Die Zwangsabgabe in Zypern - was denkt ihr?

Dieses Thema im Forum "Nachrichten und Aktuelles" wurde erstellt von insomnia, 18. März 2013.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Para Meter
    Para Meter New Member
    Registriert seit:
    23. Februar 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Barcelona
    #21 19. März 2013
  2. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    #22 19. März 2013
  3. Para Meter
    Para Meter New Member
    Registriert seit:
    23. Februar 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Barcelona
    Danke, das ist wirklich ein toller Artikel!

    Ein Auszug der mir sehr gefällt und den Nagel auf den Kopf trifft:

     
    #23 19. März 2013
  4. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    queerschuesse ist eine gute url ,fuer leute die sich fuer politik interessieren
     
    #24 19. März 2013
  5. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    #25 19. März 2013
  6. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
  7. roham
    roham Member
    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    16
    #27 26. März 2013
  8. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    aber du kennst die richtigen loesungen, oder vielleicht ,die welt ,die bildzeitung oder der spiegel?:):):)
     
    #28 26. März 2013
  9. bäckersfrau
    bäckersfrau New Member
    Registriert seit:
    3. Februar 2013
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine persönliche Meinung ( und auch die vieler Leute in unserem Bekannten-und Freundeskreis) ist diese, das die EU mit der ganzen Aktion in Zypern testen wollte, wie weit sie gehen können und ab wann der kleine Mann auf die Barrikaden geht.
    Leider kann dies in jedem anderen EU Land auch passieren das wenn man Geld aus dem EU Topf haben will, das dann der kleine Sparer zur Kasse gebeten wird.
    Man überlege sich doch mal, da arbeitet XY sein Leben lang, hat dann noch eine Lebensversicherung oder ähnliches was ausbezahlt wird und dann liegen auf dem Konto 130 000 Euro oder so und man freut sich was man alles machen kann und dann kommt der liebe Staat und nimmt einem 30% von allem über 100 000 Euro und das sind dann fast 10 000Euro die man ja schon einmal versteuert hat. Das ist ein echter Hammer !
     
    #29 26. März 2013
  10. Gast15112017
    Gast15112017 Guest
    Jeder der eine Einlage bei einer Bank hält, weiss doch, dass sein Geld auf Gedeih und vor allem auf Verderb dem Handeln dieser Bank ausgeliefert ist ! In DE gibt es einen Einlagensicherungsfonds, auch als Folge der in den 70er Jahren zusammengebrochenen Herstatt Bank, der aber nur für einen Teil der Spareinlagen geradesteht. Der Rest der Spareinlagen ist bei einem Bankencrash schlicht weg. Bekannt und nichts Neues.

    Wer Erspartes / Vermögen besitzt wird nie sein Guthaben nur bei einer Bank halten, und wenn es sich um Vermögen in größeren Mengen handelt, eine Sicherungserklärung / Bürgschaft der Bank in Form eines vollstreckbaren Titels geben lassen - Auch das ist bereits gängige Praxis. Ansonsten gilt es sein Vermögen / Erspartes zu verteilen. Risikominimierung auch im privaten Umfeld.

    Der Sparer, egal in welchem Land, muss einfach die gleichen Rechte einfordern, wie es die Bank im Falle einer Kreditvergabe umgekehrt auch macht - Sicherheiten verlangen. Denn seine Einlagen dienen der Bank auch nur als Handelsmasse und sind nichts anderes als eine bestimmte Form des Kredits an die Bank.

    Mag sein, dass das Ganze sehr abstrakt wirkt, jedoch ist es die einzige Möglichkeit sein Erspartes relativ sicher anzulegen. Daneben besteht auch die Möglichkeit sich auch bei alternativen Banken umzuschauen, die eben nicht im Derivaten-, Options- und sonstigen Zockerhölen das Geld der Kunden mittelfristig vernichten.

