Palamós und Umgebung - Unterkunft-Suche

Dieses Thema im Forum "Barcelona, Costa Brava und Costa Dorada" wurde erstellt von Neuhier123, 16. April 2011.

Booking.com
  1. Neuhier123
    Neuhier123 New Member
    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Palamós und Umgebung - Unterkunft-Suche
    Hallo,

    ich war als Kind mal mit meinen Eltern in der Nähe von Palamós auf dem Campingplatz Treumal. Ich fand es dort super schön und wenn ich heute Bilder von dort sehe, überzeugt mich das noch immer.

    Besonders gefallen mir dort übirgens diese felsigen kleinen Buchten. :)

    Was mich leider gar nicht überzeugt, sind die Preise. 8,20€ pro Erwachsener nur für Besuch + Geld für Kinder ab 4 + horrende Parkplatzgebühren, schon als Besucher platzt man da zu viert (2 Erw. + 2 Kinder (3 +5 Jahre)) schon ca. 30€ pro Tag ab. Und mit Zelt oder Womo ist es auch schon recht teuer, doppelt bis dreimal so teuer, wie in Südfrankreich. Und unsere beiden letzten Urlaube dort fand ich schon recht happig. Das ist dieses Jahr einfach nicht drin. Da mein Mann kein großer Campingfan ist, dachte ich zuerst an "Mobile Homes", obwohl ich die nicht sonderlich schätze. :) Aber 107€ pro Nacht im August? Wow.

    Bei Aldi gab es jetzt gerade Angebote für 140€ pro Woche für Mobile-Homes in F/I und auch an der Costa Dorada. Der Platz, der dort angeboten wird, hat auf seiner homepage sogar Mobile Homes für 90€ pro Woche, da kostet eine Woche weniger als auf Treumal eine Nacht. O_O

    Also egal ob das eine viel zu wenig ist und andere zu viel. Wir können uns dieses Jahr keinen so teuren Urlaub leisten würden aber trotzdem gerne nach Spanien. :)

    Ich habe mal geguckt, mit dem Flugzeug gibt es von Frankfurt Hahn aus im August Flüge Hin- und Zurück für uns 4 für ca. 320-400€ für alle zusammen.

    Ich könnte mir gut vorstellen, dann für ein paar Tage einen Mietwagen zu nehmen, je nach Preisen. Oder mit öffentlichen zu fahren. (Zug/Überlandbusse?).

    Mit dem eigenen Auto werden wir eher nicht runter fahren.

    Jetzt suche ich nach einer günstigen Unterkunft in der Gegend rund um Palamós. Wenn ich nach Ferienwohnungen gucke, finde ich häufig Preise um 1000€ pro Woche. Manchmal auch günstige für 500. Ich möchte aber lieber was haben, was nur ca. 50-75€ pro Nacht kostet. Gerne auch irgendwo privat. Ich brauche keine XXL-Anlage mit Pool, wenn der Strand in der Nähe ist. :)

    Ggf. kennt ja jemand hier einen Geheimtipp für eine familienfreundliche und geltbeutelfreudliche Unterkunft.

    Danke schonmal. :)

    Werde jetzt anfangen alte Treads abzusuchen,ggf. finde ich ja schon ein paar gute Tipps dort. :)
     
    #1 16. April 2011
  2. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Du sagst nicht, wann Ihr fahren wollt, und das ist die wichtigste Angabe, denn die Preise untescheiden sich himmelweit je nach Jahreszeit.

    Allerdings muss ich Dir sagen, dass die Costa Brava teuer ist, sie wird sowohl von Franzosen als auch von den Catalanen besucht und hat daher ein recht hohes Preisniveau.

    Wenn Ihr nicht im Juli/ August fahrt, dann kann man etwas in der Preisklasse finden, die Du angibst, von 500 bis 700 Euro für ein Apartment mit zwei Schlafzimmern.

    In Spanien wird immer in Schlafzimmern gerechnet (Habitaciones) und das WZ und die Küche sind dann extra aufgeführt. Man muss deshalb auch vorsichtig bei der Angabe der Schlafplätze sein, denn es wird oft das WZ mit der Gästecouch als vollwertiges 2er-Bett aufgeführt.

    Sag uns mal, wann Ihr los wollt, dann wird es einfacher, Tipps zu geben.
     
    #2 16. April 2011
  3. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Herzlich Willkommen

    Das wollen wir doch nicht ganz vergessen:
    Willkommen im Forum Neuhier123.
    Hoffentlich bekommst Du die richtigen Tipps, aber da bin ich eigentlich sehr sicher. Doch wie Oricos schon sagt: je genauer die Angaben, desto leichter die Hilfestellung.
    Viel Spaß im Forum.:D
     
    #3 16. April 2011
  4. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    Hallo Neuhier123,

    herzlich Willkommen im Forum.:)

    In der Hauptreisezeit August, egal ob Spanier, Franzosen, Deutsche, Niederländer, Österreicher und die restlichen Europäer unterwegs sind, eine günstige Unterkunft in Strandnähe zu finden, ist schon eine Herausforderung.

    Sicherlich mag es günstige Angebote geben, aber die Qualität dürfte sich dann auch auf sehr niedrigem Niveau bewegen.

