Ausflugsziel: Guadalest

Dieses Thema im Forum "Costa Blanca" wurde erstellt von Tommy51, 6. Juni 2007.

Booking.com
  1. Tommy51
    Tommy51 New Member
    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja
    Ausflugsziel: Guadalest
    Guadalest

    [​IMG]


    Guadalest ist eine der Touristenattraktionen an der Costa Blanca schlechthin, was bestimmt nicht an der Größe liegt - wir sprechen hier nämlich von einem Bergdorf mit nur 200 Einwohnern, das malerisch auf einem Felsen in 590 m Höhe gelegen ist und nur über einen Zugang durch den Fels zu erreichen ist. Berühmt ist die Burg, ein vielfotografiertes Objekt auf Postkarten der Costa Blanca. Von dort aus hat man auch eine wunderschöne Sicht über die Ortschaft und das gleichnamige Tal, in dem ein Stausee liegt. Dieser smaragdgrüne See wirkt fast unwirklich in der kargen Felslandschaft der Sierra de Aixorta.

    Der Ort selber bietet typische Touristenattraktionen, Souvenirshops usw. die sich in den engen Gassen mit den mittelalterlichen, teilweise in den Fels integrierten Häusern abwechseln. Hier kann man natives Kunsthandwerk wie Keramiken, Stickereien, Glasarbeiten etc. erstehen.

    [​IMG]



    Der Ort verfügt über 10 Museen, wovon das ethnologische Museum besonders interessnt ist.
    Dort werden Trachten, Küchen-, Haus- und Hofgeräte aus dem 16. bis 20. Jhd. gezeigt, um einen Eindruck vom ländlichen Leben zu gewinnen.

    Calle de la Iglesia 1, So - Fr 10 - 21 Uhr, Sa geschlossen.

    [​IMG]




    Sehenswert ist aber auch das Familienmuseum der Familie Sarriá; man gelangt über Eisentreppen in den oberen Teil der Ortschaft, wo auch der Friedhof von Guadalest liegt und man einen noch weiteren Ausblick über das Tal hat.



    Informationen
    Rathaus: Tel. 965 885 095 / 965 885 219, Fax. 965 885 209

    Haus der Kultur: Tel. 965 885 321

    Touristeninformation: Tel. 965 885 298, Fax. 965 885 385

    E-mail: touristinfo.guadalest@turisme.m400.gva.es

    Städtisches Museum Orduna-Haus Tel. 965 885 393

    Die Anfahrt erfolgt über die N332 in Richtung des Ortes Callosa, von wo aus Guadalest ausgeschildert ist. Empfehlenswert ist die Strecke auch für Motorradfahrer, weil die Strasse in gutem Zustand ist und zudem das Fahren entlang der vielen Kurven grossen Spass macht.
     
    #1 6. Juni 2007
  2. Johanna
    Johanna New Member
    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey Tommy,

    Du bist ja der reinste Fremdenführer!

    Danke!

    Saludos
    Claudia
     
    #2 6. Juni 2007
  3. Gast36
    Gast36 Guest
    Hallo Tommy,
    da bleibt ja kaum noch eine Frage offen, aber ich will deinen Bericht noch durch zwei Fotos ergänzen:

    [​IMG]
    Stausee

    [​IMG]
    Tele

    Saludos
    Cangreja
     
    #3 6. Juni 2007
  4. imported_morayma
    imported_morayma New Member
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    5.587
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Benissa

    Da hast Du vollkommen recht, Tommy,

    Guadalest ist nach dem Prado in Madrid der meistbesuchte Ort in Spanien.

    Mehr als 2 Millionen Besucher schauen sich dieses Bergdorf alljährlich an :roll:

    Selbst Touristen, die noch nie vorher an der Costa Blanca waren, kennen den Ort und planen eine Besichtigung.

