Bafög-Schulden gelöscht durch Auswanderung?

Dieses Thema im Forum "Kanaren und Balearen" wurde erstellt von Gast13734, 25. Dezember 2015.

Booking.com
  1. francesa
    francesa New Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht hat der Troll sich einfach verschrieben? Ich finde die Frage einfach nur unverschämt....
     
    #11 28. Dezember 2015
  2. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ist zwar eh schon weg... aber.

    Es gibt genug Studenten, welche die rechtlichen Möglichkeiten ausnutzen, im Studium arbeiten und etwas ansparen, um in Verbindung mit einer guten Note einfach mal die Hälfte dieses Kredites überhaupt nicht zurückzahlen zu brauchen.

    So ein wenig an der Steuer drehen, da mag man ja über Gerechtigkeit streiten, nur in Bezug auf eine derartig herausragende Leistung wie das Bafög, was einem auch noch ein deutlich höheres Einkommen erzeugt nach Abschluss, bekommt die Anfrage meinen persönlichen Dreistigkeitspreis.
     
    #12 29. Dezember 2015
  3. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Lustiger Thread.

    Wobei ich sagen muss, dass ich von rückzahlungspflichtigem Bafög auch nichts halte. Ein Studium garantiert keinen hochbezahlten Job, man bezahlt auch so in Deutschland unglaublich hohe Abgaben, das sollte doch reichen.

    Wenn man dann auch noch privat studiert und so dem Staat viele Kosten spart, erst recht.
     
    #13 8. Januar 2016
  4. Bernd1968
    Bernd1968 Gesperrt
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    wie zB. Gutmenschen und asoziale Bankierskinder, deren Papis Gehälter vom Steuerzahler abschmarotzt wurden! Bezahlt vom kleinen Arbeiter!


    Vom Bafög zahlste grade mal ca. 50% zurück. In US stehtst du mit 50 riesen Schulden da. woanders bekommste garNüscht!


    eieeieieeia!
     
    #14 8. Januar 2016
  5. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Bankierskinder bekommen kein Bafög, "Gutmenschen" je nach Vermögens- und Einkommenslage auch nicht. Es ist doch logisch, dass ich von Personen rede, die Bafög beziehen und ein Studium aus eigener Tasche bezahlen, statt an eine staatliche Hochschule zu gehen.

    Da muss ich auch nicht hinterher für den Rest meines Lebens mehr als die Hälfte meines Einkommens abdrücken. Der Vergleich mit den USA ist sowieso Unsinn, da das nicht vergleichbar ist. Da kann man es lieber z.B. mit den Niederlanden vergleichen, dort bekommt man staatliche Mittel während des Studiums, die man selbst durch Arbeit erhöhen kann. Da muss man nichts zurückzahlen, nur arbeiten.
     
    #15 8. Januar 2016
  6. Bernd1968
    Bernd1968 Gesperrt
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    kein Bafög, aber die Mio Gehälter wurden/werden vom Steuerzahler bezahlt(->Privatstudium). Die meisten Banken&Banker gäbe es heute gar nicht mehr wegen Insolvenz. Das Resultat, zumindest teilweise ist, in EU leben bald 40% aller Kinder in Armut.


    habe mit US insofern verglichen, als dass Du in D mit Bafögschulden, immer noch vergleichsweise gut dastehst.

    Man sollte einen "freiwilligen" Kredit, von dem man nur 50% zurückzahlen muss, nicht grade schlecht reden. :p
     
    #16 8. Januar 2016
  7. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Natürlich nicht, Bafög sollte nur m.M.n. kein Kredit sein. Grundsätzlich finde ich das Bafög natürlich keine schlechte Sache, auch mit Rückzahlung.
     
    #17 8. Januar 2016
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Schulden - der große Unterschied

    Schulden - der große Unterschied: Hallo, in der CBN-Druckausgabe wurde in dieser Woche über die Schulden der Primera Divisón berichtet. Nach einer Studie der Finanzwissenschaftler der Uni Barcelona aus dem Jahre 2009 belaufen sich die Schulden an die Sozialversicherung und die...
  2. Camp de Mar, Santa Ponca, Palma.......

    Camp de Mar, Santa Ponca, Palma.......: [I] Huhu, wer kommt aus der Ecke? Wer hat Erfahrungen dort gemacht? Wer arbeitet dort? Egal ob Urlaub, Arbeit, Wohnungen, Freunde.... Schreibt mal was zum Thema! :) Liebe Grüße, [COLOR="Purple"]Phialex[/COLOR][/I]
  3. Wo überwintern in Teneriffa?

    Wo überwintern in Teneriffa?: Liebe Forumsmitglieder, wir (junge Familie mit kleinem Baby) würden gerne diesen Winter teilweise auf Teneriffa wohnen. Wir möchten: - nicht in inmitten des Massentourismus - eher ruhiger - Strandnähe (zu Fuß erreichbar) - ev. Nähe zu...
  4. Mal was anderes sehen

    Mal was anderes sehen: Hallo zusammen Nachdem wir seit langen Jahren immer in Andalusien unseren Sommerurlaub verbringen, möchten wir in 2015 gerne mal über Ostern auf die Kanaren, Sonne tanken. Könnt ihr mir etwas über die Temperaturen Anfang April sagen, und...
  5. Hallo

    Hallo: Guten Tach euch...:) Naja...Malaga Pläne wurden jetzt nichts... Bei mir hat sich jetzt doch spontan was anderes ergeben... Frage: Kann man auf Mallorca denn vor Ort Unterkünfte finden? Oder sollte man das lieber nicht riskieren?...
  6. La Palma

    La Palma: Ich möchte hier einmal eine Region von Spanien erwähnen, die weitgehenst unbekannt ist. Wobei Region ist wohl die falsche Bezeichnung. Es ist die Insel La Palma. Im Bekanntenkreis habe ich am Anfang oft gehört, ach du meinst Las Palmas. Ich...