Reiseveranstalter und Reisezeit für Andalusienrundreise ?

Dieses Thema im Forum "Andalusien, Costa del Sol, Almería & de la Luz" wurde erstellt von Carmen68, 26. Dezember 2008.

Booking.com
  1. Carmen68
    Carmen68 New Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Reiseveranstalter und Reisezeit für Andalusienrundreise ?
    Hallo liebe Andalusienspezialisten,

    ich bin hier neu in diesem Forum und auch was Spanien und Andalusien angeht auch ein absoluter Neuling 8)
    ......doch jetzt wollen wir (mein Mann und ich) dieser schöne Teil Spaniens mal erkunden und planen eine Andalusienrundreise (zuerst mal vielleicht so das wichtigste.... Malaga - Granada - Cordoba - Sevilla - Jerez - Ronda und zurück nach Malaga ... diese Rute haben wir mal gedacht, aber sind auch noch sehr offen für alles.... wir dachten so an was, was Lust auf mehr macht :!: :!: :!: ).
    Wir dachten auch an eine geführte Tour (so mit Kleinbus in einer kleinen Gruppe); mein Mann würde auch gerne eine Mietwagentour machen, aber ich möchte gerne eine geführte Rundreise in einer kleinen Gruppe machen (so wie wir dies oft schon in Ägypten gemacht haben).
    Aber es muss unbedingt eine kleine Gruppe sein (so ca. 10/15 Leute... maximal 20 !!!!)

    Wir sind sehr geschichtlich und kulturell an Land und Leute interessiert, also es kann schon eine sehr intensive und lehrreiche Rundreise sein :)
    Wir sind sehr große Ägyptenfans und haben die letzten Jahre viele Rundreisen in Ägypten unternommen... da sind wir mit einem RV unterwegs gewesen der auch immer sehr kleine Gruppen hat und gute geführte Touren anbietet...

    So einen Veranstalter suchen wir jetzt auch für Andalusien..... kennt ihr einen der unseren Wünschen entsprechen würde ???

    Ich habe schon bei den Studienveranstalter wie z.B. Studiosus; Gebeco usw. geschaut... doch da sind oft mindest. Reiseteilnehmer 10 oder sogar 15 Personen angegeben (und wir wollten dies ja als Höchstteilnehmer haben :!: also kann ich davon aus gehen das wir da am Ende in einer Gruppe drin sind mit 30 - 50 Leuten.... ppuuhhh... nneeee :shock: :? )

    Ich habe auch, als ich durch das Internet so gestöbert bin, den Reiseveranstalter "Geotoura" entdeckt aber nicht wirklich ein Feedback gefunden... hier im Forum bin ich zwar auf einen Thread gestoßen, wo ein User nach diesem RV gefragt hat, aber damals hat keiner so richtig Antwort geben können.... allerdings ist das schon einige Zeit her... hat vielleicht jemand inzwischen Erfahrungen mit diesem RV gemacht ? Die Internetseite und auch das zugesendete Prospekt sehen sehr vielversprechend aus !
    Mir gefällt auch (neben den versprochenen kleinen Gruppen) das kleine schöne Hotels (Paradors) der gehobenen Mittelklasse angeboten werden, also schon eine etwas hochwertigere Tour, oder !?
    Und auch die Beschreibung der der Touren, finde ich ganz ansprechend und gut ausgearbeitet... soweit ich das als Neuling beurteilen kann :!: :?:


    Jetzt habe ich noch eine Frage zu der Reisezeit....
    eigentlich haben wir mal im Juli Urlaub geplant (dieser Termin wäre für uns aus persönlichen Gründen sehr angenehm... (Geburtstag)... aber dennoch können wir noch umplanen.
    Ich weiß das es im Juli (genauer Termin in den ersten zwei Juliwochen) sehr heiß in Andalusien ist....
    laut wetteronline.de / Klimarechner so ca. 35°C oder sogar bis fast 40°C ....
    was ich jetzt gerne von den Andalusienerfahrenen interessieren würde... ist es da wirklich zuuu heiß für eine Rundreise :?: :?: :?:
    Also wie schon oben mal erwähnt, sind wir große Ägyptenfans und sind auch schon im Juni in Ägypten bei weit über 40°C unterwegs gewesen, klar es ist heiß aber durch das eher trockene Klima ist es gefühlt nicht soooo heiß, ist das in Andalusien auch so, oder herrscht da eher eine feuchte Wärme, die sehr drückend sein kann (denn das könnte mein Mann nicht so ertragen, wobei die trockene Hitze in Ägypten macht ihm nicht so viel aus!)

