Britisches Gibraltar

Dieses Thema im Forum "Gibraltar" wurde erstellt von Ibn Khaldun, 24. August 2005.

Booking.com
?

Wie sehen die User dieses Forums die Frage nach Souveränität über Gibraltar?

  1. Ich bin kein Spanier oder Brite, das geht mich nichts an.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Gibraltar gehört ganz klar zu Spanien. Dafür spricht schon die geographische Lage.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Das Gibraltar zu Großbritannien gehört, ist eine historische Entwicklung, die man akzeptieren sollte

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Eine Teilung der Souveränität zwischen Großbritannien und Spanien erschiene mir als das Vernünftigst

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Wenn sich Spanien und England nicht einig werden, soll Gibraltar als unabhängiger Staat innerhalb de

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ich habe eine ganz andere Meinung, die ich im Folgenden ausführen werde...

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Ich habe zwar eine Meinung dazu, aber es obliegt einzig und allein der Bevölkerung Gibraltars sich d

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wobei der gezeigte Grossmut soweit geht, dass man an der Grenze z.T. stundelange Wartezeiten hat wegen aufreizend langsamer und genauer Passkontrollen der Spanier, wobei einem sowieso nicht klar ist, wieso die Spanier bei der Ausreise aus Spanien kontrollieren...

    Sollte dein letzter Beitrag auf mich abzielen, was man ja annehmen kann, nur soviel - ich bin verdammt stolz auf mein Heimatland, das weiss jeder der micht kennt und das ist nun mal weder Spanien noch Deutschland...
     
    #11 13. Oktober 2005
  2. martinico
    martinico New Member
    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    deutschland
    kannst du dich erinnern wie das vor 20 jahren war? da ging gar nichts, also hat man sich ja wohl gebessert. frag mal jemand wie es unter franco mit gibraltar bestimmt war, also eindeutig haben die spanier zugeständnisse gemacht. wenn auch nicht so daß man von gelassenheit über dem "problem" gibraltar steht.
     
    #12 13. Oktober 2005
  3. Gast1692
    Gast1692 Guest
    #13 13. Oktober 2005
  4. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Paquito - creo que aquí tienes un pequeño malentendido - Grossmut no significa gran valor sino generosidad.
     
    #14 13. Oktober 2005
  5. martinico
    martinico New Member
    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    deutschland
    mann das ist doch lächerich zu disskutieren ob ein volk nun großmut beweist oder nicht.
    gibraltar ist britisch, aus und fertig. schlesien ist polnisch aus und fertig.
    jedes land hat im laufe seiner geschichte territorien verloren, nichts tragisches. ich gönne den briten ihren felsen und den spaniern ihre 2 afrikanischen exklaven.
    paco schreibt dar stolz auf sein land spanien ist. das ist eine gute einstellung, den auf dieses land kann man auch stolz sein mit seinen erungenschaften.
    ich bin stolz auf deutschland aus den selben gründen. bei länder haben auch schlimme zeiten gehabt, das eine hat 6 mio juden gemeuchelt, das andere eine kultur in südamerika fast vernichtet.
    aber diese dunkle seiten hat jedes land, vielleicht monaco und andorra weniger.
     
    #15 13. Oktober 2005
  6. Gast1692
    Gast1692 Guest
    @ martinico

    ole,Martinico du hast sicherlich Recht heut zu tage ist es doch fast egal schliesslich haben wir Frieden mit den Briten und sind sogar Partner,deswegen was soll den die Diskusion? habe fertich Gibraltar de los Gibralteños,basta.

    @ Sidona
    Que atentas estas siempre delo que digo :wink: ,gracias por aclararme

    un Beso paquito
     
    #16 13. Oktober 2005
  7. martinico
    martinico New Member
    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    deutschland
    und da sage mal noch einer ein spanier hätte keinen großmut. paco ist reaslist und hat eine große portion großmut und gelassenheit in seiner antwort bewiesen.
    Gruß
     
    #17 14. Oktober 2005
  8. towerchen
    towerchen New Member
    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gibraltar
    Portugal spanisch

    Nochmal zurück zu den geographischen Ansprüchen der Spanier.

    Meine Frau erzählte mir neulich, dass, wenn man Spanier bittet, doch mal die Umrisse von Spanien zu malen, ein Großteil von Ihnen grundsätzlich die iberische Halbinsel zeichnet. Wenn man sie dann auf Portugal anspräche, tuen sie wohl irgendwie abfällig.

