Urlauber in Spanien-Willkommen oder Geduldet??

Dieses Thema im Forum "Costa Blanca" wurde erstellt von Julchen, 22. Mai 2011.

Booking.com
  1. elmolinero
    elmolinero New Member
    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nochmal Senf von mir.

    So etwas unterschiedlich sind die Valencianos und Nicht-Valencianos schon.
    Einerseits das nervige Draengeln der eigenen "Sprache", ok, wenn man unter seinesgleichen ist. Aber ein schlechtes Beispiel war fuer mich die Einfuehrung der Schilder auf Valenciano, mit denen sich die Laeden in Denia schmuecken muessen. Darueber verdreht selbst der Madrilene die Augen.
    Das war ueberfluessig vom Rathaus Denia.
    Oder kennt jemand in Bayern oeffentliche Schilder auf bayerisch ?
    Ich lebe bei Hamburg, aber niemand kaeme auf die Idee, Strassenschilder usw. auf plattdeutsch zu instalieren !
    Ich weich vom Thema ab !
    Was ich eigentlich sagen wollte, ich hab mich in Spanien immer besser mit Nicht-Valencianos verstanden.
    Als ich meinen besten Kumpel kennenlernte, er kommt aus Asturien, ist aber in Javea aufgewachsen und zur Schule gegangen, fragte ich ihn, wie sich sein Freundeskreis zusammensetzt, Anwort war : Viele Spanier, 1 oder 2 Englaender und Deutsche aber nicht einen Valenciano !!!
    Mag sein, dass das eine Ausnahme ist, aber gibt es nicht fuer alles eine Ausnahme ?
     
    #41 30. Mai 2011
  2. Julchen
    Julchen Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/ Moraira
    ::daumen: Genau Ausnahmen bestätigen die Regel ::daumen:
    und mit meiner eventuellen Ausnahme hatte ich vielleicht bis jetzt großes Glück noch nicht so groß wie manch anderer enttäuschst worden zu sein-- ich hoffe das Glück bleibt mir gewogen :)
     
    #42 30. Mai 2011
  3. Gast4179
    Gast4179 Guest

    Nicht nur in Denia in der ganzen C.V. Calpe heisst nun Calp. Wegen diesem einen "e" wurden immense Geldsummen verpulvert. Ich hab vergessen wieviel. (morayma wüsste es bestimmt) Neue Formulare und Briefköpfe im Rathaus, neue Schilder usw. Calpe hat ja sooo viel Geld und keine Schulden.
     
    #43 30. Mai 2011
  4. Gast4179
    Gast4179 Guest

    Das ist genau die Erfahrung die so viele andere auch machen.

    Und natürlich rollen die Madrilenos als erste die Augen. g
     
    #44 30. Mai 2011
  5. elmolinero
    elmolinero New Member
    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Calpe/Calp

    ist diese Entscheidung nicht auf dem Mist vom letzten Buergermeister entstanden ? Ich meine, der war ja eh von BLOC !
    Vielleicht aendert der neue alcalde den Namen wieder von Calpe in Calp ?

    Wie weit ist eigentlich die Fertigstellung der Gabriel-Miro fortgeschritten ?
    Ich koennte mir vorstellen, dass die Ladenbesitzer langsam die Nase voll haben !
     
    #45 30. Mai 2011
  6. Julchen
    Julchen Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/ Moraira
    ::daumen: meine liebe Levantina ::daumen:
    ich will auf jeden Fall versuchen so zu bleiben wie ich bin :D:D
    hat mir meist nur gutes gebracht::daumen: :knuddel: :hearts:
     
    #46 30. Mai 2011
  7. Gast4179
    Gast4179 Guest
    Na ich hoffe nicht!!!! Dann kostet es ja noch mal.

    Nein eine Änderung ist nicht zu erwarten, der Anstoss kam ja von der PP den Koservativen. Und Sanchez ist ja auch PP.

    Ob die Gabriel Miro bereits fertig ist glaube ich nicht, aber da man nicht mehr durchfahren kann, weiss ichs auch nicht genau. :D
     
    #47 30. Mai 2011
  8. elmolinero
    elmolinero New Member
    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na dann kann man nur hoffen, dass die Baumassnahmen bald abgeschlossen sind, bis zur Hauptsaison ist es ja nicht mehr lange.
     
