?
    Und einen Bevollmächtigten haben? Mit notarieller Beglaubigung?
    Unglaublich ist das alles.:wall:
     
    #4 22. April 2018
  6. Poweramino
    Poweramino Member
    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Das sollen die mal bei mir machen.....

    Da brauch ich nicht mal zur Polizei..

    Keine 2 Tage später würde ich die persönlich aus dem Grundstück tretten
     
    #5 22. April 2018
  7. bigitte
    bigitte Member
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wenn Uns das passieren würde,werden Wir einige englische Freunde rufen und die Sache selber erledigen
     
    #6 22. April 2018
  8. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.357
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ja macht man, aber am Ende sitzt ihr vor dem Kadi und nicht die Besetzer. Die brauchen nur zur Polizei gehen und euch anzeigen, dann wird es für euch richtig ungemütlich.
    Das groteske an der Situation ist ja, dass die Hausbesetzungen straffrei sind, wenn die Leute erst 72 Stunden im Haus sind. Danach musst du als Besitzer dein Recht einklagen.
    Das ist völlig irre, aber span. Recht.
     
    #7 22. April 2018
  9. bigitte
    bigitte Member
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ja,Gata das ist mir bekannt,aber dann steht Aussage gegen Aussage und hier in Spanien ist es immer besser sich verklagen zu lassen als selbst jemanden zu verklagen,weiss ich aus leidvoller Erfahrung selber .langsam könnte ich über die Justiz hier ein Buch schreiben.OK nur ein kleines
     
    #8 22. April 2018
  10. Leponto
    Leponto Member
    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    #9 22. April 2018
  11. bigitte
    bigitte Member
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    ja,das Ding läuft jetzt in allen Foren als letzter Schrei !!!!!!
     
    #10 22. April 2018
  12. Anzeige