Amazon bald auch in Spanien

Dieses Thema im Forum "Nachrichten und Aktuelles" wurde erstellt von imported_Elli, 19. Oktober 2010.

  1. imported_Elli
    imported_Elli New Member
    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Amazon bald auch in Spanien
    Berichten zu Folge steht der Onlinehändler Amazon kurz vor der Übernahme des BuyVIP Clubs in Spanien.
    Es wird von einem Kaufpreis von 70 Mio. EUR in den spanischen Medien gesprochen.

    BuyVIP (Private Sales Club) wurde 2006 in Spanien gegründet und handelt mit Waren aus off-season Produkten oder stock-overs, das den Mitgliedern Preisvorteilen von bis zu 70% verspricht.

    Man hat aber wohl nur als registriertes Mitglied zugriff zu den Preisvorteilen.
     
    #1 19. Oktober 2010
  2. Anzeige
     
  3. Gast2176
    Gast2176 Guest
    Danke Elli,
    das ist doch mal eine gute Nachricht.

    LG Connie
     
    #2 19. Oktober 2010
  4. Kiebitz
    Kiebitz New Member
    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Moraira
    Ich bestelle sehr viel bei Amazon in Deutschland. Es ist ja schon lange nicht mehr der Buchladen.

    Man bekommt mittlerweile alles bei Amazon. Von Bettwäsche bis Sat Receiver, selbst Lebensmittel.

    Und hier ist die Lieferung perfekt organisiert. Eine Lieferfirma die bis vor die Tür bringt. Lieferzeit weniger als 5 Werktage. Und nicht teuer.

    Wenn das Angebot in Spanien identisch ist, ist das eine sehr gute Nachricht.
     
    #3 19. Oktober 2010
  5. Gata
    Gata Active Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Interessant wäre , ob die Portopreise sinken, wenn die Lieferungen über den spanischen BuyViP kommen.
    Wir kaufen auch viel bei Amazon, aber bisher nur in Deutschland.
    Ein Grund ist die blitzschnelle Auslieferung.
    Nach Spanien wird leider nicht alles geliefert und registriert sein muss man sowieso, wenn man dort bestellen will.
     
    #4 19. Oktober 2010
  6. imported_Elli
    imported_Elli New Member
    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Spanische Bücher für spanischen Buchleser hab ich hier gefunden:

    http://www.agapea.com/

    Wenn man sich die Preise aber so anschaut würde ich vielleicht doch lieber die Versandkosten nach Spanien über Amazon bevorzugen. :wink:

    LG
    Elli
     
    #5 9. Februar 2011
  7. Gast4179
    Gast4179 Guest
    Ich fürchte, das wird es nicht.

    Ich kaufe hauptsächlich bei eBay, aber auch bei Amazon.

    Die Amazon eigenen Produkte sind häufig bereits am nächsten Tag geliefert (bei meiner deutschen Adresse). Bei eBay dagegen hat es wieder ganz andere Ware die interessant ist.

    Es gibt ja auch ebay Spanien, da lohnt es fast garnicht zu kaufen.
     
    #6 10. Februar 2011
  8. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hoffe, ich bin nicht OT wenn ich zum Thema ebay kurz nachfrage:
    Ab und zu habe ich schon einmal etwas bei ebay Deutschland gesehen und wollte es bestellen. Doch sobald ich mich registrieren will bin ich auf einmal bei ebay Spanien. Und das will ich nicht. Wieso kann ich von hier aus nicht über ebay D einkaufen. Ich habe eine deutsche Mail-Adresse, sieht der Computer bei der Registrierung anhand der IP blitzartig woher man kommt und man wird entsprechend "einsortiert"?
    Danke für Eure Hilfe.
     
    #7 10. Februar 2011
  9. Gast4179
    Gast4179 Guest

    Nein, eigentlich nicht. Ich bin in DE registriert und könnte, wenn ich wollte, mit meinem deutschen Passwort auch in Spanien einkaufen, oder wo immer ich will.

    Wo bist du denn registriert?
     
    #8 10. Februar 2011
  10. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gar nicht, weil jedes Mal wenn ich anfange mit der Registrierung plötzlich umgeschaltet wird auf die spanische Seite. Und die will ich nicht. Daher habe ich dann immer abgebrochen.
     
    #9 10. Februar 2011
  11. Gast4401
    Gast4401 Guest
    Hallo Lilac,
    logo,Du gibst ja eine span. Adresse an.
    Ob Du jetzt eine de oder com Mailadresse hast ist egal.
    Die Kontoverbindung und Lieferadresse in deinen pers. Angaben können in jedes Land wo es Ebay gibt sein.
    Wenn Du noch eine deutsche Meldeadresse hast kannst Du dich damit in D. anmelden.
    Was immer abschreckt sind die hohen Versandkosten nach Spanien.
    Im Schnitt bei 15-22 Euro.
    Ebay Spanien ist allerdings ein Witz.
    Gruss galicia1
     
    #10 10. Februar 2011
  12. Anzeige