Noche de los fuegos

Dieses Thema im Forum "Andalusien, Costa del Sol, Almería & de la Luz" wurde erstellt von Gast2365, 8. September 2009.

Booking.com
  1. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Noche de los fuegos
    Gestern Nacht war bei uns wieder die noche de los fuegos. Kennt Ihr das bei Euch auch?
    In den Campopueblos am Ortsrand, den Plantagen, manchen Cortijos, oder den Rios, den trockenen Flussbetten,
    werden teils riesige Feuer entfacht. Oft mehrere LKW-Ladungen von Holz inmitten der Plantagen.
    Flammen 5-10m hoch, das ganze Tal. Dazu privat ein sehr wenig Feuerwerk. Also kein Stadt- oder Playaevent.
    Turisten bekommen in der Regel nichts davon mit, den Tag davor war virgen del aqua,
    ein ähnlicher Fall :-) nur im Campo mit vecinos...
    Sieht klasse aus, "el valle en llamas", Feuergefahr mal aussen vorgelassen...
    Ist mächtig heiss dieser September... ist aber noch nie was passiert.
    Eine Sache ähnlich der Fallas in Valencia, nur im Campo, einfach gehalten.
    Gruss
    Klaus
     
    #1 8. September 2009
  2. elfee
    elfee Member
    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Emsland
    Ist das nicht leichtsinnig?
    Offene Feuer bei dieser großen Hitze und Waldbrandgefahr?? :shock:
    Da reicht doch manchmal schon 'ne achtlos weggeworfene Zigarettenkippe... :roll:
     
    #2 8. September 2009
  3. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Ja, das denkt man erst mal. Aber es ist wohl ein Unterschied zwischen einer achtlos
    weggeworfenen Zigarettenkippe und einer sehr langen Tradition von Umgang mit Feuern.
    Jedenfalls fuhr die Polizei mit Blaulicht(Turistenalarm, Feuer?) erst ran und dann weiter
    ohne davon grössere Notiz zu nehmen.
     
    #3 8. September 2009
  4. mecmar
    mecmar New Member
    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Navarra
    Ich kenne diese Tradition nicht. Und mich wundert das ein wenig, wenn man bedenkt, dass sogar das Grillen im campo verboten ist, eben wegen der großen Brandgefahr in diesen trockenen Monaten.

    Hatten die denn wenigstens die Feuerwehr dabei? Bei uns hier im Dorf, wenn die fiestas sind, steht ein Feuerwehrauto in der Nähe, wenn nachts das Feuerwerk stattfindet. Sogar bei Regen.


    :roll:


    Gruß
    mecmar
     
    #4 9. September 2009
  5. blubb
    blubb New Member
    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    aljaraque
    Ja, sowas war am Anfang der Ferien hier am Strand. Am ganzen Strand entlang gabs solche Feuer. Weiß aber nicht mehr wann und wie die das hier genannt hatten.
     
    #5 9. September 2009
  6. mecmar
    mecmar New Member
    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Navarra

    Vielleicht war das ja die Noche de San Juan, die im Juni gefeiert wird und wo viele hogueras (Feuer) abgebrannt werden.

    :?:


    Gruß
    mecmar
     
    #6 9. September 2009
  7. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Feuerwehr war keine zu sehen, denke aber mal das die Standby war. Bei Wind wird das Ganze
    übrigens automatisch auf den nächsten Tag verschoben.

    Zum Grillen im Campo:
    Verbot? Ich kenne da Grillplätze inmitten von furztrockenen Kieferwäldern.
    Sonntags sind da die Spanier. Da man aber, wie hier üblich, Grillanzünder und
    Holzkohle sparen will, macht man erst mal ein Feuer im Grill und wartet bis
    das abgebrannt ist....................
     
    #7 10. September 2009
  8. "ramon"
    "ramon" New Member
    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nordseeküste und Andalusien
    Also,
    mein Nachbar Paco entsorgt zu dem besagten Fest in seinem Campo sämtlichen Müll und steckt in an. Freut sich an den Kanonenschlägen und ist zufrieden. Ich denke, dies ist alles eine Bildungsfrage!! Andererseits sind die Andalusier eben alle kleine oder große Pyromanen.
     
    #8 10. September 2009
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Pensionen an der Levante Almeriense

    Pensionen an der Levante Almeriense: Liebe Andalusienfreunde, Wir möchten vom 20. Mai - 11. Juni 206 die [color=darkred]Costa Almeriense [/color]kennen lernen. Genauer: Abschnitt ab Stadt Almeria ostwärts in Richtung Murcia. Kennt jemand schöne Pensionen in der Gegend von...
  2. Reiten rund um Conil!!

    Reiten rund um Conil!!: Hola! Weiß jemand, ob man rund um Conil ausreiten kann? Vielleicht so 'ne Stunde am Strand oder so?! Die Picadero Fuente del gallo hab ich schon entdeckt, aber mein Männe sprengt die 85 kg Gewichtslimit! :D Vielleicht kennt ihr euch da...
  3. Bericht Baugenehmigung Pool

    Bericht Baugenehmigung Pool: Hola an Alle joaquin braucht keine Baugenehmigung. :D :D :D :D :D :D :D saludos...
  4. Gegend zwischen Rota und Chipiona, Playa Aquadulce

    Gegend zwischen Rota und Chipiona, Playa Aquadulce: Hallo, kann mir einer von euch sagen, wie es mit den Stränden zwischen Rota und Chipiona aussieht? Genauer gesagt Playa Aquadulce, südlich von La Ballena! Bei Google Earth konnt ich nur rausfinden, das der Strand sehr schmal ist. Im...
  5. Noche de San Juan

    Noche de San Juan: Hallo! Ich habe gelesen, dass in vielen Orten Spaniens - meist am Mittelmeer - am 23./24.6. die "noche de san juan" gefeiert wird. Mit Lagerfeuer am Strand. Wisst ihr, ob sie auch in den Provinzen Huelva oder Cádiz gefeiert wird?
  6. Hubschrauberrundflüge

    Hubschrauberrundflüge: Hallo! Ich fahre im November nach Andalusien und möchte meiner Freundin jetzt einen Gutschein für einen Hubschrauberrundflug über Andalusien oder Barcelona schenken! Wo könnte ich das am besten buchen?