    Naja, aber wir Deutschen zeichnen ja auch Bayern immer mit ein, auch wenn es eigentlich ausland ist... ;-)
     
    #18 18. Oktober 2005
  9. Alex_Bavaria
    Alex_Bavaria New Member
    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    bayern

    Das freut mich als Bayer das wir mit eingezeichnet werden, danke towerchen. Ich verstehe die ganze Diskussion nicht, die Spaniener mit denen ich in den letzten Jahren zu tun hatte meinten immer sie sind Europäer, das letzte mal erst mit einem Anwalt der zu mir meinte das es eigentlich egal ist ob deutscher oder spanischer Pass ist alles Europa. ????
    wir leben in Europa was soll das alles
     
    #19 17. November 2005
  10. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alex, da hast du natürlich recht - aber in den Köpfen der Leute kann man vieles, das sich über Jahrzehnte oder zum Teil sogar Jahrhunderte einnistete, nicht einfach von heute auf morgen ausknippsen - so schön und vernünftig das auch wäre. Da kommen zum Teil alte Konflikte hoch und zum Teil auch Nationalstolz. Gerade kleinere Nationen haben da so ihre Probleme, da sie in solchen Fällen dann einfach zum grossen Nachbarn geschlagen werden - nichts macht einen französisch sprechenden Belgier saurer als wenn er für einen Franzosen gehalten wird, ein Schweizer wird zur Hyäne wenn man ihn für einen Deutschen hält und so haben halt auch die Portugiesen ihre Probleme mit den Spaniern, was diese gar nicht nachvollziehen können...
     
    #20 17. November 2005
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Napoleon, Cádiz und der spanische Unabhängigkeitskrieg

    Napoleon, Cádiz und der spanische Unabhängigkeitskrieg: [u][b]Der spanische Unabhängigkeitskrieg von 1808 - 1814 und die Belagerung von Cádiz[/b][/u] [b]Vorgeschichte[/b] 1796 ging das absolutistische regierte Spanien mit dem liberalen bürgerlichen Frankreich ein militärisches Zweckbündnis ein....
  2. Britisches Gibraltar

    Britisches Gibraltar: Im Spanischen Erbfolgekrieg (1701 – 1713/4) geriet die spanische Festung Gibraltar nach nur vier Tagen Belagerung in die Hände einer britisch-niederländischen Armee (1704), die, auf Seiten des österreichischen Prätendenten aus dem Hause Habsburg,...
  3. Frankfurter Buchmesse 2005

    Frankfurter Buchmesse 2005: Ich hab in einem von mir beinahe unbenutzten e-mail-Postfach heute folgende mail gefunden: [quote]Liebe Besucher der Frankfurter Buchmesse, haben Sie noch Zeit für einen kleinen Abstecher von Ihrer Terminroute? Seit der Buchmesse Frankfurt...
  4. GoogleEarth-Touren by Ibn Khaldun

    GoogleEarth-Touren by Ibn Khaldun: [url=http://www.tina-sommer.de/board/viewtopic.php?t=1991&start=30&postdays=0&postorder=asc&highlight=]In diesem Thread, Seite zwei, vorletzter Beitrag[/url], hat John ja schon mal drei von ihm erstellte Touren zum Download eingestellt. Ich bin...
  5. Semana Santa: Bolas de cera - Wachskugeln

    Semana Santa: Bolas de cera - Wachskugeln: Hola a tod@s Cuando vi últimamente en la tele alemana la peli [i]Die Bruderschaft des Todes[/i] ([i]Nadie conoce a nadie[/i]) vi, que en una escena había un niño que colectó cera de las velas de los penitentes para formar una bola (es...
  6. Seltsame Bräuche?!?!

    Seltsame Bräuche?!?!: Hola! Ich habe da in dem Text "La capa vieja y el baile de cadil" von Ramón de Mesonero Romanos (Literatur aus dem 19. Jh.), den ich bearbeiten muss eine seltsame Stelle gefunden: "Andaba [...] cuando al atraversar la bocacalle de San Marcos...
  7. Span. Bürgerkrieg 17.Juli 1936

    Span. Bürgerkrieg 17.Juli 1936: Vor 70 Jahren begann der span. Bürgerkrieg. In Spiegel-Online gibt es eine komprimierte Geschichts-Viertelstunde über die Geschehnisse von damals und die Verarbeitungsversuche von heute....
  8. Juan Carlos I und die spanische Monarchie.

    Juan Carlos I und die spanische Monarchie.: [i]Juan Carlos I und die spanische Monarchie. Ist diese Staatsform noch zeitgemäß?[/i] Das ist natürlich ein Meinungsthema, und eine Meinung musst Du Dir selber erarbeiten. Aber du könntest darüber schreiben, wie Juan Carlos an die "Macht" kam...
  9. "Santa" Isabel la católica?

    "Santa" Isabel la católica?: Hallo, gestern war mal wieder ein Artikel im Ideal (granadinische Lokalzeitung) zum Thema Isabel la Católica - la Santa. Ich versuchs mal ganz neutral und bin gespannt auf Eure Meinungen: Konkret war ein Interview mit dem kolumbianischen...
  10. Averroes (Ibn Rushd)

    Averroes (Ibn Rushd): Ich erlaube mir mal, den folgenden Beitrag von Morayma und marmota aus unserem juego de ingenio hierherzukopieren ... :wink: [quote=Morayma][quote=marmota]... ... Averroës (Ab? l-Wal?d Mu?ammad b. A?mad ibn Mu?ammad b. Rušd) geboren in...
  11. Anti-Britisches Verhalten???

    Anti-Britisches Verhalten???: [b]Anti-Britisches Verhalten???[/b] Anfang Juni gab es in dem kleinen Bergdorf in Cómpeta vor einer Diskothek/Pib eine Schlägerei zwischen Engländern und Spaniern, bei dem ein 49 jähriger Schotte nach 12 Tagen Koma leider verstarb. Anscheinend...