Leihfahrrad-Chaos hecho en Sevilla

Dieses Thema im Forum "Andalusien, Costa del Sol, Almería & de la Luz" wurde erstellt von PedroAndaluz, 16. November 2007.

Booking.com
  1. PedroAndaluz
    PedroAndaluz New Member
    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leihfahrrad-Chaos hecho en Sevilla
    Hola,

    wollte Euch hier begeistert ueber eine neue Einrichtung in Sevilla berichten.
    Ueber die ganze Stadt verteilt sind zig Fahrradstationen, wo man zu guenstigen Abo-Preisen ein Fahrrad abholen und dann 30min gratis benutzten kann (danach 0,50 bzw. 1 Euro pro Stunde).
    Super Idee, umweltschonend und gerade in den engen Strassen Sevillas sehr praktisch.

    Pero:
    Seit fast 3 Wochen bin ich nun hier. Direkt am zweiten Tag habe ich meine Jahreskarte beantragt. Ich warte noch immer.
    Die sonst so ueberaus netten und hilfsbereiten Mitarbeiter der Touristen Infos sind bis an die Grenzen ihrer Geduld genervt, beim Ayuntamiento (dessen Name dick auf den Infoprospekten und auf dem Antrag drauf steht) will niemand etwas damit zu tun haben, ein Buero der Fahrradorganisation gibt es nicht (anders als z.B. in Barcelona oder auch Paris, Kopenhagen etc.). Einzig und allein auf eine Telefonnummer wird immer wieder verwiesen. Dort geht fast nie jemand ran.
    Letzten Dienstag kamen wir mal durch. Eine mir jetzt namentlich bekannte Mitarbeiterin dort versprach mir fuer Mittwoch einen Rueckruf.
    Mittwoch: nada!
    Gestern gingen wieder fast 4 Euro in der Telefonwarteschlange bei der teuren Nummer drauf, ohne dass wir jemand erreicht haetten.

    Evtl. hat jemand hier schon von den Fahrraedern gehoert?
    => www.sevici.es

    Kennt Ihr jemand, der ueberhaupt schon so eine Jahreskarte erhalten hat?
     
    #1 16. November 2007
  2. PedroAndaluz
    PedroAndaluz New Member
    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 17. November 2007
  3. PedroAndaluz
    PedroAndaluz New Member
    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Update:

    10 Tage spaeter: nada!

    Was einen zur Wut treibt, ist dass die Chaoten, die verwaltungstechnisch anscheinend nix auf die Reihe bekommen, taeglich auf diversen Fernseh-Kanaelen Werbespots fuer das Fahrrad-Programm laufen lassen.
    Die werden wohl kaum kostenlos sein.
    Der Ansturm wird dadurch natuerlich noch groesser.
    Warum nicht erstmal den Berg der "solicitudes" abarbeiten und das teuere Werbegeld fuer mehr Personal einsetzen?
     
    #3 27. November 2007
  4. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das erinnert mich irgendwie an die momentane DB-Werbung - statt dass sie das Geld den Lok-Führern geben... :roll:
     
    #4 27. November 2007
  5. PedroAndaluz
    PedroAndaluz New Member
    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab sie, ich hab sie, ich hab sie!

    Am Ende letzter Woche kam endlich der Brief mit der Karte.
    Bin am Wochenende schon viel Fahrrad gefahren.
    Das System - wenn man denn endlich mal seine Karte hat -
    funktioniert sehr gut. Nicht perfekt, aber weit besser als
    ich nach dem bisherigen Chaos erwartet hatte.

    Gut, es gibt schon mal die Stationen mit 20 Plaetzen und
    20 Fahrraeder dran und kein Platz um seins abzugeben.
    Ist dann die naechste Station zu weit weg, kostet es (Geld-)Strafe
    wenn laenger als 30 min.
    Oder die Station mit 20 Plaetzen und ningun bicicleta am fruehen Morgen, wenn man von Randbezirk ins Centrum will (so wie alle anderen auch).
    Aber meistens laeufts gut. Reifen und Sattel z.B. sind Qualitaetsmarken.

    Ueber 4 Wochen hat`s gedauert!

    Ich hab sie, ich hab sie, ich hab sie!
     
