Überwintern in Spanien?

Dieses Thema im Forum "Andalusien, Costa del Sol, Almería & de la Luz" wurde erstellt von Flotte Lotte, 21. Juli 2011.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Flotte Lotte
    Flotte Lotte New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Überwintern in Spanien?
    Hallo!
    Wir (2 Erwachsene und ein kleines Baby)wollen im Winter für ca. 2 Monate der Kälte entfliehen. Da wir leider nicht über großen Reichtum verfügen hatten wir die Idee mit mehren reiselustigen Menschen ein Ferienhaus zu mieten-je mehr Leute -desto preiswerter.Wer hat Lust und Zeit und könnte sich quasi ein WG-Ferienhaus vorstellen?(Wenn 6 Leute zusammenkommen wäre man für 2 Monate, pro Person, an der Costa del sol, mit 590 € dabei)
    Oder vielleicht ist hier auch jemand dabei der uns einen Tipp geben kann wo wir eventuell doch noch sehr günstig für so lange unterkommen können?

    Wir würden uns über antworten Freuen
     
    #1 21. Juli 2011
  2. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Herzlich Willkommen im Spanienforum!

    Hallo Flotte Lotte!
    Ein schöner Plan. Doch hoffentlich wißt Ihr, dass es auch in Andalusien im Winter ar....kalt werden kann. Also paßt auf, dass Ihr ein gut isoliertes, heizbares Haus mietet.
    Wir haben einige User aus Andalusien, die sich bestimmt heute oder in den nächsten Tagen zu Wort melden. Vielleicht hat ja jemand etwas zu vermieten.
    Habt Ihr hier im Forum direkt schon einmal unter Vermietungen nachgeschaut? Einige User bieten hier ihre Häuser an.
    Wie auch immer, viel Glück und viel Spaß::daumen:
     
    #2 21. Juli 2011
  3. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Erst einmal, Willkommen bei uns, und möge der Aufenthalt nicht nur ein kurzer sein.

    1800 Euro für ein Ferienhaus im Winter ist eine Stange Geld, dafür bekommt Ihr was Nettes.

    Nur erliegt Ihr einem verbreiteten Trugschluss: Spanien ist im Winter kalt und unangenehm. Grade an der Costa del Sol ist es im Winter oft feucht und dann sind 15 Grad kein Spass, vor allem für ein Kleinkind, das in einem unzureichend isoliertem Ferienhaus leben muss.

    Zum Überwintern müsst Ihr in die Tropen, d.h. also mindestens auf die Kanaren.

    Hier sitzen im Winter ständig die überraschten Erstbewohner, die auch so gedacht haben und dann schlechter dran sind als in Deutschland, wo es in der Regel gut isolierte Häuser und funktionierende Heizungen gibt.

    Ich will Euch nur drauf aufmerksam machen, da Du sagst, dass Ihr ein Baby habt.

    Sonst bin ich ja nicht Euer Vater...;)
     
    #3 21. Juli 2011
  4. bundera
    bundera Gesperrt
    Registriert seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bundera [AUS]
    Die letzten 3 Jahre war es dort bitterkalt und nass. 12° tagsüber sind zu wenig. Das war zwar eine Ausnahmeerscheinung, aber niemand weiss, ob es noch ein 4. Jahr so sein wird. Zu den Kosten werden wohl noch Stromkosten kommen, und da - wenn überhaupt - eine Aircon Warm/Kalt vorhanden ist, kann der Urlaub so richtig teuer werden.

    Seht Euch mal eine Spanienkarte an - im Süden gibt es viele Sierras mit Höhen über 2.000 Meter. Sierra Nevada - 60 KM von der Küste, hat immer Schnee, Sierra de las Nieves, ebenfalls, Axarquía direkt hinter der Costa Tropical hat im Winter Schnee (ist jetzt kein Witz, ich habe dort vor 3 Jahren im Januar/Februar viele Fotos gemacht und mir nicht nur den Arm abgefroren).

    Für mich gilt: wenn unbedingt im Winter Urlaub, dann südlich des Äquators oder in der Karibik. Ausnahmen sind Thailand, Sri Lanka, Malaysia, aber die liegen sehr nahe am Äquator.

    Wer hat eigentlich das Märchen in die Welt gesetzt, dass es im Winter in Spanien warm ist? Der spanische Tourismusverband wird es hoffentlich nicht gewesen sein.
     
    #4 21. Juli 2011
  5. Gast4179
    Gast4179 Guest
    Das sieht man ja schon an den Angeboten der Reiseveranstalter.

    Zwischen Nov und Juni passiert nichts. Ausgenommen Ostern.
     
    #5 22. Juli 2011
  6. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    Und in der Karwoche regnet es fast immer.

    ;)
     
    #6 22. Juli 2011
  7. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Forum an Flotte Lotte! - Forum an Flotte Lotte! - Forum an Flotte Lotte!
    Over!
     
