Ferienhaus an der Costa Blanca Süd

Dieses Thema im Forum "Costa Blanca" wurde erstellt von Katja, 9. August 2014.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Katja
    Katja New Member
    Registriert seit:
    9. August 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ferienhaus an der Costa Blanca Süd
    Liebe Spanienfreunde,

    jetzt habe ich mich mal angemeldet, da ich euren Rat brauche.

    uns spuckt schon länger der Gedanke eines Ferienhauses in Spanien herum. Jetzt wollen wird das mal angehen und uns näher informieren.
    Habe jetzt schon öfters die Immobilienanzeigen im Internet angeschaut. Da wird man ja Irre! :confused:Welchen Gegend an der Costa Blanca Süd könnt ihr denn empfehlen? Diese Legebatterien mit vielen gleichen Häusern gefallen mir gar nicht. Hätte gerne was mit einer schönen Aussicht, aber trotzdem nicht zu weit vom Meer weg. Erwarte ich da zu viel? Oder sollen wir uns besser ein tolles Grundstück suchen und uns mit einem Bauträger zusammentun?

    vielen Dank für eure Tips.
    viele Grüsse von Katja
     
    #1 9. August 2014
  2. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    ... die Geschichte mit Bauträger und selber bauen kann euch nur euer Bankkonto beantworten :cool: ... aufgrund der neuen CTE-Normen hat Spanien von den technischen Anforderungen (Bau, wie auch techn. Ausrüstung) fast dtsch. Standard erreicht und kostet auch dementsprechend etwa wie in D :rolleyes: ... und unbebautes Baugelände in Toplagen ist nicht mal schnell gefunden - zumal die Bebauungspläne schon die Grundstücksgrößen vorgeben und 'ne ehemals freie Aussicht in Neubaugebieten schon mal schnell verbaut wird ... und über die z.B. am Berghang bei Guardamar sichtbaren "Legebatterien" (mit Meerblick) braucht man sich ja auch nicht zu unterhalten :D ...

    Andererseits, 'ne baulich "gesunde" Bestandsimmobilie zu finden braucht schon 'nen Fachmann ... und die Preise in eurer gewünschten "Toplage" mit spektakulärer Aussicht aufs Mittelmeer sind wegen der Geländestruktur > mehr flaches Land (> Vega Baja) statt Hügel-/Berglage wie CB-Nord schon eher selten und dann auch entsprechend hoch bewertet ... und abschließend, die Suche danach kann euch hier ja sowieso keiner abnehmen - heisst unter'm Strich die Kompromisse Gründstückslage, Hausqualität, erreichbare Infrastruktur müsst ihr schon selber eingehen >> ergo, viel Erfolg ... :cool:

    Wir haben uns unseren Traum bereits vor 25 Jahren erfüllt - mit dem Abwägen aller genannten Vor- und Nachteile - und auch z.B. unter Verzicht auf einige teure "Spaßannehmlichkeiten", wie Pool und pflege-/kostenintensivem Riesengarten - aber dennoch mit genügend Möglichkeiten für "andere" nette Sachen, wie nicht einsehbare 35 m² Sonnenterrase auf Wohnniveau, kostengünstige Beheizbarkeit bei gutem Baustandard, Strandnähe - aber noch mit leichter klimatisch vorteilhafter Hügellage (Winter>Sonne auf den Fassaden!!) - und am Horizont das Meer noch 3 Hände breit sichtbar, guter Infrastruktur und Einkaufsmöglichkeiten in Laufnähe ... und in 20 Minuten sind wir am Airport Alicante ...

    ... also, einfach mal los marschieren .... :cool:

    Saludos -- baufred --
     
    #2 9. August 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. August 2014
  3. Katja
    Katja New Member
    Registriert seit:
    9. August 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Baufred, dass hört sich nicht wirklich einfach an!
    Wo bist du denn dann gelandet? Was meinst du, wie alt eine bestehende Immobilie höchstens alt sein sollte.
     
    #3 9. August 2014
  4. Katja
    Katja New Member
    Registriert seit:
    9. August 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh, wer lesen kann ist im. Vorteil:)
    Ich sehe gerade La Marina. Kannst du die Gegend empfehlen?
     
    #4 9. August 2014
  5. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    ... was heisst hier empfehlen :rolleyes: ... ist halt Geschmacksache. Die Urbanisation La Marina gehört zur Gemeinde San Fulgencio. Sie ist der Gemeinde direkt als Ortsteil angegliedert und hat deswegen auch keine kostenpflichtige Selbstverwaltung. Einige unter anderen Bauträgern gebaute neuere Duplo- und Quatro-Häuser-Quartiere in der Urbanisation mögen da u.U. ausgenommen sein und haben wg. ihrer Blockausrichtung - tlw. mit Gemeinschaftspool - dann doch etwas in dieser Art ... ist aber nur 'ne (zwar begründete) Vermutung.

