Traumhaus, Pool mit fertiger Existenz zu verkaufen

Dieses Thema im Forum "Costa Blanca" wurde erstellt von Gil, 7. September 2010.

Booking.com
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast5221
    Gast5221 Guest
    Dieser Schwachsinn macht einen nur dann krank, wenn man sich ständig damit beschäftigt.
    Nur denke bloss nicht, dass es solchen Schwachsinn in Spanien nicht gibt.

    Wenn ich in Deutschland eine Genehmigung für was brauche, dann werden da zwei oder drei Stempel drauf gesetzt. In Spanien sind für den gleichen Vorgang fünf bis zehn Stempel nötig. :mrgreen:
     
    #61 11. September 2010
  2. Gil
    Gil New Member
    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Lilac

    also erstmal möchte ich dir danken, dass du so offen darüber schreibst...als ich zu Beginn meinen ersten Eindruck entsprechend deiner jetzigen Worte äusserte, wurde ich von eurem Staranwalt doch etwas ins Lächerliche gezogen. Auch freue ich mich darüber, dass dir kein Schwachkopf vorwirft, dass sich keiner für deine Krankheit interessiert und du dich nur wichtig machen willst.

    Was deinen Inhalt angeht, kann auch ich dir auch da nicht bestätigen, dass hier die Sache anders laufen würde. Privatpatient ok, da ist es in jedem Fall besser, aber da machen sie einen derart übertriebenen Aufwand um ebenfalls ihre Kassen zu füllen. Ärzte sind eine Berufsgruppe, die sich mit "Erfolg" den Ast absägen, auf dem sie sitzen! Jeder gute Arzt macht sich den "Umsatz" selbst kaputt, wenn er dich wirklich heilt. Daher werden in der Regel von den Konzernen auch nur Symptome behandelt und nicht die Ursachen...

    Ich kenne deinen Fall nicht genau und bin auch kein Arzt, deswegen spar ich mir schlaue Sprüche. Habe selbst ein Darmproblem und müsste längst "Weg sein"...da weiss ich wie nervig Leute sein können, die es nur gut meinen...

    Ich, für mich, habe erkannt, dass ich viel mit meiner Denkweise beeinflussen kann...dass ich die Krankheit nicht zum Mittelpunkt meines Leben machen darf...dass ich nicht die Krankheit besiegen, sondern damit leben muss.

    Und weil ich mit diesem Schwachsinn hier nicht mehr klar komme, merke ich auch, wie es mir allgemein schlechter geht...und da denke ich fast wie du...wenn ich da unten noch ein bisschen angenehm leben kann, dann ist es mir das Risiko auszuwandern wert... vielleicht sollten wir die Wohnorte tauschen? Ich nehme dein Haus und du meines?
     
    #62 11. September 2010
  3. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ach nee, so kann man das nicht verallgemeinern. [-X Du siehst das so, ich z.B. nicht.
    Für uns war es allerdings nie eine Überlegung ganz nach Spanien zu ziehen.
    Wir machen halbe/halbe und sind damit sehr zufrieden.
    Ich freue mich im Moment auf Spanien und weiss, dass ich in rund 10 Wochen wieder mit Freude nach Deutschland fahren werde.
    Wir fühlen uns hier wie dort wohl und könnten uns nie vorstellen, ganz nach Spanien zu gehen.
    Der eine so , der andere so.
     
    #63 11. September 2010
  4. Gil
    Gil New Member
    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Auch schön...muss man sich allerdings leisten können...aber perfekt gelöst.
     
    #64 11. September 2010
  5. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    #65 11. September 2010
  6. Gil
    Gil New Member
    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Oricos

    Bla...bla...bla, langsam wird es langweilig...

    Sag mal, kommst du aus dem Osten? Früher gab es eine Gruppierung im Osten, die den Grundsatz "Feind ist der, der anders denkt" mit genau deinen Techniken vertreten haben. Da wurden Bürger abgeholt, denen man dann auch alles mögliche bei Verhören unterstellt hat... Komme mir gerade so vor, als hätte ich es mit einem Ex-Mitarbeiter dieser "Organisation" zu tun. Leute denunzieren, sich über Krebs lustig machen und sich selbst als den Größten darstellen...

    Du bist ein ganz bemitleidenswerter Mensch. Wer es nötig hat alles so in den Dreck zu ziehen, der kann sich selbst nicht leiden. Ich wundere mich, dass du scheinbar hier so ein großes Ansehen genießt. Deine Unterstellungen sind so primitiv, dass es fast schon nicht mehr beleidigend sein kann. Sich über Krankheiten in dieser Form lustig zu machen....sorry, auch wenn du dich selbst für den Größten siehst...wer sowas von sich gibt, ist einfach nur ein Schwachkopf
     
    #66 12. September 2010
  7. Gast5221
    Gast5221 Guest
    Das ist mir auch aufgefallen und das er sich inzwischen in einigem selber widerspricht.
    Also besser keine Aufmerksamkeit ihm geben, denn diese sucht er nur. :^o
     
    #67 12. September 2010
  8. Gil
    Gil New Member
    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschmacklos...sehr geschmacklos...Kommt man sich wirklich toll vor, wenn man Fremden solche Sachen unterstellt?

    Aber was mich noch viel mehr interessiert...sind hier alle so drauf? Oder sind hier nur eine Handvoll Schwachköpfe, die hier Stimmung machen? Aber Jungs...eines habt ihr echt erreicht...Deutschland hat wieder deutlich an Attraktivität gewonnen =D>

    Wenn ich mir vorstelle, dass ich mich dort unten mit solchen Leuten umgeben müsste, könnte das auch die schöne Landschaft und das Meer nicht ausgleichen... [-X

    Ich merke gerade wie in Ordnung mein Leben doch ist...
     
    #68 12. September 2010
  9. Brecher
    Brecher Member
    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Moin!

    Im Moment gibt sich das Forum nach außen mal wieder als "Hau-Drauf-Forum".
    Diese Phasen gibts immer wieder mal.

    Einen "Schlauschnacker", der den ganzen Datenaustausch an sich zieht, bewertet, aber auch immer wieder mal beleidigt ist, solche gabs auch immer wieder. Find ich aber auch nicht besonders schlimm. Man darf sich dann aber nicht gleich auf den Schlips getreten fühlen.

    Mir persönlich macht es keinen Spaß, mich dann an Diskussionen zu beteiligen. An reinem Info-Austausch über Spanien findet dann eben nicht so besonders viel statt.

    Gruß an Alle und schönen Sonntag
    Brecher
     
    #69 12. September 2010
  10. Luchi
    Luchi New Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich muß Dir recht geben. Ich habe schon eine ganze Zeit hier mitgelesen, bevor ich mich angemeldet habe.

    Nachdem ich aber gesehen habe, daß gewisse "Schlauschnacker" :lol: j e d e s Posting kaputt machen, habe ich keine Lust ein Thema zu eröffnen. Mal abwarten, aber so macht es keinen Spaß.

    LG
    Luchi
     
    #70 14. September 2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.