Restaurnt Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Costa Blanca" wurde erstellt von hotcook2011, 7. Februar 2013.

Booking.com
Schlagworte:
  1. solibaer
    solibaer New Member
    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe Torrevieja
    Restautant Empfehlungen

    Wir gehen mit unseren Spanischen Freunden auch manchmal Deutsch Essen ins Restaurant El Dorado in Benijofar , die Spanier sind begeistert davon und fragen immer wann wir mal wieder zusammen hin gehen,wenn man hier lebt immer zu Hause kocht und da koche ich auch nicht nur Deutsch , will man sich auch mal bedienen lassen und wenn man in manch Spanischen Lokalen Essen geht , stimmt sehr oft das Preis / Leistungsverhältnis nicht , gerade Sonntags , da geben uns sogar die Spanier Recht
    Das El Dorado kann ich jedem nur Empfehlen

    Im De Basus dagegen muss man Glück haben , wenn das Essen gut ist , wir waren letztes Jahr an einem Sonntag mit Spaniern dort , das Buffett ?
    Ich hab mich geschämt , es sah aus als ob man die Reste der Wo.dazu verwendet hätte , wir waren aber schon dort , da war das Essen sehr gut , also wie man gerade Glück hat

    Auch das Balkan Restaurant in Caba Roig war früher sehr gut , als wir im Januar dort waren um kurz vor 14 Uhr noch nicht fertig geputzt , Salatbuffett nur grüner Salat war frisch , das andere alles Dosenware ,die Beamarie hatten Ränder noch von 2 Tagen zuvor,die Fertigsalate waren trübe/milchig unansehlich , also hat keiner 1 Salat genommen
    Nach fast 50 Min. haben wir das Essen bekommen , Grillteller ohne Ayvar und Zwiebeln , auf Nachfrage kamen 3 Kl.Glassch.mit 1x Senf 2x Fertigsosse
    Also Nie wieder Balkan Restaurant
     
    #21 25. Februar 2013
  2. rainer3
    rainer3 Member
    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Rojales und Ostwestfalen
    ::daumen:::daumen:::daumen:
     
    #22 25. Februar 2013
  3. rainer3
    rainer3 Member
    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Rojales und Ostwestfalen
    noch so ein Spanien- Hohepriester
    mannmannmann....:mad:
     
    #23 25. Februar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Februar 2013
  4. rainer3
    rainer3 Member
    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Rojales und Ostwestfalen
    Was mich nebenbei freut; dass hier doch einige auch aus meiner Gegend zugange sind.

    Ich schrieb schon an anderer Stelle vom DeBassus und dass ich mich gewundert habe, welchen Zuspruch das unter Spanien findet. Ich muss diese schwere Kost eigentlich nicht haben, wir waren nur mal neugierig. Schlecht kann es da jedenfalls nicht sein, so wie der Laden offensichtlich brummt.
     
    #24 25. Februar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Februar 2013
  5. rainer3
    rainer3 Member
    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Rojales und Ostwestfalen
    Wo bitte klingt das hier so? Ich habe Beitrag für Beitrag noch einmal durchgelesen und finde keinen, der zu dieser Folgerung berechtigt. Voreingenommes Geschwätz, immer die gleiche Platte. :mad:
     
    #25 25. Februar 2013
  6. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    genau -wieder mal nichts als quak quak:):)
     
    #26 25. Februar 2013
  7. v.h.b.
    v.h.b. New Member
    Registriert seit:
    13. Februar 2013
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich wollte im letzten Jahr mit meinem Sohn in München ein bayerisches Restaurant aufsuchen.
    Die muss man mit der Lupe suchen. Anscheinend sind die Köche oder Wirte alle nach Spanien ausgewandert.
    Griechen, Jugoslawen Rumänen, Russen Asiaten und was weiß ich noch gibt es zu Hauf.

    v.h.b. Nachtrag:
    Der Deutsche mag in seiner Heimat anscheinend ausländische Küche, während es im Ausland deutsche Küche sein muss.
     
    #27 25. Februar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Februar 2013
  8. rainer3
    rainer3 Member
    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Rojales und Ostwestfalen
    Scheint mir auch so. Nur wenige gute Restaurants haben mit deutscher Karte überlebt, die kosten aber auch.

