Überwintern am Costa Blanca, wo?

Dieses Thema im Forum "Costa Blanca" wurde erstellt von malatenya, 9. September 2013.

Booking.com
Schlagworte:
  1. malatenya
    malatenya New Member
    Registriert seit:
    7. September 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Überwintern am Costa Blanca, wo?
    :)

    Ola,

    Wir sind ein Deutsch-Holländisches Paar, beide 60 und in Rente (kleine !! Rente).
    Wir möchten im Winter längere Zeit die Kälte und Dunkelheit entfliehen, in Spanien. irgendwo wo es nicht kalt ist (20 Grad).
    Aber keine teuere Gegend, und auch keine verlassene Gegend.
    Viel unternehmen tun wir nicht, also gerne dort wo man auch im Winter an einem Boulevard oder im Zentrum gehen kann und ein bischen rumkucken kann.
    Wir sprechen beide gut Deutsch und Englisch und die Frau auch etwas Spanisch.

    Wir haben ein Auto also was meint ihr, öffentliche Verkehrsmittel (fliegen) oder mit dem eigenen Auto?

    Alkohol trinken wir nicht und wollen auch nicht täglich mit nervende, betrunkene und laute Leute / Jugend konfrontiert werden.

    Also welche Gegend wäre was für uns (Ich war noch nie in Spanien).
    Von was wir so lesen meinen wir Costa Blanca. Stimmt das?
    Und dann: Wo, welche Stadt oder Gegend

    Die Idee ist dort ein gutes, mobiliertes Appartment zu mieten. Zb. selber kochen, gutes Badezimmer, Fensehen, Internet.

    Wir danken schon mal für jede seriöse Antwort und Tips. Dies ist ganz neu für uns also wir freuen uns über jede Reaktion.

    :):):)
     
    #1 9. September 2013
  2. Bernd1968
    Bernd1968 Gesperrt
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aUf den Kanaren gibt's gute Langmiete Angebote wäre mein Ratschlag

    :rolleyes:
     
    #2 9. September 2013
  3. Luziver
    Luziver New Member
    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Costa Blanca
    Hallo

    Calpe-Moraira-Denia Jalon -Xabia ist sehr schön

    Weiter unten Torrevieja und Umgebung

    Saludo de Calpe
     
    #3 10. September 2013
  4. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo,
    Denia hätte ich auch empfohlen, weil dort nach Abreise der Sommergäste noch einheimische Bevölkerung wohnt und die Strassen belebt.
    Mietet euch bloss nicht in einer Urbanisation ein, dort ist ab Oktober Funkstille.
    Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist es mau an der Küste, ohne Auto geht es nicht. Aber ein Leihwagen für einige Monate wird teuer.
    In Denia gibt es sogar Fahrräder zu leihen, das könnte fur euch auch ein Anreiz sein.

    LG
     
    #4 10. September 2013
  5. malatenya
    malatenya New Member
    Registriert seit:
    7. September 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :)

    Vielen dank Bernd, Betty und Gatta für euere Ratschläge.

    Auf den Kanaren war meine Frau aber das zieht ihr nicht.
    Übrigens sie spricht viel besser Spanisch als wie ich meinte, sie kann sich verständigen, hatte 4 Jahre Spanisch Unterricht in der Schule.
    Die von euch genannte Orte werden wir mal auf der Karte aufsuchen und probieren was info über den zu finden.

    Mein Alptraum wäre wenn es dort Kalt wäre, Dunkel, Tag und Nacht regnet, man wenig Leute sieht und viel / alles geschlossen ist. Wir sind da mehr Stadt Menschen, wohl gerne wo es gemütlich ist, mit andere menschen, Turisten usw. Gerne sauber, sicher und flach, gut ür eine kurzen Spaziergang.
    Vorher überwinterten wir in eine 16 Millionen Stadt in Asien, aber das zieht uns nicht mehr. Wohl war da eine grosse Expat gemeinschaft von vor allem Deutschen, worunter wir einige Freunde haben.

