Aufenthalt in Barcelona vom 1.-5.Nov 17

Dieses Thema im Forum "Barcelona, Costa Brava und Costa Dorada" wurde erstellt von Rieckie, 29. Oktober 2017.

  1. Rolf2
    Rolf2 Well-Known Member
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Bei den Ausschreitungen gegen Touristen, der allgemeinen Kleinkriminalität könnte ich dieses Gefühl verstehen, aber doch nicht jetzt. Lass dich nicht von den falschen Leuten ins Bockshorn jagen.
     
    #11 30. Oktober 2017
    bigitte gefällt das.
  2. Anzeige
     
  3. bigitte
    bigitte Member
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ja ich sehe das genauso,meistens sind die Leute die Panik verbreiten garnicht vor Ort und beziehen Ihr Wissen nur aus anderen Quellen,Bigitte
     
    #12 31. Oktober 2017
  4. Leponto
    Leponto Member
    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Nicht aufregen lassen. Der Flughafen von Barcelona liegt nicht gerade im Stadtzentrum, sondern in El Prat de Llobregat. Auch muss man nicht über die Ramblas fahren, um dorthin zu kommen. Ich würde keine Probleme für diese Reise sehen.
     
    #13 2. November 2017
  5. Rieckie
    Rieckie New Member
    Registriert seit:
    29. Oktober 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Damke für alle die Infos, aber ich hab die Reise ja storniert und bin jetzt in Südtirol, ich denke, dass man dieses Thema jetzt schließen kann
     
    #14 3. November 2017
  6. Rolf2
    Rolf2 Well-Known Member
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Vergleiche ich die Infos aus 1.-3. Hand sehe ich nicht unbedingt Übereinstimmung mit dem was die Presse so meldet. Für andere Reisende sollte man es ruhig offen lassen, der Kuchen ist noch nicht gegessen.
     
    #15 3. November 2017
  7. Gora
    Gora New Member
    Registriert seit:
    4. November 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo liebe Forummitglieder,

    ja, auch andere die eine Reise nach Barcelona vorhaben, verfolgen das Thema.

    Wir wollen am 10-15. November nach Barcelona und hoffen natürlich das Beste.
    Haben natürlich auch ein ungutes Gefühl, da ja am Mittwoch 8.11 noch ein Generalstreik angekündigt wurde.

    Mich interessiert natürlich die Infos von Personen vor Ort, wie die die Lage einschätzen für Touristen.
    Wir werden natürlich, wenn gestreikt wird, einen großen Bogen drum machen. Oder sollten wir doch lieber zu Hause bleiben ?
    Für viele Antworten bin ich dankbar.

    Liebe Grüße
    Beate
     
    #16 6. November 2017
  8. bigitte
    bigitte Member
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,ich habe es hier schon mal geschrieben,es ist ruhig!!!!!!! die turis sind sowieso nicht davon betroffen!!!!!!!Die Geschäfte sind geöffnet Bars und Caffes voll.Es gibt hier so ein ige Miesemacher die versuchen immer die Stimmung anzuheizen Bigitte
     
    #17 7. November 2017
    Leponto gefällt das.
  9. BlackAmir
    BlackAmir Head of Chaos
    Registriert seit:
    5. Februar 2015
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    SB
    Hallo,

    ein Kollege von mir war während der Autobahnblockade in Spanien und musste da durch. Ja, es gab eine Wartezeit, aber er hat erzählt dass ihn die Menschen alle total freundlich empfangen haben und die AB dann immer phasenweise für einen Teil der Autos geöffnet wurde, und dann auch gewunken wurde, als sie durchgefahren sind. Alles in allem war das für die Touris dort aber eine entspannte Situation. Viele Fahnen gab es an den Häusern, sonst hat man da als Touri wohl abgesehen bei der Wartezeit am Grenzübergang kaum etwas mitbekommen.

    LG
     
    #18 7. November 2017
    Leponto und bigitte gefällt das.
  10. Baldo44
    Baldo44 Active Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Zitat Samstag, 11.11.2017:

    "Hunderttausende Menschen haben in Barcelona die Freilassung der inhaftierten katalanischen Politiker gefordert. Nach Polizeiangaben versammelten sich am Samstag etwa 750.000 Demonstranten in der Nähe des Regionalparlaments. Auf Bannern forderten sie "Freiheit für die politischen Gefangenen", andere Schilder trugen die Aufschrift "SOS Demokratie". Angehörige der inhaftierten Politiker führten den Demonstrationszug an."
    Demonstrationen in Barcelona: Hunderttausende fordern Freiheit für katalanische Politiker - SPIEGEL ONLINE - Politik

    Mein Kommentar: Das war doch klar, dass es in Barcelona unruhig und unsicher bleibt. Um das zu wissen, braucht man nicht vor Ort zu leben.

    Es ist mir unverstaendlich, dass es hier im Faden User (innen) gab, die Andere dazu ermunterten, nach Barcelona zu kommen - da werde es schon ruhig sein...("Hallo,ich habe es hier schon mal geschrieben,es ist ruhig!!!!!!!")
     
    #19 12. November 2017
  11. Gora
    Gora New Member
    Registriert seit:
    4. November 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo
    wir sind seit Freitag in Barcelona und haben es nicht bereut.
    Das Hotelpersonal wusste genau um welche Uhrzeit und in welchen Straßen die Demo ist.
    So haben wir diese Gegenden gemieden.
    Abens war etwas Stau am Hafen.
    Wenn vereinzelt Leute mit Transparente zu sehen war, war es gesittet. Angst hatten wir zu keiner Zeit.

    Freuen uns auf die restlichen Tage in dieser schönen Stadt.
     
    #20 12. November 2017
    Leponto gefällt das.
  12. Anzeige