    Scheint mir nicht so. Dazu gibt es hier um Rojales- Torrevieja- Guardamar herum, bei so vielen Deutschen eigentlich viel zu wenige deutsche Restaurants (eigentlich fast keine), als dass das passen könnte.
     
    #28 25. Februar 2013
  9. Gast15112017
    Gast15112017 Guest
    Also da kenn ich noch ein ganze Reihe, und wenn ich in München bin, dann meist in einer der Gaststätten vom Augustiner Bräu. Viele gute Gaststätten auch im weiteren Umfeld, oder wenn es richtig gut sein soll dann empfehle ich Dir einen Besuch in Niederbayern, da findest Du wahre Perlen der Gastronomie.

    Muss nicht sein, nur wenn man die Abwechslung liebt, dann darf es gerne auch die deutsche Küche sein, genau wie italienisch, griechisch, türkisch oder oder oder. Nur leider finden sich nicht überall auch gute Vertreter der jeweiligen Nation im Ausland, von daher finde ich es gut, wenn hier Tips oder Erfahrungen ausgetauscht werden.

    Gruß
    Manfred
     
    #29 25. Februar 2013
  10. rainer3
    rainer3 Member
    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Rojales und Ostwestfalen
    In Torrevieja soll es ein Restaurant Onkel Otto geben. Das war mir bisher allein vom Namen her denn doch zu deutsch. Aber vielleicht ist das ja auch ein Vorurteil? War schon jemand dort?
     
    #30 25. Februar 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Berg mit Geschütz auf Drehkranz - Umgebung Denia - Alicante

    Berg mit Geschütz auf Drehkranz - Umgebung Denia - Alicante: Hallo liebe Mitglieder, ich war im Sommer in Spanien und wanderte auf einen ca. 500m Hohen Berg auf dem noch Überreste eines alten Stützpunktes stehen. Über ein Tor an dessen linker und rechter Seite seltsame Statuen standen, kam man hinter die...
  2. Reparaturwerkstatt für Lidl-Fernseher gesucht

    Reparaturwerkstatt für Lidl-Fernseher gesucht: Liebe Forenmitglieder, kann mir bitte jemand helfen ? Ich suche eine Werkstatt für einen Silvercrest Flachbildfernseher.im Großraum Teulada. Er hat pünktlich 2 Monate nach Ablauf der Garantie den Geist aufgegeben.D.h. er stinkt nach geschmortem...
  3. Erfahrung mit Mercedes in Elche?

    Erfahrung mit Mercedes in Elche?: Hallo, hat jemand mit der [URL="http://www.vegar.mercedes-benz.es/content/spain/retailer-0/vegar_promociones/es/home/passengercars.flash.html?locale=es_ES"]Mercedes Werkstatt "Vegar SA"[/URL] in Elche Erfahrungen gemacht? Wenn ja welche ?...
  4. Erfahrungen mit Handwerkern

    Erfahrungen mit Handwerkern: Hallo Leute, zum Thema Handwerker in Spanien muss ich ebenfalls noch mal meinen Senf dazugeben! Zuerst mal sollte man wissen,das es in Spanien nicht den Ausbildungsstandart wie in Deutschland gibt.Daraus kann man schlussfolgern das ausgefuehrte...
  5. Ausflug ins Hinterland der Costa Blanca

    Ausflug ins Hinterland der Costa Blanca: Das Wetter war zwar nicht ideal für Fotos, denn die Sonne hatte sich hinter den Wolken versteckt. Andererseits schwitzte man da nicht so sehr im Auto. Ein paar Fotos von dem heutigen Ausflug ins Hinterland der Costa Blanca, von Benissa nach...
  6. Reisebericht Reiterurlaub Costa Blanca

    Reisebericht Reiterurlaub Costa Blanca: Reiten an den Lagunen 19.07. – 26.07.2008 Nachdem Ich in der Mitreiterbörse eine Mitreiterin gefunden hatte, stellte sich die Frage wohin fahren wir? Wir haben uns dann für das Programm Reiten an den Lagunen – Ausritte in Spanien...