    Wenn ich jetzt keine andere Info bekommen hätte würde ich auf sicher spielen und nach Benidorm gehen, da soll es in der nachsaison und Winter gut sein.

    Also wir freuen uns noch immer auf weitere Reaktionen und Tips.

    Grüssen euch ....

    Maltenya und Malatenyo :);)
     
    #5 10. September 2013
  6. K-1
    K-1 Member
    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Remscheid, Catral
    Wir überwintern seit 2009 im Raum Cartagena / Alicante mit Wohnwagen.
    Ihr müsst im Dezember / Januar mit Nachttemperaturen zwischen 2 un 10 °C rechnen. Frost gibt es auch schon mal aber sehr selten an der Küste.
    Sobald die Sonne scheint, kann man draußen in leichter Bekleidung rum laufen.
    Regen gibt es auch aber selten Dauerregen. Oft weht ein kräftiger Wind.
    Im Raum Torrevieja ist auch im Winter Betrieb. Viele Überwinterer (Engländer, Niederländer, Deutsche, Schweden) Das Auto sollte man mitnehmen.
    Es gibt in der Region etliche Campingplätze bei denen man auch Bungalows mieten kann.
    Da würde ich erst mal hin gehen und dann nach einer schönen, preiswerten Wohnung suchen.
    Ich würde keine Wohnung ungesehen mieten (zum Beispiel übers Internet mieten)
     
    #6 13. September 2013
  7. Luziver
    Luziver New Member
    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Costa Blanca
    Hallo

    Also so kalte Temperaturen hatten wir hier noch nicht.
    Ich weiß von meiner Schwiegermutter das es in Raum Torrevieja kälter ist.
    Unser Winter liegt um die 8-12° und seid 18 Jahren habe ich nur 2 mal Frost und 1 Tag Schnee hier mitbekommen.
    Ich glaube jeder Ort hat anderes Winter Klima
    Schaue dir mal auch die Gegend weiter Richtung Valencia an. Da fällt teilweise Schule aus wegen Schnee.
    Wir sind durch die Berge gut geschützt :cool: das Schlechte Wetter zieht zu 80% an uns Vorbei.
    Ausgenommen die Gota Fria die haben wir auch. Aber nicht zu schlimm. Ausser Oktober 2007. Wo der Kanal noch nicht so Ausgebaut war. Gut der könnte auch jetzt auch verbessert werden. Aber wir haben es nicht mehr so schlimm wie 2007.

    Und mit der Wohnung muss ich dir Recht geben. Im Internet muss man Vorsichtig sein - unx wenn man doch was findet bloss nicht zuviel Anzahlen.
    Ideal ist es wenn man jemand vor Ort hat , den man Vertraut , und der sich das Wunsch Objekt Ansieht .

    LG
     
    #7 14. September 2013
  8. JuanMa
    JuanMa Gesperrt
    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kempten / Padul
    Hallo,

    Spanien ist das 2. gebirgigste Land Europas. Da hat schon mancher sein blaues Wunder erlebt, wenn der Winter kommt. Das Fehlen von Kaminen oder Heizanlagen, sowie keine Isolierung tut sein Übriges.

    Gruß

    Max
     
    #8 14. September 2013
  9. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    ... und wer dann noch unbedingt in die "1a-Linea" will - sprich, direkt am Strand, wird im Winter gleich doppelt bestraft. Wegen hohem Salzgehalt der mit Feuchte angereicherten Luft, lässt sich kaum die Wäsche trocknen - wenn doch, dann gibt's wg. der Salzeinlagerung in der Wäsche immer ein klammes Gefühl auf der Haut ... auch das Wohnungsklima im Haus ist dann nicht mehr angenehm ... sind halt alles nur "Sommerhäuser" ...

