Unabhängigkeitsreferendum

Dieses Thema im Forum "Barcelona, Costa Brava und Costa Dorada" wurde erstellt von Acacias37, 3. Oktober 2017.

Booking.com
  1. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Stellen wir uns doch mal vor, die CDU hätte bei der NRW-Wahl 2,2% der Sitze bekommen, dann bräuchte sich niemand um die Zukunft Merkels Gedanken machen. Sie bräuchte nicht mal ihren Rücktritt zu erklären. In Spanien erklärt sich Rajoy mit diesem Ergebnis zum eigentlichen Sieger, und Retter der Demokratie. Und siehe da, es gibt keinen Aufschrei über seine verblendete Interpretation, die gewählten Anführer Kataloniens sehen sich weiterhin der Verfolgung durch die Justiz ausgesetzt.... das ist nicht mehr republica de las bananas, das ist in seiner absurden Leugnung des erklärten Volkswillens etwas völlig Neues. Wie soll man da urteilen wo es hingeht - ab jetzt ist alles möglich. Vor allem da die Wahl den 155er nicht aufhebt - es gilt das Recht des Stärkeren.
     
    #161 24. Dezember 2017
    insomnia gefällt das.
  2. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das ist doch völlig normal, das gilt überall.
    Nur wird es Rajoy auf Dauer nichts nutzen, irgend eine Lösung muss er herbei zaubern.
     
    #162 24. Dezember 2017
  3. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ääääähhhhh...."Das Recht des Stärkeren" ist eigentlich ein relativ eindeutiger Begriff bezogen auf physische Stärke, und stellt das Gegenteil eines rechtsstaatlichen Gemeinwesens dar, wo sogar ein schwächlicher Mann im Rollstuhl ein mächtiger Finanzminister sein kann.
     
    #163 24. Dezember 2017
  4. Baldo44
    Baldo44 Active Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Rolf, das Recht des Staerkeren galt in der Steinzeit. da bekam der die schoenste Frau, der die staerksten Muskeln hatte. Seit es Geld gibt, kriegt der die schoenste Frau, der das meiste Geld hat.

    Und der im Rollstuhl sitzende Schaeuble war der staerkste, der allerstaerkste aller Finanzminister in Bruessel. Und der schmaechtige, kleinwuechsige Putin (1,67 m) ist allemal staerker als der groessere Rajoy (1,90 m)
     
    #164 25. Dezember 2017
  5. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Mal wieder der übliche Unsinn, der nur Verwirrung stiften soll.

    Am Besten man nimmt einfach die spanische Entsprechung:

    la razón de la fuerza, ley de la selva / de la jungla
     
    #165 25. Dezember 2017
  6. Leponto
    Leponto Member
    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    " der übliche Unsinn"

    Auch über die Weihnachtstage kann unser @Rolf2 das Stänkern und Beleidigen nicht einstellen.
     
    #166 26. Dezember 2017
  7. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Nicht reagieren würde auch aus nicht liken bestehen. Warum hebst du also mich hervor, der ich ewig nicht reagiert habe bis seine Fehlinfos für bare Münze genommen wurden?
     
    #167 26. Dezember 2017
  8. Desco Negut
    Desco Negut Active Member
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Den ersten Satz verstehe ich nicht.
    Ich hebe Dich hervor, weil Du über jedes Stöckchen springst, das Dir der mit den vielen Benutzernamen hinhält.

    Guten Rutsch!
     
    #168 27. Dezember 2017
    Leponto gefällt das.
  9. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nun kommt mal wieder zum eigentlichen Threadthema: wie geht es nun weiter in Katalonien?
    Ob sich die Separatisten auf eine Regierungsbildung einigen können, ist noch ungewiss.
    Zum einen gibt es zwischen ihnen zum Teil große Meinungsverschiedenheiten. Außerdem gibt es Personalprobleme: Puigdemont sitzt noch Belgien und traut sich nicht zurück , um einer Festnahme zu entgehen.
    Bei einer Rückkehr in die Heimat droht ihm eine langjährige Haftstrafe. Sein ehemaliger Vize Oriol Junqueras, Spitzenkandidat der drittplatzierten linksnationalistischen ERC, sitzt ebenfalls in Untersuchungshaft.
    Es werden komplizierte und emotionsgeladene Koalitionsgespräche erwartet – und zwar unter Zeitdruck. Gibt es innerhalb der vorgegebenen Frist bis etwa Mitte April keine neue Regierung, müsste Ende Mai oder Anfang Juni wieder neu gewählt werden.
    Na dann mal Prospero Ano Nuevo.:pals:
     
    #169 27. Dezember 2017
    Ghost und Leponto gefällt das.
  10. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Belügst du dich oder andere?

    Guten Rutsch
     
    #170 27. Dezember 2017