    #5 3. Dezember 2007
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Taxipreise Flugplatz Jerez

    Taxipreise Flugplatz Jerez: Vom Flugplatz Jerez kostet das Taxi nach: - [b]Jerez 12 €[/b] - [b]El Puerto de Sta. M. 27 €[/b] - [b]Novo Sancti Petri: 52 €[/b] - [b]Conil ca. 70 €[/b] (den Preis nach Conil habe ich an Hand des...
  2. Kommen Sie oft hierher?

    Kommen Sie oft hierher?: Hola, versammelte Gemeinde! Habe dieses Forum heute entdeckt und mich sofort registriert (bekomme ich jetzt ein Fleisskärtchen ?), nicht zuletzt, weil ich so jetzt eine Mitgliedsnummer habe, die auch umgedreht dieselbe ist. Habe schon ein...
  3. Korruptionsskandal in Marbella:Bügermeisterin verhaftet

    Korruptionsskandal in Marbella:Bügermeisterin verhaftet: Marbellas Bügermeisterin, Marisol Yagüe und weitere 22 Personen, darunter der Stadtrat für Städtebau, Juan Antonio Roca, der Sekretär des Rathauses, Leopoldo Barrantes (die wichtigste Person neben dem Bürgermeister) und zwei weitere Stadräte...
  4. Schöne Strände bei Cadíz

    Schöne Strände bei Cadíz: Hallo zusammen. Wir fliegen demnächst runter nach Andalusien. Wer kennt schöne Ecken wo man auch mit einem 3 jährigen Kind Spaß haben kann. Also nicht zu arger Wellengang wie in Tarifa, dafür schöner Sandstrand. Unser nächster Strand ist...
  5. Gratis-SMS in Spanien ?

    Gratis-SMS in Spanien ?: In Deutschland gibt es auch heute noch die Möglichkeit, vom Computer aus online umsonst SMS an Mobiltelefone zu verschicken, z.B. bei GMX.DE (aktuell mal wieder) oder livinghandy.de (ständig). (Vor einigen Jahren, bei der Nju Ekonomie gab es...
  6. Wo gibt es (kostenlose?) HotSpots in Sevilla ?

    Wo gibt es (kostenlose?) HotSpots in Sevilla ?: Hola mal wieder! Nachdem ich in Europa rasch zunehmend fast überall Leute mit Laptops auf Plätzen in den Städten sehe, könnte es ja sein, dass der Fortschritt evtl. jetzt auch mal Sevilla erreicht (die meisten meiner Gesprächspartner bisher...
  7. Seltsame Übernachtungstarife in Barcelona zu Ostern ?

    Seltsame Übernachtungstarife in Barcelona zu Ostern ?: Hola Spanien-Experten, ich habe gerade einige Stunden im Internet nach Unterkunft in Barcelona in den deutschen Osterferien gesucht. Folgende Fakten setze ich einmal als bekannt voraus: 1) Barcelona ist teuer; schweineteuer. 2) Die...
  8. Kennt jemand gute Websites zu Andorra mit HOSTALES ?

    Kennt jemand gute Websites zu Andorra mit HOSTALES ?: So, wir sind zwar (wie schon erwähnt) mit Unterkunft in Barcelona um Ostern schon versorgt, überlegen aber, so drei Tage (18. bis 21. März) nach Andorra zu fahren. Ich suche und suche schon ewig bei Google. Bei MichaelMüller hatte ich auch schon...
  9. Sevilla - Busfahren mit Sevilla-Tour o. mit öffentl. Bussen

    Sevilla - Busfahren mit Sevilla-Tour o. mit öffentl. Bussen: Lese gerade in der Vorbereitung auf Sevilla, dass öffentl. Stadtbusse eigentlich unnötig sind, da die meisten Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar sind. An anderer Stelle wird aber auch der einfache Umgang mit den Bussen beschrieben. Bezahlen im...
  10. Tornado...

    Tornado...: Gestern um die Mittagszeit beschloss die liebe Junta de Andalucía (!), dass es in Cádiz einen Tornado geben soll und löste Alarm aus. Seltsamerweise nur für Cádiz und ausserdem wurde es nicht von der Meteorología bestätigt. Nun - man hatte die...
  11. Montag gehts los

    Montag gehts los: Hallo, am Montag geht es endlich für 12 Tage nach Almuñécar. Die meisten touristischen sehenbswerten Sachen haben wir in den letzten Jahren abgraßt und haben auch grob schon Pläne für diesen Aufenthalt. Nun würde und interessieren ob es in der...