"Einreisegebühr" nach Gibraltar

Dieses Thema im Forum "Gibraltar" wurde erstellt von alex3r4, 28. September 2016.

Booking.com
Schlagworte:
  1. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    "Einreisegebühr" nach Gibraltar
    Kleiner Tipp für alle, die mit dem Auto nach Gibraltar fahren: Der unseriöse Herr, der in der Warteschlange für Autos herumlungert und touristisch aussehende Fahrzeug anspricht, um von diesen eine "Einreisegebühr" zu kassieren, ist kein offizieller und kann ignoriert werden. Auch wenn er sich mittlerweile ein dunkelgrünes Hemd gekauft hat.

    Unglaublich, dass so etwas keine 300 Meter von der Grenzkontrolle entfernt toleriert wird...
     
    #1 28. September 2016
  2. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Ja, wo kein Ankläger ist, ist bekanntlich auch kein Richter. Könnte mir vorstellen, dass dies nicht in den Zuständigkeitsbereich der (brit.) Grenzorgane fällt, sondern der Gib.-Polizei (Selbstverwltung unter Aufsicht). Würde mich interessieren, wie Du das als Eingeweihter siehst.
     
    #2 28. September 2016
  3. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Nein, die Sache ist ganz einfach: es handelt sich um eine Straße mitten in La Línea, also in Spanien. In Gibraltar wäre so jemand nach 5 Minuten in Haft.
     
    #3 28. September 2016
  4. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Auch heute war der Herr wieder unterwegs, da sich ein langer Stau gebildet hatte.

    Natürlich wieder unbehelligt von der Polizei. Man scheint sich nicht daran zu stören, dass Leuten geschadet wird, die es wagen ins böse Gibraltar zu fahren.
     
    #4 14. Oktober 2016
  5. Pettro
    Pettro Gesperrt
    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cartagena Colombia
    Hallo Alex

    ich habe auch mal eine Frage die mit der Einreise nach Gibraltar zu tun hat ich war mal mit einer Kubanerin verheiratet die keinen deutschen Pass hatte nur einen kubanischen da war allerdings ein deutsches Visum drin dass sie das Aufenthaltsrecht in Deutschland hat mit ihr flog ich mal nach Malaga da nahmen wir uns einen Mietwagen und sind rüber bis Tarifa auf dem Rückweg wollte ich mir mal Gibraltar anschauen und fuhr zum Häuschen des kontrollbeamten er liess dann die Kubanerin nicht rein mit der Begründung sie brauche ein Visum ich sagte na gut dann gibt ihr doch das Visum und er antwortete das könnte sie nur in Madrid beschaffen

    ich hätte sie also am Wartehäuschen stehen lassen müssen um alleine einzureisen und da ich das natürlich nicht wollte sind wir unverrichteter Dinge wieder abgezogen und ich kenne Gibraltar bis heute nicht

    Meine Frage an dich ist das heute noch so
     
    #5 31. Oktober 2016
  6. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    #6 1. November 2016
  7. Pettro
    Pettro Gesperrt
    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cartagena Colombia
    Danke, Meckerer, auch wenn ich es nicht gruendlich gelesen habe, faellt auf, dass ein Visum nicht noetig ist fuer

    "(g) *persons holding EU issued family permits, UK Residence Permits valid for a period of 12 months or more, UK Biometric Residence permits or a UK multiple entry visa issued for 6 months or more."

    Passt denn das nicht? Eine kubanische Ehefrau, die aufgrund von von Deutschland anerkannter Ehe mit einem Deutschen mit diesem in Deutschland lebt - und im Pass ein entsprechendes Visum hat -, muesste doch da drunterfallen?

    Und noch ein weiteres: anscheinend kann man sich jetzt fuer einen Besuch Gibraltars ein Visum im Internet ausstellen lassen. Das waere ja dann auch hilfreich.

    Ich fand es schon verrueckt, als der Kontrollbeamte in Gibraltar sagte, meine Frau muesse jetzt erst nach Madrid reisen, um sich da ein Visum zu beschaffen. Erst dann duerfe sie Gibraltar betreten. Madrid ist 500 Kilometer entfernt.:(
     
    #7 1. November 2016
  8. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Nein, eine Frau die mit einem Deutschen verheiratet ist, fällt nicht unter die von dir aufgezählten Szenarien.

    Allerdings muss ihr nach EU-Recht an der Grenze zum Vereinigten Königreich (oder einem anderen EU-Staat, der kein Schengen-Staat ist) ein Visum ausgestellt bzw. die Einreise gewährt werden.