    Was im Falle Zyperns mich nicht aufregt ist, dass nicht ausschliesslich die EU oder IWF (wie bei Griechenland) in Vorkasse geht, sondern auch ein relativ normales Abwickeln der desolaten Bankenszene Zyperns einfordert. Dass hierbei auch Einlagen von Sparern vernichtet wird kratzt mich nicht sonderlich, es trifft auch in der überwiegenden Mehrheit totale Zocker und Geldwäscher.

    Gruß
    Manfred
     
    #30 26. März 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. März 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Spanien steht am Ende...

    Spanien steht am Ende...: [color=#0000BF]...der Liste der "reichen" Länder der Welt, was die Effektivität seiner Regierungen anbelangt. Zu diesem Schluss kam die Weltbank in ihrer 8. Ausgabe der "Weltweite Indikatoren einer guten Regierung". Unter den Industrieländern...
  2. Ausländer in Spanien fürchten um ihre Häuser

    Ausländer in Spanien fürchten um ihre Häuser: [color=#0000BF]Hier habe ich zwei interessante Beiträge im Internet von der kanadischen Journalistin Luise Wagner zum Thema Baupolitik, Korruption am Bau und über das Küstengesetz gefunden. Sie sind lesenswert: :arrow:...
  3. USA und Rusland wollen Abrüsten und das schon seit 1987

    USA und Rusland wollen Abrüsten und das schon seit 1987: Hallo Ich habe so Langsam das gefühl das die USA und Rusland mit unseren Nerfen spielen. seit 1987 solten schon die Atomrakenten abgerüstzet werden. und Jetzt kommt noch ein 2ter abrüstungs vertrag? Wie lange wollen uns diese Beiden Länder noch...
  4. Auswandern nach Spanien - Alicante

    Auswandern nach Spanien - Alicante: Hallo zusammen, im kommenden Jahr haben wie vor, unseren Lebensmittelpunkt komplett nach Spanien zu verlegen und hoffen diesbezüglich auf ein paar Tipps, da nach wie vor noch einige Unklarheiten vorhanden sind. So wie es bisher aussieht,...
  5. Das Herz schlägt links – eine andalusische Alternative für Europa?

    Das Herz schlägt links – eine andalusische Alternative für Europa?: In Spanien herrscht Krise, in ganz Spanien? Nein, denn ein kleines Dorf nahe Sevilla.... Marinaleda [COLOR="Blue"]***Edit by Admin*** Provokation entfernt.[/COLOR] Der „Andalucismo“. Jede Familie erhält 1 Arbeitsplatz, der mindestens ein...
  6. Carsharing in Spanien ...

    Carsharing in Spanien ...: Heute Morgen bin ich auf einen recht interessanten Artikel gestoßen, in welchem es darum ging, dass besonders junge Deutsche und dies besonders in Ballungsgebieten mit zunehmender Beliebtheit auf Carsharingfirmen zugreifen, statt wie herkömmlich,...
  7. Euro-Rettung - rettet Deutschland die anderen oder sich selbst?

    Euro-Rettung - rettet Deutschland die anderen oder sich selbst?: Es ist ein Thema, bei welchem ich etwas unsicher bin, ob es hier in diesem Forum richtig aufgehoben ist, da es ein Thema ist, welches nicht allein mit Spanien zu tun hat. Ich versuche es trotzdem ... Die Euro-Krise, Geldströme, die...
  8. Juan Carlos denkt nicht an Rente

    Juan Carlos denkt nicht an Rente: Hola, In der spanischen Presse und Regenbogenpresse stand der 70.Geburtstag des spanischen Königs Juan Carlos ja schon eine Weile im Mittelpunkt. Gerade fand ich einen kleinen Bericht in der Klatschspalte meiner Lokalzeitung. Spaniens König...
  9. Berlin tagen alle Europeischen minister wegen der Krise

    Berlin tagen alle Europeischen minister wegen der Krise: Hola todos Heute hat in Berlin die Eu getagt,hir könnt ihr lesen was rausgekommen ist wen minister über die Finanzkrise reden....