    So jetzt habe ich einen kleinen Roman verfasst :oops: :roll:
    Aber ich bin soooo hippelig und will mit unserer Planung bald ins Detail gehen....
    Ich warte gespannt auf eure Rückmeldungen und hoffe natürlich das mir überhaupt jemand helfen kann :?

    Liebe Grüssle
    Carmen
     
    #1 26. Dezember 2008
  2. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Carmen,

    erstmal willkommen und viel Spass hier im Forum :lol:

    Von der Route her sieht eure Planung sehr gut aus, wobei du nicht schreibst in welchem Zeitraum dies stattfinden soll. Betr. Gruppenreise oder Mietwagen - da ihr kulturell sehr interessiert seid ist natürlich eine gut geführte Gruppe sicher voller Informationen. Andererseits - ihr seid immer in der "Herde", die kleinen Abstecher in die schönen kleinen Dörfer, da mal spontan in einer Landkneipe essen und verweilen, entgeht euch natürlich. Aber wir haben hier zwei spanienerfahrene Reiseleiter im Forum - Borrasca (sie tourt allerdings gerade durch Patagonien) und Amena, sie können sicher kompetent Auskunft geben.

    Zur Reisezeit - für eine Rundreise würde ich eher den späteren Frühling / Frühsommer oder dann wieder ab September vorziehen. Sevilla / Córdoba im Juli (schlimmer noch August) würde ich für kulturelle Besichtigungen nicht machen. Sevilla bei 40 Grad - da lässt du die Kultur bald links liegen... :shock:
     
    #2 26. Dezember 2008
  3. Carmen68
    Carmen68 New Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Sidona,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Und danke für die Willkommenswünsche :D

    Ich warte gerne auf die beiden Reiseleiter... vielleicht haben sie für uns ein paar Tipps 8)

    Ja die Reisezeit ist heftig... muss mich da nochmal mit meinem Mann bereden; allerdings mag ich es schon gerne sehr warm (so ab 30 Grad fühl ich mich wohl) und wir sind ja von Ägypten schon einiges gewohnt.
    Aber ich will auch meinem Mann nicht zuviel zumuten (er ist ein Nordlicht; ich dagegen komme aus dem Südwesten Deutschlands, der wärmsten Region von D und wir haben im Sommer auch oft 35/38 Grad und eher hohe Luftfeuchte; mir macht das eher weniger was aus, aber wie gesagt mein Mann hat dann hier schon seine Schwierigkeiten :? )
    Im wetteronline.de hab ich halt auch gesehen, das es aber im Frühjahr und Herbst Abends sehr stark abkühlt und die Nächte schon recht kühl werden, auch kann es mal Regnen (haben mir auch Bekannte erzählt die im Mai baden waren). Nun ja, für weitere Meinungen bin ich natürlich sehr offen.

    Zu der Tour: wir dachten so an ca. 8/9 Tage (bei Geotoura ist diese Tour mit 9 Tagen drin, die erscheint mir sehr relaxt und laut Beschreibung gäbe es genug Zeit mal für extra Abstecher.... daher hat mir ja auch Geotoura schon sehr zugesagt....
    .....hier mal den Link zu der von uns ausgesuchten Rundreise :

    http://www.geotoura.com/reisen/anda...usische_kultur/andalusien-rundreise/index.php

    ....wer´s interessiert kann sich die Tour mal ansehen und eine Beurteilung dazu machen.
    Wie gesagt ich tue mir noch etwas schwer, da wir wirklich auf dem Gebiet Neulinge sind.... in Ägypten kennen wir uns in uns auswendig aus, aber Andalusien ist doch ganz anders :oops:

