Restaurnt Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Costa Blanca" wurde erstellt von hotcook2011, 7. Februar 2013.

Booking.com
Schlagworte:
  1. bäckersfrau
    bäckersfrau New Member
    Registriert seit:
    3. Februar 2013
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    also ich denk jetzt hier mal einfach laut :D

    wieso muss man in Spanien in ein überteuertes deutsches Restaurant ?
    hm man kann doch auch in einen Supermercado gehen, dort alls Zutaten für ein deutsches Gericht kaufen und Zuhause dann selbst ein typisch deutsches Mahl zubereiten oder nicht ?
    OK wenn jemand mit Tütten kocht, dann wird das sicher schwer werden , in Spanien Tüttensoße,Tüttenknödel oder so zu bekommen, aber sonst bekommt man doch alles....oder hat sich Spanien in den letzten 6 Monaten so verändert und man bekommt nur noch rationierte Dinge ?

    ob jetzt Haxen,Braten,Klöse,Soße,Rotkohl,Brezen oder was auch immer kann man auch selbst machen und das schmeckt dann wie in Deutschland ....

    ein kleines süßes spanisches Lokal, am besten noch in einer alten Garage oder so, mit leckerem spanischen Essen, mitten in einem typischen spanischen Dorf, würde ich jeder Zeit einem bayrischen Lokal in Spanien vorziehen ......

    sorry vielleicht spricht da nur die deutsche Köchin in mir so laut ......
     
    #11 15. Februar 2013
  2. choquito
    choquito New Member
    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Spanien, Balneario No 6 Palma de Mallorca
    also ich denk jetzt hier mal einfach laut.

    Sehr guter Beitrag, bravo bin voll deiner Ansicht, weiter so.

    Gruss Choquito
     
    #12 15. Februar 2013
  3. Karina.M
    Karina.M New Member
    Registriert seit:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer meint, er braucht deutsche Küche, um mal was deftiges zu essen, hat schlichtweg keine Ahnung von der spanischen Küche und ihren deftigen Gerichten.
     
    #13 15. Februar 2013
  4. Rollipolli
    Rollipolli Member
    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Karina,

    wir würden nie in ein deutsches Restaurant gehen. Warum auch, wir lieben die spanische Küche. Deutsch kann ich daheim kochen.

    LG
     
    #14 15. Februar 2013
  5. Desco Negut
    Desco Negut Active Member
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Und so geht´s nicht nur Dir! In Madrid gibt es neben der deutschen Schule seit Anfang der siebziger Jahre das "Fass", ein deutsches Restaurant mit angeschlossener Kneipe, deutschem Supermarkt mit deutscher Backstube und deutschem Schlachter. In Madrid leben zwar viele Deutsche, die meisten seit Ewigkeiten; viele sind auch mit Spaniern verheiratet.

    Ich glaube nicht, daß das "Fass" so lange überlebt hätte, wenn es neben den deutschen auch so vielen Spaniern gut gefallen würde.
     
    #15 15. Februar 2013
  6. Desco Negut
    Desco Negut Active Member
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo bäckersfrau,

    kann es sein, daß Du Spanien und die deutschen, die hier leben, ein wenig auf die touristischen Gegenden und die Küsten reduzierst?

    Deutsche, die in den Städten leben und für die die spanische Küche alltäglich ist, essen ganz gerne mal ein deutsches Gericht. Und nicht jeder hat Zeit oder Lust (oder das Können), selbst zu kochen.

    Ich selbst fiebere der Spargelzeit entgegen. Den weißen Spargel kann ich hier zum Glück auch kaufen. Und weißer Spargel mit Butter, Schinken und Kartoffeln ist nun mal kein spanisches Gericht.
     
    #16 15. Februar 2013
  7. Desco Negut
    Desco Negut Active Member
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Und wer den Begriff "deftig" so falsch versteht, könnte sich durchaus etwas zurückhalten.
     
    #17 15. Februar 2013
  8. Rollipolli
    Rollipolli Member
    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    Freunde aus Madrid haben uns von dem Restaurant erzählt und sind begeistert. Das heißt aber nicht, wenn ich vier Wochen in Spanien Ulaub mache, ich unbedingt in ein deutsches Restaurant gehen muß. Wir haben so einen Freund aus Bayern, der nicht einmal 4 Wochen auf seine Semmelknödel verzichten kann.