    Eine Frau (oder natürlich auch ein Mann), mit einem deutschen Staatsangehörigen verheiratet, darf somit nach Gibraltar einreisen.

    An der Grenze muss lediglich nachgewiesen werden, dass man verheiratet ist. Da die Deutschen das weder in den Pass noch in den Aufenthaltstitel eintragen, sollte man die Heiratsurkunde mitführen, dann klappt das.

    Hat ein Freund so gemacht, der mit einer Ukrainerin verheiratet ist. Klappt. Basis dafür ist oben erwähntes (immer noch hier geltendes) EU-Recht. Es gibt weder Visum noch Stempel in den Pass, man wird einfach durchgewunken.

    Sollte es Probleme geben, freundlich um Hinzuziehen eines Vorgesetzten bitten. Die Grenzpolizisten sind oft genervt, weil sie den ganzen Tag das selbe erzählen, aber wenn man sich zu benehmen weiss und höflich ist (im Sinne englischer Höflichkeit), sind das sehr nette und hilfsbereite Leute (was für die spanische Seite bei der Ausreise leider nicht gilt). Sich quer stellen und auf sein Recht beharren, wie man es in Deutschland tun würde, klappt eher schlecht.
     
    #8 1. November 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. November 2016
  9. Pettro
    Pettro Gesperrt
    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cartagena Colombia
    Danke Alex! Ja, das muss man dann halt wissen.

    Und am besten natuerlich eine englische Uebersetzung der Heiratsurkunde, denn unsere war ja in Spanisch. Und da koennte der Grenzer sagen, Spanisch kann er nicht:eek:
     
    #9 1. November 2016
  10. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Das wird dir in Gibraltar nicht passieren.
     
    #10 1. November 2016
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Neues Unterforum: "Gibraltar"

    Neues Unterforum: "Gibraltar": Hallo, ich habe ein neues Unterforum "Gibraltar" eingebaut. Gibraltar gehört zwar nicht zu Spanien, aber liegt auf der Iberischen Halbinsel. Somit denke ich das dieses Unterforum prima in unser Spanien Forum passt:) Ich wünsche allen...
  2. Der Gibraltar Buschfunk - News-

    Der Gibraltar Buschfunk - News-: Gestern wurden am Hafen 30 Kilo hochwertige Cannabis Pollen gefunden. Wert ca 50.000 Pfund. Jemand hatte sie, so wird vermutet unter den Boots-Gehstegen deponiert und durch den Sturm sind sie am Hafen sichtbar gestrandet. Quelle: Panorama...
  3. Informationen Gibraltar Leben und arbeiten

    Informationen Gibraltar Leben und arbeiten: Nun ich habe ja schon einiges an Infos aber nicht genug... Also Wohnungen etc. mieten sehr teuer weiss ich.... Aber wie ist es z.B. mit der Zahlungsmoral bei Arbeitgebern? Wie sind die Gesetze bezueglich Einfuhr von privaten und...
  4. Kindesentführung aus Gibraltar

    Kindesentführung aus Gibraltar: Ich bitte alle um Mithilfe. Nachdem mein erster Beitrag geloescht wurde, hier die folgenden Links, weitere werden folgen: Offizielle Suche der Polizei: [url]http://www.police.gi/media-online/press-releases/87-appeal-for-information[/url]...
  5. Gibraltar -> Parken, Transfer, Affenhügel

    Gibraltar -> Parken, Transfer, Affenhügel: Hallo Forum, so gut kommt gibraltar hier ja nicht weg. Ich halte mir aber mal einen Besuch offen. Ich würde aus der Region Malage/Marbella mit dem Mietwagen anreisen. Empfohlen wird ein Parkplatz, noch auf spanischer Seite um das Chaos der...
  6. Nicht nur in Andalusien gibt's manchmal Stromprobleme... ^^

    Nicht nur in Andalusien gibt's manchmal Stromprobleme... ^^: Noch halbwegs aktuell, vorletzte Woche gab es auch hier in Gibraltar mal Probleme mit der Stromversorgung (und direkt nebenan auch mit frischer Luft...):...
  7. Arbeit in Gibraltar (Sud Spanien) - Sofort!

    Arbeit in Gibraltar (Sud Spanien) - Sofort!: Guten Tag gruppe, Hier ist eine tolle gelegenheit fur eine Deutsch/Englisch sprecher fur ein job in schoene Gibraltar (Britische Kolonie in Sud Spanien) GERMAN SPEAKING CUSTOMER SERVICE OPERATOR: We are looking for someone who can speak both...