Internetkosten in einer Urbanisation

Dieses Thema im Forum "Costa Blanca" wurde erstellt von d.luehrsen@arcor.de, 19. August 2014.

Booking.com
  1. d.luehrsen@arcor.de
    d.luehrsen@arcor.de New Member
    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Internetkosten in einer Urbanisation
    Wer kann mir eine Antwort auf meine Frage geben

    Ich habe ein Haus in einer Urbanisation. Auf der Mitgliederversammlung wurde beschlossen Internet anzuschaffen. Die Kosten für die Installation wurden vom Gemeinschaftskonto bezahlt. Wie ist es mit den jährlichen Telefonkosten. Müssen alle Eigentümer diese Tragen. Ich z.B. bin nur 3 Wochen in Spanien und brauche dort kein Internet. Muß ich auch dafür bezahlen, obwohl ich nicht eingeloggt bin?
     
    #1 19. August 2014
  2. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.561
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    63
    Diese Urbanisationen mit Gemeinschaftsanlagen sind Ärger ohne Ende.
    Sicher müssen alle die Kosten anteilig bezahlen. Die Installation wird ja auch für alle Eigentümer bereit gestellt, wenn du sie nicht nutzt, ist es deine Sache.
    Ganz schlecht ist es auch für Eigentümer, die gar kein Inet wollen.
    Guck in deine Unterlagen, sicher sind dort keine Ausnahmen für "Teilzeitnutzer"
    vorgesehen, andernfalls hast du Glück.
     
    #2 19. August 2014
  3. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Nicht ganz, aber so in dieser Richtung, Normalerweise trägt jeder Miteigentümer die anteiligen Kosten am Unterhalt des Gemeinschaftseigentums. Ganz genau steht das aber in den Satzungen - die solltest Du Dir in jedem Falle mal zu Gemüte führen, dann treten solche Fragen nämlich gar nicht erst auf. Allerdings geht aus Art. 17 Absatz 8 des anwendbaren Gesetzes (LPD) hervor, dass nur solche Einrichtungen oder Besserungen einem Eigentümer angelastet werden können, der vorher AUSDRÜCKLICH einer deratigen Einrichtung auf einer Versammlung zugestimmt hat. Aus Deiner Schilderung ersehe ich, dass die Gemeinschaft die Einrichtung beschloss und auch bezahlte. Logischweise werden dann wahrscheinlich auch die mtl. Kosten vom Gemeinschaftskonto bezahlt. Sollte deswegen eine "Anpassung" der mtl. Beiträge in einer Versammlung vorgebracht werden, entscheidet nicht die Mehrheit sondern sie muss einstimmig DURCH DIE ANWESENDEN beschlossen werden. Das wird aber häufig (teilweise absichtlich) "übersehen". Sollte ein derartiger Beschluss durch die Merheit gefasst worden sein, kann das sogar vor Gericht angefochten werden.
     
    #3 19. August 2014
  4. Gunther
    Gunther Member
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Meckerer,

    ob das wirklich durchsetzbar ist wage ich zu bezweifeln.
    Viele andere Kosten die in einer Urbanisation anfallen, wären dann ja von den " Wenigbenutzer " ebenso zu vermeiden:confused:

    Gruß Gunther
     
    #4 20. August 2014
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Suche Hilfe für Behördengänge

    Suche Hilfe für Behördengänge: Hallo Leute, zur Zeit arbeite ich als Koch in Deutschland. Vorgestern ist mir mein Leihwagen aufgebrochen worden und meine Geldbörse mit allen Dokumenten gestohlen worden. Kreditkarten, EC-Karten und mein spanischer Führerschein. Da ich...
  2. Ferienwohnung zu vermieten (Villajoyosa / Benidorm)

    Ferienwohnung zu vermieten (Villajoyosa / Benidorm): Vermiete sehr schöne 2 Zimmerwohnung in Villajoyosa (Nähe Benidorm). Für 2 bis 4 Personen geeignet. 200m zu Fuß zum Strand. Promenade mit Strandcafes und Restaurantes. Viele Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Öffentliche Verkehrsmittel...
  3. Leben und Arbeiten in Alicante

    Leben und Arbeiten in Alicante: Hallo ihr Lieben. ich bin neu hier und habe mich angemeldet, weil ich hoffe, mich ein bisschen mit "Gleichgesinnten" austauschen zu können :) Mein Freund ist Spanier, er kam vor 3 Jahren nach Deutschland um am Goethe-Institut Deutsch zu...
  4. Grundschule in Elche gesucht

    Grundschule in Elche gesucht: Hallo ihr lieben. So langsam werden unsere Pläne konkreter und so wie es aussieht haben wir ein Haus in Elche gefunden welches wir anmieten werden. Da wir mit unserer dann 11 jährigen Tochter auswandern brauchen wir für sie entsprechend einen...
  5. Busverbindung Flughafen ALC - Calpe

    Busverbindung Flughafen ALC - Calpe: Hallo, der letzte Thread zu diesem Thema ist nun schon ein paar lange Jahre her, und da wollte ich fragen ob jemand dazu neue Antworten oder Tipps für mich hat? So richtig schlau bin ich aus den vielen verschiedenen Antworten im www leider...