    LG
     
    #18 15. Februar 2013
  9. bäckersfrau
    bäckersfrau New Member
    Registriert seit:
    3. Februar 2013
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    hm nee eigentlich nicht, da ich ich selbst sehr wenig in diesen Gegenden aufhalte, da mir das treiben/tun dort auf den Magen und die Nerven schlägt.

    es klingt aber immer so, als ob man ohne deutsches Lokal in Spanien nicht leben könnte und das nichts so wichtig ist für viele Deutsche in Spanien deutsche Küche zu essen.

    und ich habe nur laut gedacht ...... :cool:
     
    #19 15. Februar 2013
  10. robitobi4711
    robitobi4711 New Member
    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bayerische oder überhaupt deutsche küche in spanien

    oh je, da habe ich aber was losgetreten.
    ich verstehe überhaupt nicht, dass hier teilweise so heftig reagiert wird. wir leben schon viele jahre in spanien und wir lieben die spanische küche und kennen auch viele gute spanische restaurants. wir haben auch viele spanische freunde - wir wohnen in keiner urbanización - und genau mit diesen waren wir im bassus. es hat ihnen sehr gut dort gefallen, wir haben gut dort gegessen, halt mit knödel, rotkohl und schweinebraten , so richtig dekadent deutsch. das muss nicht immer sein, aber so ab und zu ...... warum nicht.
    schliesslich leben wir hier und sind - wenn überhaupt - nur mal ein paar wochen in deutschland. wenn man hier in spanien nur 2-3 wochen urlaub macht, dann würde ich das auch anders sehen.
    in diesem sinne --- buen provecho
     
    #20 16. Februar 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Berg mit Geschütz auf Drehkranz - Umgebung Denia - Alicante

    Berg mit Geschütz auf Drehkranz - Umgebung Denia - Alicante: Hallo liebe Mitglieder, ich war im Sommer in Spanien und wanderte auf einen ca. 500m Hohen Berg auf dem noch Überreste eines alten Stützpunktes stehen. Über ein Tor an dessen linker und rechter Seite seltsame Statuen standen, kam man hinter die...
  2. Reparaturwerkstatt für Lidl-Fernseher gesucht

    Reparaturwerkstatt für Lidl-Fernseher gesucht: Liebe Forenmitglieder, kann mir bitte jemand helfen ? Ich suche eine Werkstatt für einen Silvercrest Flachbildfernseher.im Großraum Teulada. Er hat pünktlich 2 Monate nach Ablauf der Garantie den Geist aufgegeben.D.h. er stinkt nach geschmortem...
  3. Erfahrung mit Mercedes in Elche?

    Erfahrung mit Mercedes in Elche?: Hallo, hat jemand mit der [URL="http://www.vegar.mercedes-benz.es/content/spain/retailer-0/vegar_promociones/es/home/passengercars.flash.html?locale=es_ES"]Mercedes Werkstatt "Vegar SA"[/URL] in Elche Erfahrungen gemacht? Wenn ja welche ?...
  4. Erfahrungen mit Handwerkern

    Erfahrungen mit Handwerkern: Hallo Leute, zum Thema Handwerker in Spanien muss ich ebenfalls noch mal meinen Senf dazugeben! Zuerst mal sollte man wissen,das es in Spanien nicht den Ausbildungsstandart wie in Deutschland gibt.Daraus kann man schlussfolgern das ausgefuehrte...
  5. Ausflug ins Hinterland der Costa Blanca

    Ausflug ins Hinterland der Costa Blanca: Das Wetter war zwar nicht ideal für Fotos, denn die Sonne hatte sich hinter den Wolken versteckt. Andererseits schwitzte man da nicht so sehr im Auto. Ein paar Fotos von dem heutigen Ausflug ins Hinterland der Costa Blanca, von Benissa nach...
  6. Reisebericht Reiterurlaub Costa Blanca

    Reisebericht Reiterurlaub Costa Blanca: Reiten an den Lagunen 19.07. – 26.07.2008 Nachdem Ich in der Mitreiterbörse eine Mitreiterin gefunden hatte, stellte sich die Frage wohin fahren wir? Wir haben uns dann für das Programm Reiten an den Lagunen – Ausritte in Spanien...