Umzugsunternehmen oder Fahren+Fähre

Dieses Thema im Forum "Kanaren und Balearen" wurde erstellt von Matthias_F, 31. Januar 2014.

Booking.com
  1. Matthias_F
    Matthias_F New Member
    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    z.Zt. Würzburg
    Umzugsunternehmen oder Fahren+Fähre
    Hallo zusammen,

    wie ich bereits bei meiner Vorstellung geschrieben habe möchte ich gern mit meiner Freundin von Deutschland (Würzburg) nach Teneriffa zurückziehen.

    Ich habe bereits die Hilfe der Suchmaschine in Anspruch genommen, leider aber nichts gefunden.

    Es geht darum, dass wir nur gut 5 oder 6 Umzugskartons haben und einen Flachbildfernseher und eine PC. Das heißt unser Hab und gut passt in unser Auto, einen Ford Galaxy. Ich habe mal die Preise überprüft, die Fahrt nach Cádiz kostet uns gute 400€ und die Fähre rund 750€ (500€ in normalen Sitzen, aber wer hält das schon 48h aus...), also gute 1150€. Natürlich kommen noch kosten wie Unterkunft unterwegs und Verpflegung hinzu.

    Daher habe ich mich gefragt, ob es günstiger ist, die Kisten und PC/Televisor per Spedition in einem Container zu schicken und dann runter zu fliegen und das Auto hier zu verkaufen und auf der Insel ein neues zu kaufen.

    Hat jemand Erfahrungen wie die Kosten sind, wenn man nicht all zuviel Gut hat? Ich habe bis jetzt Angebote von 1.500 bis 2.100€ nur für das vollgeladene Auto bekommen, das kommt mir sehr teuer vor.

    Vielen Dank für euer Hilfe!
     
    #1 31. Januar 2014
  2. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Muss das Auto denn unbedingt mit?

    Falls nicht, klappt das ganze doch wunderbar per Flugzeug und ggf. Post.

    Vergesst auch bitte nicht den Aufwand und die Kosten für Import (Steuer!) und Ummeldung des Autos. Da macht es höchstwahrscheinlich mehr Sinn, es zu verkaufen und, sofern benötigt, eines auf Teneriffa zu kaufen. Auf der Insel braucht man zu zweit ja auch keinen Ford Galaxy... :rolleyes:

    Bei dieser Strecke von 4000 km (davon alleine 1500 auf dem Seeweg, und was allein die Fähre kostet weisst du ja) sind das bei 1500€ gerade mal 38 Cent pro Kilometer. Das als teuer zu bezeichnen ist schlichtweg frech (oder ahnungslos).
     
    #2 19. Februar 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Februar 2014
  3. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Deutschland-Cadiz für 400,- dürfte doch sehr knapp gerechnet sein. Kalkuliere mal allein 200,- für Diesel, dann 2 Übernachtungen mit allem drum und dran 250,- und nicht zuletzt die Maut in F (67,-) und E (38,-).
    Evtl. lohnt sich auch Direktverladung Hamburg-Teneriffa (1x wöchentlich).
     
    #3 20. Februar 2014
  4. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Das ist wieder mal typisch - hier eine Frage stellen und um Hilfe bitten, wenn die bösen Leute dann aber realistische Preise nennen und einem sagen, dass man eben nicht für 100€ sein Gerümpel 5000 km weit verschiffen kann, ist man beleidigt und meldet sich nicht mehr :D
     
    #4 17. März 2014
  5. Bernd_das_Brot
    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hat denn wer Informationen von Hamburg - Teneriffa?
     
    #5 3. Mai 2014
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Mit Hund auf Fähre

    Mit Hund auf Fähre: Hallo Leute, ich habe mich gerade mal schlau gemacht, was die Überfahrt von Huelva nach Gran Canaria (ab März) kostet für 2 Personen mit Hund im großen Geländewagen. Der Preis ist ja echt super günstig. [b]Aber nun zu meiner Frage:[/b] Wie...
  2. Auswandern nach Lanzarote

    Auswandern nach Lanzarote: Hallo zusammen ! ich befinde mich seit fast 2 Monaten auf Lanzarote und wohne bei einer Freundin.Ich bin eigentlich nur gekommen um meine kurze Arbeitslose zeit zu überbrücken und dem deutschen Winter zu entkommen.Ich bin 39 Jahre alt, habe...
  3. Auswandern nach Mallorca (Felanitx)

    Auswandern nach Mallorca (Felanitx): Hi Leute! Ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen... Ich stehe im begriff nach Mallorca auszuwandern, und denke, dass es besser ist sich Informationen von denjenigen zu holen, die da schon mal durch sind... Grundinformationen: Ich bin 25,...
  4. Tiertransport nach Mallorca - Papagei

    Tiertransport nach Mallorca - Papagei: Hallo liebe Leute, mein Vater wird nach Mallorca umziehen und müsste seinen Papagei mitnehmen. Transport mit Fluglinie - Austrian Airlines. Mein Frage wäre jetzt, was alles für die Einfuhr benötigt wird. Hab mich schlau gemacht, bin mir aber...
  5. Instrumentalisten (Streicher) auf Teneriffa gesucht!

    Instrumentalisten (Streicher) auf Teneriffa gesucht!: Wir suchen Instrumentalisten, die Violine, Bratsche oder Cello spielen zum gemeinsamen Musizieren. 2 Geigen hätten wir zum Ausleihen zur Verfügung. Wir wollen uns dann regelmäßig einmal in der Woche treffen zum Musizieren. Geplant ist auch die...
  6. ebenfalls neu hier

    ebenfalls neu hier: Hallo zusammen, ich freue mich sehr Teil dieses interessanten Forums zu sein. Ich bin Matthias, 30J. ursprünglich aus Berlin, zur Zeit noch zum studieren in Würzburg. Ich bin angehender Dolmetscher/Übersetzter D/SP/EN mit einer...
  7. Menorca

    Menorca: Buenos dias!! War jemand von Euch schon mal auf Menorca und kann mir den ein oder anderen Tipp geben. Ich habe mich zwar schon ausführlich informiert und auch einen Reiseführer gekauft, aber dennoch hoffe ich auf ein paar Tipps, die man viell....