Gran Canaria oder Teneriffa

Dieses Thema im Forum "Kanaren und Balearen" wurde erstellt von juaetsch, 11. April 2011.

Booking.com
  1. el duende *
    el duende * New Member
    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    HH und quer durch Espana
    Garachico haben wir auch schon besucht. Ein netter, kleiner und gemütlicher Ort. Hat aber so weit ich mich entsinnen kann nur einen schwarzen Strand und ein Meerwasserbecken. Sehenswürdigkeiten sind schnell abgehakt. Ich würde mal sagen - es reicht für zwei Tage. Allerdings gehe ich davon aus, das ihr noch mehr von der Insel sehen wollt und deshalb auch unterwegs sein werdet. Also sollte ein längerer Aufenthalt in Garachico kein Problem für euch sein.

    Zur Unterkunft äußere ich mich mal nicht. Das muß jeder selbst entscheiden.;)
     
    #31 11. Oktober 2011
  2. Bockas
    Bockas New Member
    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    San Isidro/Teneriffa
    Hallo Ric
    Ich hoffe Ihr kommt nicht im Winter. Der Winter ist im Norden recht kühl und nass. Du sprichst von einem schönen Strand. Im Norden gibt es nur einen schönen Strand. Der liegt bei Santa Cruz. Im Süden der Insel gibt es sehr viele schöne Strände, wo man auch in den Wintermonaten ein Bad im Meer nehmen kann.
     
    #32 11. Oktober 2011
  3. el duende *
    el duende * New Member
    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    HH und quer durch Espana
    Na - so schlimm ist das Wetter ijn Garachico nun auch nicht. Schau mal hier rein. http://www.holidaycheck.de/klima-wetter_Garachico-ebene_oid-id_3025.html

    Du meinst wohl die nordöstliche Ecke mit dem Anaga Gebirge.

    Acj ja - wir waren schon über Sylvester auf der Insel. Gab zwar auch Schee in den Bergen aber sonst Klasse Wetter.
     
    #33 11. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Oktober 2011
  4. Ric
    Ric New Member
    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Beverungen
    Danke für eure Tipps. Wie weit ist denn der Strand in Santa Cruz entfernt? Dass es dort etwas ruhiger ist und man nicht allzu viel zu sehen hat, stört uns nicht weiter, da wir uns ja eh ein Auto für die Inselerkundung mieten wollen. Aber Hauptsache das Wetter stimmt. Sollte doch aber in den Osterferien 2012 kein Problem sein oder?
    Gruß Rico
     
    #34 11. Oktober 2011
  5. el duende *
    el duende * New Member
    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    HH und quer durch Espana
    Rechne mal ne Stunde Fahrzeit.:D
     
    #35 11. Oktober 2011
  6. elfee
    elfee Member
    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Emsland
    Das Angebot, was du dir ausgeguckt hast, ist in La Caleta de Interian. Das liegt zwischen Garachico und Los Silos, abseits beider Orte. Ist ganz hübsch, aber wenig los.
    Nach Santa Cruz fährt man mehr als ne Stunde, und zum hellen Strand Las Teresitas noch ein Stück weiter...
     
    #36 11. Oktober 2011
  7. Bockas
    Bockas New Member
    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    San Isidro/Teneriffa
    Hallo el duente
    Wir haben hier auf der Insel seit Wochen grosse Hitze. Das ist nicht normal. In den Osterferien würde ich nie im Norden Urlaub mache. Der März und der April sind normalerweise recht kühl. Im Süden ist es ca 3 bis 4 Grad wärmer und wesentlich trockener. Da wir 1 Jahr im Norden (la Quinta) gewohnt haben, spreche ich aus Erfahrung. Auch wenn ich dort umsonst wohnen könnte, würde ich nicht mehr hinziehen. Im Herbst ist es noch am schönsten dort. Im Sommer war es am Vormittag meist wolkenlos. Mittags kamen dann immer die Wolken. Im Winter hatten wir so kalt, dass wir den Ofen anwerfen mussten. In dem fast neuen Haus hatten wir ständig mit Schimmel zu tun. Das lag an der Feuchtigkeit. Je höher Ihr wohnt, umso kälter und feuchter wird es.
     
