Neue Fährverbindung zwischen Las Palmas und Huelva

Dieses Thema im Forum "Kanaren und Balearen" wurde erstellt von imported_Chris, 11. Januar 2011.

Booking.com
  1. imported_Chris
    imported_Chris New Member
    Registriert seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Neue Fährverbindung zwischen Las Palmas und Huelva
    Ab März wird es eine neue Fährverbindung zwischen Huelva und den Kanarischen Inseln geben.

    Die Überfahrt mit der in Vigo gebauten Fähre "Volcan del Teide wird etwa 28 Stunden dauern. Das Schiff ist 175 Meter lang, fasst 1.200 Passagiere und 700 Fahrzeuge. REisegeschwindigkeit: 25 Knoten, Investitionskosten: 125 Mio EUR

    Die Volcano del Teide hat alles an Board, was der moderne Mensch zum Leben so benoetigt :wink: Schwimmbad, Läden, Kindergarten, Cafés.

    [youtube:2yyofn3b]http://www.youtube.com/watch?v=7Ky7oV35L6U[/youtube:2yyofn3b]
     
    #1 11. Januar 2011
  2. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Da bin ich mal auf die Fährpreise gespannt.

    Wenn man von Portimao fährt, kostet die Hin- und Rück im Februar mit dem Wohnmobil für 2 Personen und Hund 1356 Euro.

    Da kann ich fast besser fliegen und mir ein Auto mieten und ein hundefreundliches Hotel buchen.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Der Videokünstler war wohl besoffen... :lol:
     
    #2 11. Januar 2011
  3. Brecher
    Brecher Member
    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Moin!

    Dann auch noch 750km von hier nach Huelva, Portugal wäre ja nochmal 150km mehr.

    Aber da ich auf GC noch ne Baumaßnahme anstehen hätte und so das Material sogar aus D hier mal sammeln könnte, ist das ne Möglichkeit, die mir noch nicht bekannt war.
    Einen richtigen Transporter hab ich auf GC auch nirgends zu mieten gefunden und Übernachtungsmöglichkeit hätte ich sowieso.

    Gruß
    B.
     
    #3 11. Januar 2011
  4. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    #4 12. Januar 2011
  5. Gast4179
    Gast4179 Guest
    Bei Fährschiffen stellen sich bei mir sofort die Nackenhaare auf. :mrgreen:
     
    #5 12. Januar 2011
  6. HariboDealer
    HariboDealer New Member
    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Also ich fahre die Strecke Portimao/GC im März für 453 Euro (Nur Hinfahrt - 2 Personen, Hund, Geländewagen - in Doppelkabine).
    Wenn du 1,5x soviel bezahlen musst, liegt´s wohl an deinem zu großen Wohnmobil.

    Und als zukünftiger Resident kriege ich es dann ja noch billiger... werde ich aber wohl kaum in Anspruch nehmen.
    Brauche ich ja nur 1x, um das Auto rüber zu kriegen. Für zukünftige Reisen in die alte Heimat werde ich dann den Flieger nehmen...
     
    #6 26. Januar 2011
  7. HariboDealer
    HariboDealer New Member
    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Warum das denn?? Sofern es ein schönes gepflegtes Schiff ist, macht so eine Seereise doch Spaß...
     
    #7 26. Januar 2011
  8. Brecher
    Brecher Member
    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Moin!

    Gibts da denn schon irgendwas zu den Preisen der neuen Fähre? Bei mir wärs 1-2 Pers mit VW Transporter(Grenze für Höhe oder Länge?).
    Ich weiß garnicht, wo ich da suchen sollte. Und was muß man für Bedingungen erfüllen, um es nochmal billiger zu bekommen (Resident?).

    Gruß
    B.
     
    #8 26. Januar 2011
  9. HariboDealer
    HariboDealer New Member
    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, ich habe zumindest bisher rausgefunden, dass die neue Linie (startet im März) zwischen Huelva und GC wesentlich billiger ist (ca. 60% des Fahrpreises, als wenn man von Cadiz fahren würde).
    Außerdem braucht der Dampfer nur 28 Stunden für die Überfahrt.

    Genaue Info´s findest du auf der Seite der Reederei: http://www.navieraarmas.com/index.php?id_pagina=1
     
    #9 26. Januar 2011
  10. Brecher
    Brecher Member
    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke erstmal!
    Bulli passt ja in das Format max 5m lang und 2m hoch. Alles Andere hab ich auch eingegeben, ist aber kein Angebot gekommen. Ist wohl noch nicht so weit, bei mir allerdings auch nicht.
    Ist aber mal ne interessante Alternative. Soviel wie ich durch selbstmitgebrachtes Material und Werkzeug sparen kann würde nicht annähernd die Überfahrt kosten.

    Gruß
    B.
     
    #10 26. Januar 2011