    Grüssle vom Kaiserstuhl
    Carmen
     
    #3 26. Dezember 2008
  4. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mir geht es da ähnlich, ich blühe auch erst ab 30 Grad auf und im Mai würden mich in Spanien keine zehn Pferde ins Wasser bringen... :shock: Aber es ist schon ein Unterschied ob man alles mit Ruhe angeht oder ob man von morgens bis abends auf Tour ist. Ich habe mir eben die von dir genannte Tour angesehen, die wird ja auch im Frühling und Herbst angeboten, aber nicht im Sommer. Man darf nicht vergessen, dass in der "heiligen" Siestazeit im Sommer zwischen 14 und 18 Uhr das Leben total erliegt. Das muss man bei Besichtigungen einberechnen. Und es ist schon ein Unterschied ob man sich in Aegypten aufhält oder in einer Grossstadt wie Sevilla (ausser natürlich man ist in Kairo)

    8-9 Tage sind für diese geführte Tour ok, aber man kann sich wirklich nur einen groben Überblick verschaffen, zu mehr reicht die Zeit leider nicht, mir wäre es für eine Andalusienrundreise zu wenig. Aber das ist natürlich Ansichtssache.
     
    #4 26. Dezember 2008
  5. Carmen68
    Carmen68 New Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Sidona,

    Ja, ich weiß das 8-10 Tage gar nicht so viel ist und mir ist bewusst das wir sicher das Land und seine Schönheit nur anreißen können, in dieser Zeit. Aber wir hoffen das uns auch der "Andalusienvirus" befällt (so wie seiner Zeit auch der Ägyptenvirus) und es uns noch viele Male nach Andalusien ziehen wird :D

    Aber wir können leider nicht so lange weg bleiben, länger als 14 Tage ist am Stück nicht drin... aber wie gesagt wir werden gerne zu "Wiederholungstäter" :wink:

    Und zur Reisezeit.... na ja, wie schon gesagt, ich muss da sicher nochmal sehr ernsthaft drüber nachdenken und das mit der Siesta ist auch ein guter Einwand, daran hab ich gar nicht gedacht, natürlich kenne ich das, das im Süden ja Mittags gar nicht viel läuft und alles zu ist :?

    Nur habe ich ein kleines Problemchen.... der Mai ist für mich etwas schlecht zum Urlaub nehmen. Wäre denn Juni besser als Juli oder gibt sich das nicht viel?
    Herbst kommt für uns weniger in Frage, Sept./Okt. sieht es im Geschäft schlecht mit Urlaub nehmen aus und dann Ende Okt./Anfang November ist eventl. noch Ägypten in Planung. Und ich möchte ja nicht alle Highlights auf 2 Monate im Jahr komprimieren.

    Grüssle
    Carmen
     
    #5 26. Dezember 2008
  6. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Juni ist in der Regel noch angenehmer. Anmerken möchte ich noch dass der Juli dieses und letztes Jahr nicht so heiss waren, vielleicht ändert sich ja das Wetter :shock: Wie du schreibst - für einen Überblick reicht die Zeit, dann kann man ja vielleicht individuell wiederholen und dann geziehlt gewisse Dinge ansehen.

    Übrigens hatten wir für Februar eine Aegyptenreise geplant, mussten dann aber leider die Reise zurückstellen :? - wird jetzt wohl doch noch 2-3 Jahre dauern bis wir das endlich schaffen.
     
    #6 26. Dezember 2008
  7. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Hola,
    nur ganz kurz: Geotoura ist bei dem, was Du schreibst, sicher gut fuer Euch. Ich kenne die beiden persoenlich, wir haben auch schon zusammen gearbeitet. Bei Studiosus gibt´s ein paar Reisen bzw. einzelne Termine mit max. 20 Teilnehmern, das waer vielleicht auch noch was. Ansonsten, wenns auch mit Wanderungen sein soll, Wikinger, allerdings kenne ich da die Teilnehmerzahlen nicht - allerdings arbeiten alle grossen Veranstalter normalerweise mit 25 oder 30 als Max-TN, da sonst einfach die Preise explodieren.
    Im Januar bin ich zurueck, dann antworte ich hier gerne auch nochmal ausfuehrlicher.
    Bis dahin Gruesse vom Ende der Welt! :wink:
     
    #7 26. Dezember 2008
  8. Carmen68
    Carmen68 New Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Borrasca,

    ich denke du bist schon weg... aber dennoch ein Danke für deine Antwort.... ich freue mich natürlich über weitere Tipps und Anregungen :D
    Ich habe den Studiosus-Katalog noch zuhause und nehme mir den mal genauer vor.