    Aber auch die Fuentes del Algar bei Callosa d'Ensarrià (Wasserfälle des Algarflusses, dessen Wasser zum grossen Teil in den Stausee von Guadalest gepumpt wird, damit die Touristen in Benidrom Trinkwasser haben) sind einen Ausflug wert. In Callosa d'Ensarrià fährt man statt links nach Guadalest rechts Richtung Fuentes del Algar.
    Nur nicht im August hinfahren, denn dann wimmelt es dort von Madrilenen.


    Saludos
    Morayma

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #4 6. Juni 2007
  5. imported_ElMar
    imported_ElMar New Member
    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Morayma und Tommy!

    Ihr scheint Euch sehr gut in dieser Gegend auszukennen. Wißt Ihr, ob man dort in der Nähe zelten kann? Beide Orte liegen nah am Meer und wir könnten einen Abstecher machen. Gibt es dort noch mehr zu sehen?

    Wie sieht es eigentlich aus, wenn man eine Nacht "wild" zelten will? Ist das verboten oder wird es geduldet? Bei so viel Natur ringsherum dürfte ein kleines Tarnzelt (grün) wohl kaum auffallen. [​IMG] Oder ist es vielleicht zu gefährlich? Wir wollen kein unnötiges Risiko eingehen.

    Hasta luegos
    Elmar
     
    #5 6. Juni 2007
  6. Tommy51
    Tommy51 New Member
    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja
    Schau mal Hier

    Wild zelten kann unter Umständen teuer werden.(Je nach Gebiet und der Arbeitslust der Guardia civil :wink:

    LG Tommy
     
    #6 6. Juni 2007
  7. imported_ElMar
    imported_ElMar New Member
    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    quote="ElMar"]Hallo Morayma und Tommy!

    Ihr scheint Euch sehr gut in dieser Gegend auszukennen. Wißt Ihr, ob man dort in der Nähe zelten kann? Beide Orte liegen nah am Meer und wir könnten einen Abstecher machen. Gibt es dort noch mehr zu sehen?

    Wie sieht es eigentlich aus, wenn man eine Nacht "wild" zelten will? Ist das verboten oder wird es geduldet? Bei so viel Natur ringsherum dürfte ein kleines Tarnzelt (grün) wohl kaum auffallen. [​IMG] Oder ist es vielleicht zu gefährlich? Wir wollen kein unnötiges Risiko eingehen.

    Hasta luegos
    Elmar[/quote]


    Schau mal Hier

    Wild zelten kann unter Umständen teuer werden.(Je nach Gebiet und der Arbeitslust der Guardia civil :wink:

    LG Tommy[/quote]
    Danke Tommy für die Liste. Das ist wohl keine Liste mit den Strafen für wildes Zelten, sondern eine Liste mit Campingplätzen? Leider kann ich zu wenig spanisch um das lesen zu können, aber die Orte werde ich auf der Landkarte schon finden.
    Vielen Dank :D
    Elmar
     
    #7 6. Juni 2007
  8. Tommy51
    Tommy51 New Member
    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja
    Halo elmar,

    vielleicht hilft dir dies besser (in deutsch)Camping

    LG Tommy

    Ps: ansonsten einfach mal :google: : Camping in Spanien
     
    #8 6. Juni 2007
  9. Madrugada
    Madrugada Member
    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Deutschland NRW
    Hallo Tommy!

    Ein wunderschöner Ort und die Umgebung auch.
    Habe folgende Fotos davon.
    Ich war schon zweimal dort,aber das Wasser ist saukalt,aber superklar.
    Mein Sohn hat es bis hinter den Wasserfall geschafft,da wäre ich schon längst erfroren.

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]

    Liebe Grüsse,
    Madrugada
     
    #9 6. Juni 2007
  10. Seahorse
    Seahorse New Member
    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tommy,

    danke dir für diesen wundervollen tipp...

    Madrugada & morayma es sieht ja dort traumhaft aus auf euren bildern...

    saludos Seahorse 8)
     
    #10 6. Juni 2007