Mehr Urlauber...

Dieses Thema im Forum "Costa Blanca" wurde erstellt von Rambam, 12. November 2012.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Rambam
    Rambam Member
    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    vormals in Andalucia - jetzt in Colombia
    Mehr Urlauber...
    Wer sagt's denn, es geht auch anders und gibt gute Nachrichten aus Spanien.... ::daumen:

    Trotz Krise mehr Urlauber - 12.11.2012

    Den Urlauberzahlen in Spanien, Portugal und Italien konnte die Euro-Krise nichts anhaben. Zwischen Januar und August 2012 reisten sogar noch mehr Touristen dorthin als im Vorjahr, teilen die Organisatoren der Reisemesse ITB in Berlin mit. Griechenland verlor dagegen deutlich im Vergleich zu 2011.

    hier weiterlesen :arrow: http://www.costanachrichten.com/content/view/23889/65/
     
    #1 12. November 2012
  2. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    Die Info ist nicht komplett. Es gibt auch Statistiken drüber. Der Zuwachs kommt von All-Inclusive-Angeboten. Malle brummt. Auf dem Festland sieht es düster aus. Viele Hotels machten kaum Umsatz. Keine Spanier mehr und Rückgang bei den Ausländern. Auch für die Restaurants war dieser Sommer bitter. Individualurlaub ist für viele zu teuer geworden.
     
    #2 12. November 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. November 2012
  3. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ein Plus an Touristen . Andalusien verzeichnet in dieser Zeit ein Minus von satten 5 %
    ein Tortenstückchen bleibt mit 13 %. Darum auf (Katalonien, Balearen Kanaren) Platz vier der beliebtesten Urlaubsregionen.
    :rolleyes:
    Leider waren auch freundliche Touristen darunter mit Zitaten
    ……hab schon soviel Steuern für euch bezahlt, den Preis den ich zahle ist viel zu hoch…..
    in Situationen, wo es wirklich nachweislich nicht angebracht wäre.
    Nach dem Motto „Ich will auch den Balg der Laus“
    :rolleyes:
     
    #3 12. November 2012
  4. Rambam
    Rambam Member
    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    vormals in Andalucia - jetzt in Colombia
    Ja Fino, für Andalucia ist es wirklich verdammt schade das die Urlauberzahlen rückläufig sind. Diese schöne geheimnisvolle Region hat es nicht verdient und ist eben für die meisten Individual-Touris aus D-Land oder den anderen Nordstaaten zu weit weg um mit dem eigenen Pkw dorthin zu fahren. Na und für die meisten Spanier schon lange nicht mehr erschwinglich um dort Urlaub zu machen. Und dabei hätte es diese Region so verdammt nötig. Aber es ist eben wie bei den Menschen. Die die arm geboren werden bleiben in der Mehrheit ihr ganzes Leben lang arm. Und so scheint es sich auch mit Andalucia zu verhalten. Da nützten auch die "fetten" Jahre in den 90-er und die ersten 2000-er Jahre nichts.
     
    #4 12. November 2012
  5. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    Die zu hohe Nase einzelner Städte und der Touricentren, haben nur verstanden im Einzelfall mit Busfahrten auch das Hinterland zu begünstigen aber nicht miteinzubeziehen.
    Der Tourist kommt immer noch und es bleibt bei seinen Verlagen nach Möglichkeit Träume wahr zu machen.

    In Orten die bis zu 90% spanische Urlauber haben, hat sich das Bild wirklich geändert.
    Es sind weniger. Das Straßenbild auch, auf den Parkplätzen steht mehr größere fahrbare Technik
    die man sich schon vorher nicht leisten konnte. Die letzte IVA-Erhöhung durfte auch nicht auf den Preis durchschlagen.

    ES-Ottonormli hat sich dasselbe geleistet wie anderswo, eine Zweitwohnung. Bei der Mehrheit ohne Hintergrund von Spekulation.

    Die Struktur von Anda wurde immer beherrscht durch Großgrundbesitzer. Auch heute noch.

    Der Individual-Touri schätzt Andalus. Er begegnet Leuten, die Zufriedenheit trotzdem ausstrahlen.
    Sympathie und Gastfreundschaft keine Worte sind die sich einige auf ihre Fahnen geschrieben haben.

    Vlt. sollte man sich auch selbst an die Nase fassen.
    Könnte man den Auswärtigen doch zeigen was der Ablauf ist und ebenso dabei Hilfe leisten fürs Hinterland.
     