    ... dann lieber 1-2 km Abstand zur Küstenlinie und möglichst mit leichter Hügellage ... etwa 50-100 m üNN. und nach Westen freiem Gelände > läßt zumindest die trockene Festlandsluft Sommer wie Winter bis in Hausnähe gelangen ... und im Hochsommer: immer 'ne leichte "trocken" Briese von Westen und weniger die feuchte Schwüle, wie sie im Bereich der Costa Blanca-Süd (Bereich Torrevieja/Santa Pola) oft genug vorherrscht ... und - wie bereits geschrieben - Heizung und/oder Kamin sind Pflicht ... besser beides > für kühle Abende reicht oft 'ne Stunde Kamin aus, um "kuschelig" vor der Glotze zu sitzen ... :D (gerade erst vor 2 Jahren eingebaut ::daumen:)

    Saludos -- baufred --
     
    #9 14. September 2013
  10. malatenya
    malatenya New Member
    Registriert seit:
    7. September 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :D::daumen:

    Vielen dank Leute, für euere schon ganz spezifischischen Info.

    Ihr habt völlig recht, un nicht sofort für eine lange Periode, also auch viel geld, sich fest zu legen.
    Auch um sich est mal einen Ausgangs basis zu suchen (vielleicht mal 3 Wochen Hotel) und von daraus zu suchen und zu besuchen von verschiedene Angeboten.

    Es enttauscht mir etwas das es doch noch so kalt sein kann, das kälteste in Asien ist so 26 grad im Winter. In wie weit es dort überhaupt "Winter" gibt.
    Ich fahre gerne mit meinem Motorrad Gespann, aber in asien ist mir das zu gefährlich, denn ein Chaos im Verkehr, schlechte Reifen und Bremsen, Macho Haltung viele fahrer (ich habe den grössten und nehme mir wohl die Vorfahrt, immer und Überall.) keine Versicherung aufs Auto, Stau, Auspuff kennt man kaum usw usw. Und taxi kostet echt nur 1 - 3 €
    Wie ist das denn da bei euch? Kann man da ein bischen sicher fahren? Gespann oder / und Auto? Und ist das Wetter gemüttlich (also ab 19 grad) und nicht immer Regen. Oder besser lassen?
     
    #10 14. September 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Hallo ist hier jemand aus Benijofar?

    Hallo ist hier jemand aus Benijofar?: Hallo, bin neu hier, aber suche dringend eine preiswerte Unterkunftsmöglichkeit in Benijofar. Ich bin Studentin und mache dort ganz kurzfistig ab 10. August ein 4-wöchiges Praktikum bei einer Zeitung (CBN) und hätte an ein Zimmer in einer WG oder...
  2. motorroller in denia

    motorroller in denia: hallo ihr lieben, ich plane meinen nächsten urlaub in denia zu verbringen und hoffe ihr könnte mir ein paar allgemeine tipps zur stadt geben. am meisten interessiert mich wie ich am besten herum komme. als studentin, hab ich nicht soviel geld...
  3. Mietwagen in Alicante ?

    Mietwagen in Alicante ?: Bekannte von uns sitzen gerde in Alicante fest, ihr Auto ist Schrott durch einen Unfall und ist auch nicht mehr zu reparieren. Die Frau hat einen gebrochenen Arm und der Mann nur ein paar blaue Flecken. Nun suchen die beiden einen Mietwagen in...
  4. Vermietung in Denia

    Vermietung in Denia: Hallo zusammen, ich such fuer naechsten Monat eine Unterbringung fuer Freunde von mir in Denia. Bei der Suche bin ich ueber 2 Firmen gestolpert... [URL="http://www.carlosferien.info"]CarlosFerien[/URL] und...
  5. Hallo Camper: Überwintern an der Costa Blanca

    Hallo Camper: Überwintern an der Costa Blanca: Kleiner Tipp: unter [url]http://finca-privatgarten.com[/url] findet man 3 Stellplätze für Wohnwagen und Reisemobile.