Umsiedeln auf die Kanaren

Dieses Thema im Forum "Kanaren und Balearen" wurde erstellt von matzeyanett, 10. April 2015.

Booking.com
Schlagworte:
  1. matzeyanett
    matzeyanett New Member
    Registriert seit:
    6. April 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Umsiedeln auf die Kanaren
    Hola an alle,

    wie ich schon in meinem Vorstellungspost geschrieben habe, planen meine Frau und ich, im Frühjahr 2016 auf die Kanaren umzusiedeln, um nochmal richtig durchzustarten. In diesem Zusammenhang gibt es natürlich eine Menge Fragen und Sachen zu klären.

    Vorab möchte ich um Nachsicht bitten, das ich nicht ALLE jemals geschriebenen Beiträge gelesen habe. Sollte ich also Fragen stellen, die zeitnah bereits woanders beantwortet wurden, postet bitte den entsprechenden link.

    Zu unserer Situation: meine Frau ist 42, ich 49 Jahre jung und wir haben drei Hunde. Meine Frau ist gelernte Köchin, ich gelernter Schlosser. Aus gesundheitlichen Gründen kann ich das aber schon lange nicht mehr machen und habe zuletzt im Verteilerverkehr mit einem 7.5 Tonner gearbeitet. Entsprechend sind alle Module, Fahrerkarte usw. aktuell und vorhanden.

    Zu den (ersten) Fragen:

    1. Gibt es auf Teneriffa oder Gran Canaria Tierärzte und wie sind die einzuschätzen, wer hat da schon Erfahrungen gemacht ?

    2. Setzt man sich da eventuell als Deutscher / Ausländer in die Nesseln, oder gilt uneingeschränkt "wie man in den Wald reinruft, . . . ?

    3. Gibt es sog. "No Go Areas", Gegenden, aus denen man sich besser fernhält ?

    4. Gibt es deutsche "Kolonien" / "communities" und wer hat da Erfahrungen ?

    Das soll für heute erstmal reichen.

    Hasta luego

    Matze
     
    #1 10. April 2015
  2. Gast10721
    Gast10721 Guest
    Hallo Ihr zwei,
    vorab mal viel Glück für Eure Zukunft.
    Nun habt Ihr ja noch ein bisserl Zeit bis 2016, nur solltet Ihr ein paar Eckdaten heranziehen damit es kein böses Erwachen gibt.
    Mal abgesehen davon das niemand Euch erwartet und es daher kein Begrüßungsszenario geben wird ist Euch wohl klar das Ihr nächstes Jahr 43 respektive 50 Jahre ALT sein werdet. Wenn das in einer Gesellschaft mit wirtschaftlichem Aufschwung wie in D schon keine idealen Eintrittsalter für einen beruflichen Neustart ist wird es auf den Kanaren mit aktuell etwa 33% Arbeitslosigkeit sicher noch viel schwieriger. Gebiete die vom Tourismus abhängen brauchen in der Masse Saisonkräfte, also normalerweise 3 Monate im Sommer und dann noch in Semana Santa und an Weihnachten. Eingestellt werden dann Arbeitskräfte die bereit sind zu schlechteren Konditionen zu arbeiten als vor der Krise. Weil, Spanien befindet sich immer noch in einer tiefen Wirtschaftskrise.
    Ihr seid Hundeliebhaber, in Spanien ist das nicht so positiv weil man dort etwas anders denkt. Hunde sind in Bars und Restaurants nicht erwünscht, auch nicht in öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxis.
    Und bei der Anmietung einer Wohnung ist dieses eher negativ.
    Also solltet Ihr, so wie es andere Mitstreiter hier im Forum steht's unterstreichen, finanzielle Mittel für mindestens 1 Jahr mitbringen. Und ein Umzug nach den Inseln ist wesentlich komplexer als auf die iberische Halbinsel.
    Niemand, so glaube ich zumindest, will Euch die Sache madig machen, aber die Voraussetzungen sind nicht rosig und die Aussichten momentan auch nicht.
    Viele Forumsteilnehmer leben in E in einer kommoden Situation, was ihnen auch zu gönnen ist, sollte aber für die die noch müssen keine Referenz sein.
    Alles gute, Klaus
     
    #2 10. April 2015
  3. Bernd1968
    Bernd1968 Gesperrt
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI

    auf den Kanaren findet man all das, die Frage ist nur wie & wo? Kommt wie so oft auf das liebe Geld an, mit eurer Quali ich würde sagen es wird hart, aber es ist möglich.

