Heiligerweg bis nach Santiago de Compostela

Dieses Thema im Forum "Madrid, Galicien, Nordspanien und andere Regionen" wurde erstellt von CocheValencia, 11. August 2009.

Booking.com
  1. CocheValencia
    CocheValencia New Member
    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Europa
    Heiligerweg bis nach Santiago de Compostela
    Hola todos

    Im momment fehlt mir der Heilige Wanderweg nicht ein der bis nach Santjago de Copostela geht zumindestens der nahme nicht.
    Was ich Wissen möchte ist ob man diesen weg auch mit dem Auto Fahren kann zumindestens einige sehenswürdikeiten aber ohne diesen Stempel abgeholt zu bekommen in santiago den Compostela.
    Ich habe mir überlegt im winter diese strecke mit mein wartburg abzu fahren und einige schöne Fotos zu machen mit der geschichten der Clöster und Schlöser.
    Ja ich weiß das da im winter Schnee liegt aber ich habe ja winterreifen und bin ADAC Plusmitglied daher ist die sache kein Problehm.
    Im momment bin ich an überlegen den weg zu fahren.
    Leider habe ich im Sommer kein urlaub sonnst were ich diesen Heiligen weg schon Lang gewandert.
    Irgend wie habe ich ne Blokarde im Kopf mir fält dieser nahme nicht ein von diesen Heiligen weg und das schon seit 2 wochen,das verstehe ich nicht.

    Hasa luego Kaulis 8)
     
    #1 11. August 2009
  2. Gast5221
    Gast5221 Guest
    Das ist der Jakobsweg, der von Krakau in Polen bis Santiago di Compostella in Nordspanien führt. :wink:

    Aber mit dem Auto lässt sich dieser nicht fahren, der muss schon erwandert oder mit dem Rad gefahren werden.
     
    #2 11. August 2009
  3. imported_morayma
    imported_morayma New Member
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    5.587
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Benissa
    Hola Kaulis,


    Natürlich kannst Du den Jakobsweg (Camino de Santiago) mit dem Auto fahren. Das habe ich vor Jahren auch gemacht.

    Hier siehst Du, wie er verläuft...
    [attachment=0:2j2e3ord]camino de santiago.gif[/attachment:2j2e3ord]

    In Spanien geht er von der französischen Grenze bis nach Santiago de Compostela. Das sind rund 800 km. Man fährt z.B. in Roncevalles los und dann geht es auf guten Strassen über Pamplona, Estella, Logroño, Burgos, Fromista, Sahagún, León, Astorga, Ponferrada bis Santiago de Compostela.


    Hier findest Du Informationen über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wenn Du die fett und blau gedruckten Ortsnamen anklickst.

    Ansonsten gibt es jede Menge Literatur und Information über den Jakobsweg sowohl im Internet als auch in Buchhandlungen.

    Als Karten habe ich damals die Michelinkarten Nr. 441, 442 und 443 genommen. Die decken den ganzen Jakobsweg in Spanien ab.

    Im Winter musst Du halt auch mit schlechtem Wetter und Schnee rechnen. Die Fahrt lohnt sich trotzdem.

    Als Autopilger kannst Du allerdings nicht in den billigen Pilgerherbergen übernachten. Da musst Du Dir etwas anderes suchen.

    Un saludo

    Morayma
     

    Anhänge:

    #3 12. August 2009
  4. Gast5221
    Gast5221 Guest
    Von Ort zu Ort kann man fahren, aber die meisten Wanderwege sind nicht befahrbar. :wink:



    Viele historische Pilgerrouten führten natürlich auch im Weggeflecht der Pilgerwege durch Deutschland, die historischen Straßen sind allerdings im Laufe der Jahrhunderte weitgehend in Vergessenheit geraten und u.a. auch durch flurbereinigte Landschaftsgebiete mehr oder weniger von der Landkarte verschwunden. Ein heute in Wäldern und unter Asphalt verborgenes Pilger-Wegenetz durchzieht ganz Europa, und mit Hilfe von historischen Karten werden seit einigen Jahren wieder die alten Verläufe der Pilgerwege weitestgehend rekonstruiert mit dem Erfolg, dass es in weiten Teilen Europas inzwischen eine Vielzahl „Jakobsweg“- Streckenabschnitte gibt. Mancherorts initiieren Gemeindemitglieder inzwischen auch so weit das möglich scheint historische Jakobsetappen wie z.B. Jakobskapellen.

    http://www.pilger-weg.de/pilgerwege3/ja ... index.html
     
    #4 12. August 2009
  5. CocheValencia
    CocheValencia New Member
    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Europa
    Hallo

    Ich habe nehmlich vor den Jacobsweg mit mein wartburg zu bereisen einige Klöster Besuchen und davon berichte zu Schreiben und hir und ins wartburgforum setzen.
    Ich denke es würde sehr ineresant werden die Strecke zu befahren.
    Aber das Heist ich kann nur fahren wen ich fiel Geld gespart habe ansonsten werde ich auch noch urlaub in valencia machen.

    Hasta luego Kaulis 8)
     
    #5 12. August 2009