Teneriffa, Fuerteventura und diesen Sommer?

Dieses Thema im Forum "Kanaren und Balearen" wurde erstellt von experience, 28. Mai 2010.

Booking.com
  1. experience
    experience New Member
    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Teneriffa, Fuerteventura und diesen Sommer?
    Hallo!

    Im Sommer 2009 war ich auf Teneriffa - ein Traum, 5 Sterne und in 14 Tage die Insel 2 mal komplett abgefahren.
    Nur hinziehen wollte ich nicht, da waren mir zuviele Berge! =P~ Ich sag nur Masca :shock:
    Im März dann war ich auf Fuerte - also vom Hotel her war Teneriffa vieeeeel besser, aber von der Ruhe und Entspannung würde ich wieder Fuerte bevorzugen.
    Im Sommer hatte ich vielleicht mal Gran Canaria ins Auge gefasst - mal sehen was die Familie dazu sagt.

    Hier ein paar Einblicke - viel Spaß [-o<

    Teneriffa
    [...]

    Fuerteventura
    [...]

    Vielleicht habt ihr ja ein schönes Fleckchen was man sich unbedingt mal anschauen sollte :)

    Liebe Grüße,
    experience
     
    #1 28. Mai 2010
  2. imported_Elli
    imported_Elli New Member
    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo experience,

    jetzt wollte ich zu deinen Bildern was schreiben und muss feststellen, dass die gar nicht mehr da sind.

    Hast Du die gelöscht oder müssen wir hier technischen Problemen auf den Grund gehen?

    LG
    Elli
     
    #2 28. Mai 2010
  3. imported_AnnaD
    imported_AnnaD New Member
    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    April 2010 haben wir eine Woche auf teneriffa verbracht. Wir haben ein Auto gemietet und um die Insel gefahren. Für den Unterkunft auf Teneriffa haben wir eine Ferienwohnung in Puerto de la Cruz gemietet. Wir wurden sehr freundlich empfangen und die Wohnung war ganz in Ordnung. Im Laufe unsere Woche haben wir folgendes gesehen:
    *El Teide - Das höchste Berg Spanien und den einzigartigen National Park um den Vulkan.
    *El Teno - Die Gebirge im Nrdosten der Insel;
    *Montes Añaga - Ein Loorbeerwald im Westen;
    *Playa Las Teresitas - 8 km entfernt von der hauptstadt, liegt diese künstliche aber nette Strand;
    *La Orotava - eine nette, sehr schöne Städtchen im Norden;
    *La Laguna - diese Stadt ist mit gutem Recht UNESCO Weltherbe;
    *Puerto de la Cruz - natürlich! dort haben wir ja gewohnt, schön ist die Plaza del Charco und die Pools von Cesar Manrique, Lago Martianez;
    *Santa Cruz de Tenerife - die sehr nette, schöne und entspannte Hauptstadt, hier würde ich problemlos leben!
    Da die Fotos von experience weg sind, fuge ich den Reisefilm unserer Aufenthalt dort: Urlaub auf Teneriffa
     
    #3 12. November 2010
  4. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hä? Nix verstehen :roll:
    Ich finde es ja schön, dass Du von Deinen diversen Reisen so begeistert bist. Merkwürdig daran ist jedoch, dass Du jetzt nach und nach die Foren mit Deinen Filmen voll pflasterst.
    Da ich Deinen Film bereits aus einem anderen Forum kenne, brauche ich ihn mir nicht noch einmal anzuschauen. Aber eigenartig finde ich Dein Verhalten schon. Oder schreibst die für ein Reiseunternehmen :lol:
     
    #4 12. November 2010
  5. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Naja Lilac, die gute Paula macht wohl in Vermittlungen von Ferienwohnungen. Ich habe mir mal die 5 "Videos" auf Tube angeschaut, und davon sind halt zwei Werbefilmchen für eine Agentur, aber drei sind nur Reiseeindrücke.

    Da Sie hier keine direkte Werbung macht, finde ich das nicht so arg schlimm.

    Aber was man bemerken kann und muss: Eine Diashow ist kein Film, auch wenn viele Leute das glauben. Der Teneriffa- und der Madrid-Bericht sind nämlich nur eine computererzeugte und für mich sehr langweilige Aneinanderreihung von nicht besonders guten Bildern.

    Nur die Abfahrt vom Teno ist ein Videofilm, den musste ich aber nach 20 Sekunden wegmachen, da mir wegen dem Kameragewackel schlecht wurde.

    Zu der Madrid-Diashow muss ich noch anmerken, dass dies ein sehr gutes Beispiel ist, warum man keine Hochformat- und Querformatfotos in einer Show mischen soll, es macht den Betrachter wahnsinnig, sich immer wieder umzustellen.

    Und das Klaviergeklimper ist ja auch nervtötend, macht das Ganze noch langweiliger, als es eh schon ist.
     
    #5 12. November 2010