    Denn in stark besuchten Feriengebieten wird das letzte Zimmer / Garage noch als 2*-Apartment verkauft. ;)
     
    #4 16. April 2011
  5. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Ich erwarte immer, dass sich die neuen User im entsprechenden Bereich vorstellen, und antworte eigentlich nicht, wenn da bei beitrag eine Eins steht.

    Oft ist die Nachlässigkeit mit der Netiquette auch gleichbedeutend mit einer Nichtachtung unserer Bemühungen und ausser dem einen Beitrag kommt nichts mehr, weil man vielleicht in einem anderen der dreissig Foren, die man vollgeschrieben hat, eine befriedigende Antwort bekommen hat und die anderen Foren einfach vergisst, weil man ja eh kein anderes Interesse als die schnelle Problemlösung hatte.

    Schaut Euch mal das Forum unter diesem Gesichtspunkt an, da findet Ihr viele derartige Freds.

    Ich bin ja mal gespannt...
     
    #5 17. April 2011
  6. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist bekannt!

    Du hast vollkommen Recht, Oricos und das fällt nicht nur Dir auf.
    Trotzdem denke ich, kann von unserer Seite dann eine Begrüßung nicht schaden.
    Vielleicht fühlt sich ein neuer User auch durch eine gewisse Höflichkeit dazu animiert, das Forum nur als Durchgangsposten zu betrachten.
    Ich gebe diese Hoffnung nie auf.:D
     
    #6 17. April 2011
  7. Gast9888
    Gast9888 Guest
    also wir waren nun paar Jahre in mobil Homes und immer waren wir zufrieden

    Campingsplätze gibt es ja reichlich
    el delfin verde.com
    ist net schlecht da waren wir auch scon, ist zwar ein großer Platz aber für Kinder echt super, nur auf dem Platz selber sollte man nicht essen , das ist das Geld nicht wert :D

    aber unter 500 die Woche wirst du nix finden ..... und in Palamos würd ich auch gerne Urlaub machen, doch Ferienwohnung gibet keine, die bezahlbar sind !

    lg
    alexa
     
    #7 18. April 2011
  8. Gast4179
    Gast4179 Guest
    Vielerort gibts ja noch nicht mal Campinglätze in Spanien und das Fehlen von Plätze für Womo wird auch bitter beklagt.
     
    #8 18. April 2011
  9. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    Campingplätze erhalten ja die Natur. Und das ist doch nun wirklich in den Küstenregionen Spanien nicht erwünscht.

    Lieber vertreibt man die Mobilhome-Besitzer, schließt die Plätze und baut Apartmenthäuser, die 10-11 Monate im Jahr leer stehen.

    Stell- bzw. Serviceplätze für kaufkräftige Wohnmobilisten? So was braucht die marode spanische Wirtschaft nicht. :rolleyes:

    :mad::mad::mad:
     
    #9 18. April 2011
  10. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tibi!
    Auch schon ausgeschlafen?

    Und was wird damit erreicht: Die WoMo und WoWa bleiben irgendwo wild stehen. Doch dort gibt es keine Möglichkeit das Chemie-Klo zu entleeren. Also...:rolleyes:
     
    #10 18. April 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Flughafen Reus

    Flughafen Reus: Am Flughafen Reus muss ab Sofort Parkgebühr gezahlt werden ! Gibt es in der Nähe kostengünstige Parkmöglichkeiten mit Flughafentransport ? Saludo Enfermera #-o
  2. Horaris renfe Distancia Girona- Barcelona gesucht

    Horaris renfe Distancia Girona- Barcelona gesucht: Hola , komme am 23.1109 in Gerona Flughafen an ,und benötige eine Auskunft wie ich am besten weiterkomme bis Barcelona Sants . Eine Horaris Regionalzug Girona- Barcelona würde mir sehr helfen. Un Saluto Helga
  3. Suche Unterkunft für Andalusienurlaub

    Suche Unterkunft für Andalusienurlaub: Hallo, für meine Andalusienrundfahrt ab Mitte Februar suche ich noch günstige Unterkunftsmöglichkeiten in Andalusien. Jeweils für 1-2 Nächte. Wäre toll, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet. Außerdem suche ich noch eine günstige aber...
  4. 4 Tage in Nordspanien / Südfrankreich -> Wo lohnt es sich hinzufahren?

    4 Tage in Nordspanien / Südfrankreich -> Wo lohnt es sich hinzufahren?: Hallo, ich werde Ende April bis Anfang Mai mit meiner Familie (zu 4) nach Nordspanien fahren. (Girona landen). Ich möchte ein Auto mieten, einen Ort erkunden, abends in einem Hotel schlafen, und am nächsten Tag weiterfahren. Könnt Ihr mir...
  5. Empfehlungen für Appartements an der Costa Brava gesucht

    Empfehlungen für Appartements an der Costa Brava gesucht: Hallo, ich plane, Anfang September 2010 an die Costa Brava zu reisen und suche für mich und meine Familie (2 Kinder) ein Appartement/Ferienhaus in Strandnähe. Wir suchen eher eine Ferienwohnung abseits des Massentourismus in einer ruhigeren...
  6. Sprachschulen in Barcelona

    Sprachschulen in Barcelona: Hey, ich würde gerne einen Langzeitspanischkurs in Barcelona machen. Kann mir jemand eine Sprachschule empfehlen, möglichst aus eigener Erfahrung? Irgendwie hab ich bisher nichts passendes gefunden... Wär super wenn jemand nen Tipp für mich...