Calpe, wer hilft Umsiedlern, suchen Arbeit u.Freunde

Dieses Thema im Forum "Costa Blanca" wurde erstellt von brösel, 30. Dezember 2010.

Booking.com
  1. bernd125
    bernd125 New Member
    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    San Miguel del Salinas
    Ja da gebe ich Dir Recht, bei der Einführung der Riesterrente ,war das schon meiner Meinung das es nur ein Grund ist die gestzliche Rente zu kürzen und nicht für die Jugend eine Zusatzrente zu bekommen, wenn ich daran denke ,wenn ich als jugendlicher in einer Privatversicherung eingezahlt hätte , wo der Verdienst so um die 400,- DM / Monat war , wäre das Geld heute nichts mehr Wert, bei der heutigen Lage ,wo in schlimmsten Fall eine erneute Währungsreform uns bevorsteht ,sollte jeder das Geld für was schöneres ausgeben und leben.
    Trotzdem was passiert ,wenn Deutschland auch pleite geht,was eigentlich schon in voraus zu sehen ist, da die Bürgschaften die wir geben und die Schulden der EZB alles zu bezahlen ist. ??
     
    #151 1. Oktober 2011
  2. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.659
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich weiss nicht, wieviel Privatvermögen in D besessen wird, aber wenn man "im Interesse das Staates" Enteignungen durchführte, käme sicher genug zusammen.
     
    #152 1. Oktober 2011
  3. bernd125
    bernd125 New Member
    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    San Miguel del Salinas
    So weit ich gehört habe sollen es ca 6 Billionen sein und das Schwarzgeld auf Schweizer Banken.
    Aber das wurde ja gerade legalisiert durch unsere Regierung durch ein Abkommen mit der Schweiz.
    Uns geht es wohl noch zu gut.
    :cool:
     
    #153 2. Oktober 2011
  4. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    UNS geht es nicht zu gut, sondern einigen wenigen und die tun alles das es so bleibt und denen ist das gemeinwohl scheiss egal
     
    #154 2. Oktober 2011
  5. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    ps,wir werden von einer horde verbrechern regiert,die sich dann im ruhestand in die letzten paradiese verschanzen und der rest im gift und muell verreckt.
    die verbrecher-politiker stuetzen die finanzmafia.
    es gibt gar nicht so viele laternen,an denen man dieses verkommene pack aufhaengen kann
     
    #155 2. Oktober 2011
  6. bernd125
    bernd125 New Member
    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    San Miguel del Salinas
    Ja da gebe ich dir Recht, wer hat denn was von den vielen Millarden ,die wir wieder auf den Markt werfen,doch nur die Banken und wenn sie das Geld beiseite gebracht haben ,betteln sie um neues ,weil sie ansonsten ja pleite gehen könnten. !!! Für mich waren und sind alle Banken Kriminelle, da wird nur nach ein Schneeballsystem gearbeitet, wobei die Gehälter der Vorstände wohl mehr nach Diebstahl und nicht nach leistungsgerechter Entlohnung aussehen.
    Aber unsere Politiker sind ja so schlau , das sie es nicht merken ,oder es nicht merken wollen, das sie den Banken wieder auf den Leim gegangen sind.
     
    #156 2. Oktober 2011
  7. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    die politiker wissen genau, was sache ist -sie arbeiten mit den bank-gaengstern hand in hand zusammen -also gegen den souveraen -naemlich das volk, das sie ja eigentlich vertreten sollen
    jetzt plaerrt ein herr ruettgers, es sollte keine obergrenze geben ,wie lange man arbeitet!!!!!!das heisst nichts anderes als weitere rentenkuerzungen -nur seine fette pension -in die er KEINEN PFENNIG eingezahlt hat ,die ist gesichert.also,solchen leuten muss man jetzt mal einhalt gebieten -sonst geht es der masse bald wie in somalia
     
    #157 2. Oktober 2011
  8. bernd125
    bernd125 New Member
    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    San Miguel del Salinas
    Vielleicht bekommt er ja Rente von Griechenland, da wurde die Durchschnittsrente von 1600,-€ auf 1200,-€ gekürzt , in Deutschland ist die Durchschnittsrente 900,-€ zur Zeit , aber wie du schon schreibst ,die sind dabei zu kürzen.Aber ehrlich wer soll die stoppen, alle Parteien haben doch in der Hinsicht die gleiche Politik.
    Solange die deutschen satt sind gehorchen sie doch alle, kein Mensch demonstriert ,ich verstehe das nicht mehr ,sogar in Amerika gehen jugendliche auf die Straße. Da gelobe ich mir doch die Jugend aus meiner Generation ( 68 er ) die ging noch auf die Straße und hat für Reformen gekämpft.
    Die verzocken gerade unsere Rente und die Zukunft Deutschland
     
    #158 3. Oktober 2011
  9. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.659
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    63
    #159 3. Oktober 2011
  10. Anka
    Anka Gesperrt
    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    wir haben die Sendung gesehen, das war wirklich preinlich. Was für Hohlköpfe füttern wir eigentlich durch ?

    LG
    Anka
     
    #160 3. Oktober 2011