    #7 22. Juli 2011
  8. Balu
    Balu Member
    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nähe Münster / westf. oder Zahara de los atunes
    lasst euch nichts erzählen von wegen prima Überwintern in Andalusien. Ich habe im Winter ein Schei...... Wetter erlebt, wie ich es mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen konnte. Es ist nicht die evtl. Kälte, nein diese ewige Feuchtigkeit und gefühlte 3° grad Plus machen dich kaputt. Es hat schon WOCHEN geschüttet, so daß einige Straßen überhaupt nicht mehr zu erkennen waren und man hätte über die Felder surfen können wären da nicht die Zäune gewesen. Und, wenn dein Haus/ Wohnung nicht grundsolide gebaut sind, dann schimmelt dir der Gürtel an der Hose. Eine gut fuktionierende Heizg. oder ein super Kamin mit Heizkassette sind das einzige was hilft, wenn die "Hütte" dann auch dicht ist. Auf gar keinen Fall diese Gas- Heizstrahler, da läuft dir das Wasser an den Wänden lang. Aber, ich will das hier nicht in den schwärzesten Farben schildern. Wir haben durchaus auch im Winter schon die schönsten Wochen gehabt und es war wie im Frühling. Aber in den letzten Jahren war es eher das Gegenteil. Mit einem kleinen Kind wäre ich da äußerst vorsichtig. Es fängt schon bei der Wäsche an, wenn keinen Wäsche- Trockner vorhanden ist. Jetzt werden die jenigen, die es nicht besaser wissen schmunzeln- he 'nen Trockner in Spanien, der spinnt doch wohl. Aber, wo willst Du deine Wäsche trocknen wenn es seit Wochen schüttet wie aus Kübeln. ---Im Haus ?? .. und wieder ist die Bude Feucht.
    Also, überwintern in Spanien-- Meine Meinung - alles ist möglich, aber geht nicht zu blauäugig an dieses Thema, sondern -- Rechnet mit dem Schlimmsten.
    ...und wenn es dann nicht so kommt um so besser.
    Viel Spaß mit der Planung
     
    #8 25. Juli 2011
  9. El Capitan
    El Capitan New Member
    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe von Sevilla
    Lotte, ich lebe ja nun im Süden Spaniens, Nähe Sevillas. Hier ist es sonst mit am Heißesten in Spanien. Aber auch an Spanien ist der Klimawandel nicht vorbeigegangen. In den letzten Jahren hatten wir auch nachts um den Gefrierpunkt. Es gab sogar zum ersten mal seit Aufzeichnung des Wetters Schnee in Sevilla. Im Winter habe ich früh regelmäßig Eis auf dem Wasser. Wenn ihr in Spanien wegen dem besseren Wetter überwintern wollt, dann seit ihr definitiv falsch. Noch dazu mit einem Baby! ich habe noch sie gefroren im Winter, wie hier in Spanien. Dazu diese Feuchtigkeit. Heizungen wie in D gibt es hier nicht. ich heize z.B. nur über die Aircon und den Kamin. das geht aber richtig ins Geld.
     
    #9 25. Juli 2011
  10. Morayma
    Morayma New Member
    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Alicante

    Diesen Satz "ich habe noch sie gefroren im Winter, wie hier in Spanien." kann ich seit nunmher 26 Jahren Winter in Spanien aus voller Seele bestätigen.

    Was war ich froh, daß ich im vergangenen Winter den ganzen Februar in Deutschland verbringen mußte und wenigstens nicht gefroren habe.

    Das Märchen von den warmen spanischen Wintern setzen vielleicht die Leute in die Welt, die im Dezember mittags um 12.30 Uhr im T-Shirt in einer geschützten Ecke in der Sonne sitzen und nach Deutschland telefonieren und stolz sagen, sie hätten heute 25ºC gehabt. Vergessen aber zu sagen, daß das für maximal 2-3 Stunden war und daß das Thermometer nachts auf nur noch 3ºC absinkt.

    Wenn's so richtig kalt ist, habe ich tagsüber in meinem Arbeitszimmer gerade einmal 8ºC....

    Was die Feuchtigkeit anbelangt: Irgendwo habe ich einmal gelesen, daß Spanien die höchste Zahl an Rheuma- und Arthrosekranken in Europa habe...Ob's stimmt weiß ich nicht. Doch es würde mich nicht wundern...

    Gruß

    Morayma
     
    #10 25. Juli 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Rosinen aus Málaga

    Rosinen aus Málaga: [quote=morayma][color=#0000BF] Wer sie einmal probiert hat, kommt nicht mehr davon los. Die [b]pasas de Málaga[/b] (Rosinen aus Málaga) sind schon eine besondere Leckerei. Deshalb kam von dem Kilo Malagarosinen, die mir eine Freundin von ihrer...
  2. Suche Ferienhaus / - apartment nähe Malaga (21.08. – 04.09.2

    Suche Ferienhaus / - apartment nähe Malaga (21.08. – 04.09.2: Ich suche für zwei Personen und ein Kleinkind ein Ferienhaus oder Apartment in der Zeit vom 21.08 bis 04.09.2009. Das Haus / die Wohnung sollte mind. 2 Zimmer haben, nahe am Meer und in einer ruhigen Gegend liegen. Des Weiteren sollte es...
  3. Zurück aus Andalusien/Tour ’Al Andaluz’ Andalusien 2011

    Zurück aus Andalusien/Tour ’Al Andaluz’ Andalusien 2011: Saludos. Wir sind zurück von unserer 2-wöchigen Andalusientour und haben wieder ne Menge Material (Fotos/Videos) und viel zu erzählen mitgebracht. Die Sachen hier im Forum reinzustellen, würde leider den Rahmen sprengen, aber wer Interesse hat,...
  4. Überwintern in Andalusien - Nerja...

    Überwintern in Andalusien - Nerja...: Hallo, für die 4 Wintermonate Novemer 2009 bis Februar 2010 können wir unser Ferienhaus in Nerja anbieten. Das Haus hat drei Schlafzimmer (davon zwei mit Doppelbetten und eins mit zwei Einzelbetten) und ein Badezimmer mit Badewanne im...
  5. Koffer packen

    Koffer packen: Ich darf gerade meine Koffer packen, da ich morgen für knapp 4 Wochen nach Nerja/Andalusien fahren(fliegen) werde. Ursula neidischmachenichwill