    #37 12. Oktober 2011
  8. elfee
    elfee Member
    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Emsland
    Ich habe nun schon mehrere Male in Puerto de la Cruz überwintert und dabei unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Jeder Winter ist anders. Der letzte war recht kühl ab Januar, der Winter davor war angenehmer. Sicher ist es im Norden etwas kälter als im Süden und es regnet auch mehr, aber dafür ist es viel grüner, und beim WAndern sind mir einige Wolken oft lieber als permanenter Sonnenschein.
    Die Feuchtigkeit und Schimmelbildung ergibt sich aus der Meeresnähe, besonders bei Nordwind an der Nordseite, da sieht man den Dunst geradezu vom Wasser aufsteigen und die Hänge hochkriechen. Ich ziehe den Norden vor, der Süden ist mir zu karg. Und ja, ab und zu habe ich abends den kleinen Radiator anstellen müssen, aber tagsüber war es fast immer warm genug, um auch im T-Shirt draußen zu sitzen.
     
    #38 12. Oktober 2011
  9. Bockas
    Bockas New Member
    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    San Isidro/Teneriffa
    Hallo elfee
    Zum Wandern ist der Norden sicher besser geeignet. Wer aber Sonne und Wärme sucht, sollte in den Süden. Dieses Jahr hat es im Norden bis in den Juni immer wieder geregnet. Ich wollte nur auf Vor und Nachteile hinweisen. Wir sind in 1 Stunde mit dem Auto in Puerto. Das machen wir 4-5mal im Jahr.
     
    #39 12. Oktober 2011
  10. el duende *
    el duende * New Member
    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    HH und quer durch Espana
    Wenn ich Ric richtig verstanden habe ist er wahrscheinlich öfter mal unterwegs und da sollte das Wetter in Garachico wohl eine mehr untergeordnete Rolle spielen. Schlechtes Wetter - dann fährt er eben dort hin wo es besser ist. Ist doch kein Dauerwohnsitz über das ganze Jahr.
     
    #40 12. Oktober 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Fuerteventura

    Fuerteventura: Hallo, wir :family: waren in diesem Jahr mal wieder auf Fuerte. Viel zu schnell vergingen die 2 Wochen im Fuerteventura Princess. Wir haben wirklich eine schöne Hotelanlage vorgefunden, sehr weitläufig mit viel grün um die kleinen...
  2. Lanzarote

    Lanzarote: :winke:Hallo, ich war dieses Jahr einen Tag auf Lanzarote. Hier war ich in dem Kakteenpark von Manrique. Das war ein tolles Erlebnis. Danach war ich in seinem Wohnhaus was aus Lavagestein errichtet wurde. Will versuchen Bilder anzuhängen....
  3. Mietwagen auf Mallorca

    Mietwagen auf Mallorca: Hallo Community, Ich suche zur Zeit einen Mietwagen auf Mallorca. Leider habe ich es versäumt, rechtzeitig zu buchen und muss nun weitaus mehr bezahlen als ich dachte. Bei den klassischen, grossen Autovermietungen wie Sixt, Europacar oder Hertz...
  4. Ibiza oder Mallorca?

    Ibiza oder Mallorca?: Hallo, wenn es um die Lieblingsinsel der Balearen geht wird in den meisten Fällen Mallorca genannt. Dabei hat Ibiza genauso seine Reize für Urlauber. Wenn ich wählen könnte zwischen beiden Inseln, würde ich mich für Ibiza entscheiden. Welche...
  5. Hallo

    Hallo: Guten Tach euch...:) Naja...Malaga Pläne wurden jetzt nichts... Bei mir hat sich jetzt doch spontan was anderes ergeben... Frage: Kann man auf Mallorca denn vor Ort Unterkünfte finden? Oder sollte man das lieber nicht riskieren?...
  6. Fragen zu Gran Canaria

    Fragen zu Gran Canaria: Ist hier jemand aus dem Forum dabei, der/die auf Gran Canaria lebt? Suche dort eine Wohnung/Haus zu mieten und hab' auch noch einige konkrete Fragen. Waere dankbar fuer jemanden der uns den Einstieg dort erleichtert. LG eVa