    @Sidona
    mit der Reisezeit bin ich noch nicht ganz sicher.... da ich heute Morgen wieder arbeiten musste, habe ich im Geschäft gleich mal in den Kalender geschaut..... Mitte Juni würde es vom Geschäft auch noch gehen....aber irgendwie ist halt die ersten beiden Juliwochen doch noch am Besten (vom Termin her gesehen). Nun ja, muss ja auch noch schauen, wann die RV´s die Rundreisen anbieten... wie du schon angemerkt hast... hat Geotoura ja nur Termine im Frühjahr und Herbst auf der HP angegeben.... das müsste ich auch erst noch abklären ob die noch andere Termine hätten.

    Liebe Grüssle
    Carmen

    P.S. @Sidona.... falls du mal Hilfe für deine Ägyptenplanung bräuchtest, bin ich gerne für dich da 8)
     
    #8 27. Dezember 2008
  9. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, wenn du hier mehr Beiträge geschrieben hast (geht sicher schnell wenn hier sich alle wieder aus dem Weihnachtsgeschenkpapier rausgewühlt haben) wirst du für PNs freigeschaltet, dann können wir uns mal unterhalten. Wie gesagt, wir verschoben die Reise aus persönlichen Gründen.
     
    #9 27. Dezember 2008
  10. Musaion
    Musaion New Member
    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wehretal
    Wenn ihr im Juli fahren wollt (ich war bisher nur im Januar, Mai und November in Andalusien), warum nehmt ihr euch nicht die zwei Wochen und fahrt individuell? (Ihr kommt auch ohne Spanisch bzw. mit einem kleinen Sprachführer einigermaßen durch!) Dann könnt ihr alles gemütlich angehen lassen, Übernachtungen offen lassen und eventuell nach dem Wetter entscheiden, ob ihr ans Meer, in die Berge, in die Städte im Inland oder an die Küste fahren wollt!

    Saludos
     
    #10 29. Dezember 2008
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Andalusienrundreise mit dem Auto

    Andalusienrundreise mit dem Auto: Hallo, viele Tipps habe ich mittlerweile schon über die Homepage bekommen. Wir möchten Ende September für zwei Wochen eine Autorundreise durch Andalusien starten. Könnte ihr mir sagen/schreiben, ob es sich äußerst schwierig gestaltet,...
  2. Pensionen an der Levante Almeriense

    Pensionen an der Levante Almeriense: Liebe Andalusienfreunde, Wir möchten vom 20. Mai - 11. Juni 206 die [color=darkred]Costa Almeriense [/color]kennen lernen. Genauer: Abschnitt ab Stadt Almeria ostwärts in Richtung Murcia. Kennt jemand schöne Pensionen in der Gegend von...
  3. Eissporthalle in Sevilla

    Eissporthalle in Sevilla: hola! ich habe gehört, dass es in sevilla eine Eissporthalle geben soll. wer weiss etwas darüber?vor allem in welchem stadtteil sie liegt. saludos joaquin
  4. Schöne Strände bei Cadíz

    Schöne Strände bei Cadíz: Hallo zusammen. Wir fliegen demnächst runter nach Andalusien. Wer kennt schöne Ecken wo man auch mit einem 3 jährigen Kind Spaß haben kann. Also nicht zu arger Wellengang wie in Tarifa, dafür schöner Sandstrand. Unser nächster Strand ist...
  5. costa de la luz im stern

    costa de la luz im stern: soeben einen artikel im stern über die costa de la luz gelesen. schöne bilder und informationen. so z.b.über den palast der herzogin von medina sidonia, isabel alvarez de toledo, welche in sanlucar einen teil ihres schlosses als hotel betreibt....
  6. Kulturhauptstadt 2016

    Kulturhauptstadt 2016: Córdoba und Málaga bewerben sich um den Titel "[b]Europäische Kulturhauptstadt 2016".[/b] Ein spannender Weitstreit ist entstanden. Mehr darüber ist zu lesen in Spiegel-online von heute:...
  7. Reiseveranstalter und Reisezeit für Andalusienrundreise ?

    Reiseveranstalter und Reisezeit für Andalusienrundreise ?: Hallo liebe Andalusienspezialisten, ich bin hier neu in diesem Forum und auch was Spanien und Andalusien angeht auch ein absoluter Neuling 8) ......doch jetzt wollen wir (mein Mann und ich) dieser schöne Teil Spaniens mal erkunden und planen...