    #48 30. Mai 2011
  9. Gast4179
    Gast4179 Guest
    Ich glaube im Gegenteil, dass wir landesweit mit einem starken Rechtsruck rechnen müssen, bei den Wahlergebnissen.
     
    #49 30. Mai 2011
  10. Calpe Coastline
    Calpe Coastline New Member
    Registriert seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Im Moment Norddeutschland
    Hallo zusammen,

    muss ich mir als "Kurzzeittouri" denn jetzt Sorgen machen, wenn ich an die Costa Blanca fahre? Oder bezieht sich die angesprochene Ausländerfeindlichkeit nur auf Schwarzarbeiter und teilweise auf Residenten? :ninja:
    Von Kurzzeittouris habe ich noch nichts negatives gehört.
    Ich war vor sechs Jahren das letzte mal in Calp/e und davor ca. 10 x immmer im Sommer. Mir ist da nie etwas negatives aufgefallen und ich hatte auch keine rosarot Brille auf (die hatte ich Elton John geliehen :totlach:)
    Meine Erfahrungen sind halt von vor der Krise.
    Von Bekannten die kürzlich unten waren, habe ich gehört, dass sehr viele Osteuropäer und da besonders Rumänen in der Gastronomie in Calpe arbeiten.
    Richtig?

    Danke für eine Info

    CC
     
    #50 30. Mai 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. WiFifree tips

    WiFifree tips: Hallo! Will bald nach Alicante fahren. Wuerde sehr dankbar sein, wenn mir jemand sagt, ob es da Wi-Fifree gibt und in wo.
  2. Erst mal Mieten

    Erst mal Mieten: ich hoffe das ich hier richtig bin...wir wollen Ende 2012 nach Spanien aber würden uns erst gerne was Mieten um uns einzuleben..wie ist die Chance langfristig zu Mieten und ein schönes Haus mit Pool am Meer zu bekommen und wie sind so die Preise
  3. immer was neues

    immer was neues: Auf der fahrt nach Capo de la Nao sollte man doch die Augen offen halten. Schon 20 mal dran vorbei gefahren und dieses Jahr doch angehalten. Ein schöner Weg (leicht zu laufen)und wunderbare Ausblicke . Gruß MR
  4. Für Levantina...

    Für Levantina...: ... die im Mijas-Thread ein Foto einstellte, das mir jetzt doch noch erlaubte, Puerto Blanco als ihren Wohnsitz festzustellen: [img]http://i52.tinypic.com/24qu6pj.jpg[/img] Wenn man den Blick von gleichen Standpunkt nach links wendet, sieht man...
  5. Solaranlagen

    Solaranlagen: Hallo............ bin Julchen -neu im Forum und wollte mich kurz mal vorstellen. Lebe in Deutschland und fliege ca 4x im Jahr nach Moraira, wo wir ein kleines Häuschen haben. Ab und zu gibt es Fragen, zu welchen in diesem Forum Antworten zu...
  6. Reisen mit Handicap

    Reisen mit Handicap: Die Gesellschaft wird älter und ist dann oft auch nicht mehr so beweglich. Trotzdem denkt der eine oder andere , es wäre doch schön nochmals zu verreisen. Es stellen sich da viele Fragen???????? Wie klappt es mit dem Flug? Gibt es vor Ort...
  7. Was wuenschen sich die Spanier, was die Urlauber?

    Was wuenschen sich die Spanier, was die Urlauber?: Geschrieben von klaus am 11.04.2002, 15:32: Hier mal ein Thema zu dem Jeder was sagen kann. Um einen Anfang zu haben stelle ich hier mal 2 provokative Behauptungen auf. Des Spaniers Wunsch: Endlich eine vernuenftige Wohnung! Am besten...
  8. Jáveas moderne Kirche Nuestra Señora Loreto del Mar

    Jáveas moderne Kirche Nuestra Señora Loreto del Mar: Im Fischerviertel von Jávea findet man nicht nur eine ansprechende Altstadt sondern auch eine interessante moderne Kirche, die Iglesia de la Virgen de Loreto. Sie wurde 1967 eingeweiht und harmoniert ausgezeichnet mit den Altstadthäusern. Die...