    #5 12. November 2012
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Safari Park El Vergel schließt

    Safari Park El Vergel schließt: Nach 33 Jahren hat der Safari Park El Vergel in der Marina Alta/Alicante aus wirtschaftlichen Gründen seine Pforten geschlossen. Die Konkurrenz vom Biopark Valencia und dem Terra Natura in Benidorm war wohl doch zu stark. Eine kleine Gruppe von...
  2. deutschsprachiger Kinderarzt in/bei Denia gesucht

    deutschsprachiger Kinderarzt in/bei Denia gesucht: Hallo zusammen, wir wollen entweder in Denia oder in Els Poblets unseren Urlaub verbringen. Da wir aber mit kleinen Kindern unterwegs sind (zwischen 14 Monaten und 5 Jahren) wollen wir uns vorher erkundigen, ob es in der Nähe einen...
  3. Frohe Weihnachten an alle Spanienauswanderer

    Frohe Weihnachten an alle Spanienauswanderer: Ich freue mich euch heute ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest zu wünschen. Anbei eine nette Weihnachtsgeschichte aus Ghana wo ich lange als Entwicklungshelfer gearbeitet habe. Afrikanische Weihnachtsgeschichte Es war die Nacht...
  4. Deutsche Urlauber in Spanien

    Deutsche Urlauber in Spanien: Vor vielen Jahren habe ich des öfteren gehört: " Gott schütze uns vor Sturm und Wind und deutsche Rentner, die im Ausland sind " Ich meine, das wäre in Holland gewesen. Ganz so schlimmes habe ich hier in Spanien noch nicht gehört und in...
  5. Stoffgeschäft

    Stoffgeschäft: Hallo, wisst ihr, ob es in Denia ein Geschäft mit Stoffen gibt? Ich nähe gerne und suche so eins. Danke :)
  6. Erfahrung Gesucht Baufirma

    Erfahrung Gesucht Baufirma: Hallo @all Hoffe die Frage ist erlaubt, ich möchte gerne Anbauen und ich habe eine Firma in der Zeitung gefunden, die eine Spanische S.L sein sollte aber keine Spanische Adresse hat , sondern nur eine Deutsche Habe jetzt unter Spanische...
  7. Isabel I. de Castilla y Leon

    Isabel I. de Castilla y Leon: Auf TVE läuft zur Zeit eine Fernseh-Serie über [I]Isabel I. de Castilla[/I] (Isabella I. von Kastilien) die ich den interessierten Fans der spanischen Geschichte nicht vorenthalten will. Isabella i. war eine der bekanntesten Königinnen und...
  8. Katalonien fordert die Unabhängigkeit.

    Katalonien fordert die Unabhängigkeit.: [SIZE="4"][FONT="Arial Black"]Katalonische Unabhängigkeitsforderung[/FONT][/SIZE] [SIZE="5"][FONT="Arial Black"]Ein neuer Staat in Europa?[/FONT][/SIZE] - [SIZE="2"]04.11.2012[/SIZE] [FONT="Arial"][SIZE="3"]Die Nerven liegen blank in...
  9. Spaniens hochverschuldete Banken

    Spaniens hochverschuldete Banken: Ein Schreck geht durch Spaniens Bankenwelt, einer der grössten Banken des Landes verdient in Zeiten der Wirtschaftskrise doch tatsächlich weniger als im Jahr zuvor :eek: :eek: [FONT="Arial Black"][SIZE="4"]Spanien-Krise trifft BBVA weiter...
  10. Los emigrantes españoles - spanische Auswanderer

    Los emigrantes españoles - spanische Auswanderer: [I][SIZE="3"]Wie sich die Zeiten ähneln. So wie in den 60er und 70er Jahren ihre Väter und Mütter, so verlassen heutzutage auch immer mehr Spanier, vor allem junge Menschen, aufgrund der Wirtschaftskrise ihr Land und suchen Arbeit in anderen...
  11. Fotos aus Colombia

    Fotos aus Colombia: Kolumbianer halten nicht viel von Ordnung und Sauberkeit in ihrer Stad. Und Hunde gibt es hier soviel viel Arena am Playa, aber auch da stört sich keiner drum wo der Köter hins....t. Nun hat endlich auch mal die Stadt reagiert und wenigstens eine...