    Selbst ist La Marina Urb. aber schon ein "Mammut" mit ca. 10.000 Häusern unter den Urbanisationen ... aber, wir haben im letzten Bauabschnitt des ursprüngl. Bauträgers gekauft und liegen in einer ruhigen Nebenstrasse mit einem großen langgestreckten Tal - wurde 2006 "wildromantisch" aufgeforstet - vor unserer Haustür und hinter dem Grundstück ebenfalls 'ne kleine Grünzone - somit können wir problemlos auf 'nen aufwendigen Garten verzichten und haben dennoch mehr als genug "Grün" um uns rum.
    Und nicht verzagen, es stehen immer wieder Häuser zum Verkauf, da die Käufer der "ersten Stunde" überwiegend Ende der 80er schon im Rentenalter waren, "stirbt" diese Generation langsam aus ... wir waren, damals mit knapp 40, die "Youngster" in unserer Strasse ... diese Hauser (von der "MASA" gebaut) hatten für damalige Verhältnisse schon eine relativ gute Bauweise u.A. mit 2-schaligen Außenwänden aus Ziegelblöcken mit Luftschicht.

    ... andererseits - zur Bewertung meiner Kommentare - bin selber Architekt und kann deswegen schon hinter die "Fassade" der angebotenen Häuser sehen .... und kenne die spanischen Bauweisen und Vorschriften ... und auch deren "Tricksereien" der Vergangenheit zur genüge ...

    Infos:
    http://costa-blanca-forum.de/viewtopic.php?f=153&t=4308
    https://www.google.de/maps/@38.1303057,-0.679545,3127m/data=!3m1!1e3

    ... Google-StreetView ist auch verfügbar ....

    ... weitere Infos (aus meiner Feder) zum Hauskauf:
    https://www.spanienforum.de/forum/spanien/residenten/immobilienerwerb-checkliste-vor-kauf.20131/

    Aber es gibt auch andere "Ecken" in diesem Bereich der Costa Blanca-Süd ... mal 'n paar Stichworte dazu:
    Santa Pola, Rojales > Ciudadd Quesada, Guardamar etc.pp. ... ist aber alles nicht so mein Fall ...

    ... und, südlich Torrevieja zieht's sich ebenfalls sehr teppichartig "zersiedelt" in Strandnähe und auch weiter weg so dahin ... ist aber eher nicht mein Geschmack ... und im Sommer in der "Schwüle" in Strandnähe zu wohnen macht sowieso keinen Spaß ... und im Winter, wenn draußen wg. salzhaltiger Luft die Wäsche "klamm" bleibt und das Haus nicht warm zu bekommen ist bzw. wg. agressiver Seeluft der Wandanstrich vor sich hinbröckelt und die Eisengitter sich langsam in Rost auflösen .... mal als kleinen Vorgeschmack zur so gern angepriesenen "primera Linea" ....

    Wie immer wieder empfohlen, macht dort mal Urlaub und "klappert" die Gegend ab und lasst das Ganze mal unter den beschriebenen Aspekten auf euch wirken ...

    Saludos -- baufred --
     
    #5 9. August 2014
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Biete Ferienhaus Region Alicante Costa Blanca

    Biete Ferienhaus Region Alicante Costa Blanca: Ich biete nur an Urlauber ein Ferienhaus in Torre de la Horadada - Costa Blanca - an. Zum Meer sind es 10 Minuten Fußweg, ca. 800 Meter, direkt im Ort. Einkaufsmöglichkeiten und vieles mehr gut zu erreichen. Der Garten mit Rasen und Palme...
  2. Konny, Kirsten, Susi und Maik aus Torrevieja gesucht

    Konny, Kirsten, Susi und Maik aus Torrevieja gesucht: Hallo Ihr 4 lebt Ihr noch in Spanien? Meldet Euch mal. Gruß lothar
  3. Grundschule in Elche gesucht

    Grundschule in Elche gesucht: Hallo ihr lieben. So langsam werden unsere Pläne konkreter und so wie es aussieht haben wir ein Haus in Elche gefunden welches wir anmieten werden. Da wir mit unserer dann 11 jährigen Tochter auswandern brauchen wir für sie entsprechend einen...
  4. Busverbindung Flughafen ALC - Calpe

    Busverbindung Flughafen ALC - Calpe: Hallo, der letzte Thread zu diesem Thema ist nun schon ein paar lange Jahre her, und da wollte ich fragen ob jemand dazu neue Antworten oder Tipps für mich hat? So richtig schlau bin ich aus den vielen verschiedenen Antworten im www leider...
  5. Spanische Architektur - RIU RAU

    Spanische Architektur - RIU RAU: [size=7][color=darkred]@ alle Spanischlernenden[/color][/size] Nachdem wir uns gemeinschaftlich an einem Internetartikel von Andrés Ortolá (ein Autor aus Calpe, der Stadt am Peñon de Ifach) über den paarweisen Fischfang versucht haben, ist es...
  6. Region zwischen Alicante und Murcia

    Region zwischen Alicante und Murcia: Hallo, Ich verreise im Juli für eine Woche in die Nähe von La Mata/Torrevieja (Andalusier reiten). Einen Mietwagen habe Ich auch, da Ich zusammen mit einer Bekannten verreise. Welcher Reiseführer ist am besten für diese Region geeignet und...