Traumhaus, Pool mit fertiger Existenz zu verkaufen

Dieses Thema im Forum "Costa Blanca" wurde erstellt von Gil, 7. September 2010.

Booking.com
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gil
    Gil New Member
    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Traumhaus, Pool mit fertiger Existenz zu verkaufen
    Hi Zusammen

    Ich möchte nach Spanien und hab mir so einiges angesehen. Zwischenzeitlich kommen meine ersten Freunde schon wieder zurück nach Deutschland. Ich suche was für um die 100000 €...im Moment müsste es da genug geben.

    Wenn ich allerdings Geld hätte, würde ich das Angebot meiner Freundin annehmen. Ein Traumhaus auf einem gigantischen Grundstück. Ein Pool, wie er schöner nicht sein kann und dazu eine Cocktailbar als Einnahmequelle. Das Haus und die Bar gehören einer SL, die einfach übernommen werden kann.

    Der Kaufpreis war über eine Million und nun ist das Ganze für 590000 € zu bekommen. Das wäre perfekt, nur leider habe ich in den letzten 2 Jahren soviel Geld verloren, dass ich die Summe nicht mehr habe.



    Das ganze wird unter Freunden angeboten...also nix Provision oder sowas... [-X

    Wer Fragen hat, kann direkt bei der Nummer anrufen. Meine Freundin heisst "Marja"

    Grüße. Gil
     
    #1 7. September 2010
  2. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal eine Frage dazu: wieso denn Betriebsform "Tierhilfe"?
    Habt Ihr da in Eurem Angebot nicht ein wenig verschwiegen?
     
    #2 7. September 2010
  3. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich weiss nicht, was "genug" ist, aber bei dem Preis wirds wohl gerade ein Dach über dem Kopf. #-o
    Ansonsten hast du uns hier geschickt Werbung plaziert. [-X
     
    #3 7. September 2010
  4. Gast2176
    Gast2176 Guest
    Sich neu regisstrieren, von unrealistischen Vorstellungen berichten und dann Werbung machen.......

    Übrigens, wer wirklich in Spanien in einem Ort mit den Spaniern leben will, bekommt tolle Wohnungen schon für 100.000,- €. Und das ist dann gerade mal 10 km vom Strand weg.
    Ich schätze, aber, dass du daran gar nicht wirklich interessiert bist.
    Connie
     
    #4 7. September 2010
  5. Gast5221
    Gast5221 Guest
    Wenn es eine "fertige Existenz" wäre, müsste das Objekt sicher nicht unter Preis verkauft werden.
    Aber da ist was daran faul. [-X
     
    #5 7. September 2010
  6. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    63
    Naja, ob eine Cocktailbar heutzutage noch eine sichere Existenz ist, besonders wenn im Winter tote Hose herrscht?
    Hoffentlich erscheinen hier bald mal Mods, die die Werbung löschen.
     
    #6 7. September 2010
  7. Gil
    Gil New Member
    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Och ne, nicht gleich wieder negativ denken...

    Also hier ein paar Antworten:

    "Tierhilfe" ist sowas wie eine Farm. Marja liebt buchstäblich alle Tiere und hat dort Pferde, Hunde, Katzen...usw. Aber keine Tiere, die jeder haben möchte, sondern Tiere, die meist irgendwelche "Probleme" haben. Sie hat sofort einen Draht zu diesen Tieren und gibt ihre ganze Kohle für die Haltung aus.

    "Werbung"...sorry, bin weder Vermittler noch habe ich etwas an diesem Verkauf. Meine Freundin war sehr wohlhabend und ist im Rahmen der Krise auch etwas abgestürzt. Liquidität ist wohl das Problem. Daher der Gedanke sich zu verkleinern und mit dem verbleibenden Geld noch ein bisschen zu leben. Dürfte einigen dort unten so gehen.

    "Cocktailbar"...sicher, eine Bar ist immer nur so gut wie der Betreiber. Sie hat nur abends offen, aber kann nicht mehr so lange am Stück hinter dem Tresen stehen, daher gehts nicht mehr. Auch nichts besonderes mit über 60.

    Da man sich in einem Forum austauscht, dachte ich hier keinem auf die Füße zu treten. Wenn doch tut es mir Leid.

    Ich selbst lebe immernoch in Berlin, obwohl ich längst hier weg will. Leider bin ich letztes Jahr von meinem EX-Partner gigantisch finanziell erleichtert worden. Im Moment muss ich kleiner anfangen als ursprünglich geplant. Daher auch das begrenzte Budget.

    Wie ist es da unten, wenn man was am Strand machen möchte? Behördenstress? Mafiöse Strukturen?
     
    #7 7. September 2010
  8. biggili
    biggili New Member
    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Flensburg
    :roll: hä ..was hast du denn vor
     
    #8 7. September 2010
  9. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier kann man viel am Strand machen, Gil. Sonnen, schwimmen etc. Aber wenn Du daran denkst, etwas Lukratives zu starten, dann vergiss es schnell wieder. So unendlich viele Leute vor Dir hatten diese Idee und sind spätestens bei der Anfrage nach Genehmigung beim Rathaus auf die Nase gefallen.
    Alles ist in festen Händen.
    Noch eine Frage zu der angebotenen Immobilie mit S.L.: was wird denn dann aus den Tieren?
    Eine S.L. (GmbH) ist ja wohl gegründet worden, um Profit zu erwirtschaften. Wie geht das mit Tieren.
    Darüber würde ich gern - und sicher nicht nur ich - etwas wissen.
     
    #9 7. September 2010
  10. Gil
    Gil New Member
    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Das hatte ich befürchtet. Ich würde gerne Touris mit einer Banane übers Wasser ziehen. Die Bananen kosten für 6 Personen in bester Qualität 680 € pro Stück und dazu noch 2 Jetski. Aber ich hatte auch schon gehört, dass alles " in fester Hand" wäre. Dazu würden sich noch andere Gruppierungen melden, wenn das Geschäft läuft. Deswegen auch mein Frage. Naja, ich fahre vorher sowieso nochmal hin und kläre das vor Ort.

    Was die SL angeht, glaube ich nicht, dass da große Gewinne gelaufen sind. Der GmbH gehört das Haus und alles. Die Tiere kann sie teilweise an eine andere Organisation abgeben. Von den Hunden und Katzen wird sich wohl kaum trennen. Aber wenn du es verbindlich wissen möchtest, dann am besten mit ihr selbst reden, bevor ich etwas falsches weitergebe. Ich war nur 2 mal in dem Haus. Ist alles riesig, aber sie zahlt schon einen haufen Geld nur für die tägliche Reinigung...
     
    #10 7. September 2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.