    Wart ihr schön öfter auf Urlaub dort? Teneriffa ist quasi um den Teide (3800m) rum also mit vielen Hanglagen. Dort gibt es auch günstige einfache Wohnungen.

    saludos
     
    #3 10. April 2015
  4. matzeyanett
    matzeyanett New Member
    Registriert seit:
    6. April 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten !

    Ich bin sehr erfreut, wenn ihr eure ehrliche Meinung mitteilt. Das ist auch der Grund für meine Recherche. Ich möchte nach Möglichkeit auf Beiträge verzichten, die das Blaue vom Himmel herab vorlügen. Auch wenn es schwer fällt, das zu sagen: danke für die ersten Ernüchterungen. Klar, wir sind keine zwanzig und springen blindlinks ins kalte Wasser, dennoch waren wir insgeheim etwas positiver gestimmt in unseren Planungen / Vorstellungen. Vielleicht gibt es ja noch andere Stimmen, wir warten mal noch ab. Wir haben ja auch noch Zeit, es drängt uns ja niemand. Dennoch, herzlichen Dank schon mal.

    Zu Deiner Frage: wir waren bis jetzt einmal gemeinsam auf Lanzarote. Meine Frau war mal vor unserer Zeit einige Monate auf Teneriffa

    Hasta luego

    Matze
     
    #4 11. April 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. April 2015
  5. entchenbine
    entchenbine New Member
    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Buenos Dias Amigos
    kennt einer von Euch die Caixa bank zb. in San Fernado ?????
    ist die OK ..es gibt dort eine Web seite auf Deutsch und auch Ansprechpartner in Deutsch zb, Frau N.Graf
    ich spiele mt dem Gedanken dort ein Konto zu eröffnen
    würde mich über Reaktion von Euch freuen
     
    #5 24. April 2018
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Wandern auf La Palma

    Wandern auf La Palma: Ich hoffe ich darf hier ein bischen Werbung fuer La Palma machen? Mir viel gerade eine Webseite ein, die wohl sehr beliebt ist.Ich muss zu meiner Schande gestehen das ich nur kurz reingeschaut habe,es geht wohl hauptsaechlich um das Wandern auf...
  2. Erbschaftssteuer Mallorca

    Erbschaftssteuer Mallorca: Hallo, ich habe eine Frage wegen der Erbschaftssteuer auf Mallorca. Man liest dies und das. Meistens findet man auf den Webseiten der spanischen Anwälte, dass die Erbsch.st. um die 82% liegt. Ist dies nun so, um Kunden zu locken,...
  3. Umsiedeln

    Umsiedeln: Hallo schöne Grüße erstmal von der Costa Brava, wir leben seit 10 Jahren hier und haben Lust auf eine Veränderung Meine Frau betreibt hier Ihr eigenes Cosmetikstudio,ich habe eune kleine Baufirma --Fenster Türen. Wir suchen jetzt irgend was in...
  4. Hola an alle

    Hola an alle: Wir sind Matze und Anny, sind 49 und 42 Jahre jung und haben uns entschlossen, im Leben nochmal richtig durchzustarten und uns dabei nur auf uns zu konzentrieren. Was nicht heißt, das wir keine Kontakte zu Mitmenschen aufbauen und pflegen wollen,...
  5. Meine Trauminsel!!!!!!

    Meine Trauminsel!!!!!!: Hola!!! Wollte euch mal kurz meine Lieblingsbucht auf Ibiza zeigen.Wenn ich einmal im Lotto gewinne zieh ich sofort um. :hail: Der Ort heißt San Miguel und ist bestens für Familien mit Kindern geeignet.Nicht das Nachtleben was man aus...