Abriss Sancti Petri

Dieses Thema im Forum "Andalusien, Costa del Sol, Almería & de la Luz" wurde erstellt von Sidona, 12. Juli 2008.

Booking.com
  1. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Abriss Sancti Petri
    Das Örtchen Sancti Petri, seit vielen Jahren in Ruinen, wird nun zum grössten Teil abgerissen. Anfang letztes Jahrhundert war Sanci Petri weit vor Chiclana, mittlerweile mit Ausbau der Barrosa kam das Ort immer näher. Die Vereinigung der Almadraba-Fischer (Almadraba - eine besondere, hauptsächlich zwischen Mittelmeer und Atlantik ausgeführte Thunfischerei) kaufte das Ort 1929 für 225'000 ptas für ihre Fischer. Als diese Art der Fischerei in den 70er Jahren eingestellt wurde ging das Örtchen ans Verteidigungsministerium, das es zwecks Üben von Häuserkampf benutzte. Seit vielen Jahren steht das Örtchen leer und in Ruinen, allerdings hat sich rund im die Halbinsel eine kleiner Yachthafen gebildet mit Club Nautico und ein paar Bars.

    Was mit dem Arreal passieren soll ist noch ungewiss, es bestehen ein paar Projekte zur angepassten Überbauung, Ausbau des Hafens etc.
     
    #1 12. Juli 2008
  2. Gast1916
    Gast1916 Guest
    ....irgendwo schade, aber macht sicher Sinn, der Hafen wird gut besucht, vor allem am Sonntag wird da gut und viel gegessen, da bekommt man kaum einen Parkplatz! Aber auch dort wo die Bootschule ist sieht doch alles ziemlich baufällig aus.
    Ich hoffe aber das es etwas vernünftiges wird was die dort vorhaben ?! Wundert mich aber schon, denn alle neuen Sachen hier in der Gegend sind erstmal auf Eis gelegt. :?:

    staunenderweise, Matz
     
    #2 12. Juli 2008
  3. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem ist ja, dass die Ruinen in einem gefährlichen Zustand sind und schnell etwas passieren kann - da nützen auch Prohibido el paso-Tafeln nichts. Stehenbleiben sollen aber die Kneipen und natürlich die Kirche.
     
    #3 12. Juli 2008
  4. Gast1975
    Gast1975 Guest
    *offtopic*: Sidona, wo ist Deine perfekte deutsche Grammatik geblieben?! "das Örtchen" etc... :roll: :wink:
     
    #4 14. Juli 2008
  5. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ist denn an Örtchen nicht gut - kannst ja auch Dörfli sagen :mrgreen:
     
    #5 14. Juli 2008
  6. mecmar
    mecmar New Member
    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Navarra
    Vielleicht geht es um diesen kleinen Versprecher: das Örtchen, aber der Ort ....

    :?:

    Gruß
    mecmar
     
    #6 14. Juli 2008
  7. Gast1975
    Gast1975 Guest
    sorry, ja, zweimal :roll: :lol:
     
    #7 14. Juli 2008
  8. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vorschlag - ich schicke dir in Zukunft meine Texte erst zum Korrekturlesen... :mrgreen: - (je nach Biorythmus/Alkoholpegel/Schlafmangel ist mein Deutsch natürlich unterschiedlich...)
     
    #8 14. Juli 2008
  9. Moganera
    Moganera Member
    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    „Das Örtchen” ist auch eine Bezeichnung für WC :shock:

    Moganera
     
    #9 15. Juli 2008
  10. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Örtchen ist eindeutig die Verkleinerung von Ort, das was du meinst ist "die Besichtigung der örtlichen Keramikausstellung" :mrgreen:

    Das beweist ja nur dass die einzig wahre Sprache Schwyyzerdüütsch ist - da ist es wie gesagt ein Dörfli und was man sonst noch aufsucht das AB... (und merke - ein locutorio público ist mitnichten ein öffentlicher Lokus...) :mrgreen: (ich liebe Mr. Green!)

    Aber wärend wir lustige Sprüche klopfen gibt es absolut auch trauriges - gestern wurde Sancti Petri also dem Erdboden gleichgemacht. In der Zeitung war heute eine bitterlich weinende Frau, sie lebte mit ihrer Familie über 10 Jahren im Ort in eine der Ruinen, machten es sich wohnlich mit allem Drum und Dran. Das Tragische - das Haus gehörte einst ihrem Urgrossvater, der Briefträger in dem Ort war. Gestern kam die Abrissbirne und die Familie logiert vorübergehend in einer Pension. Wohin wissen sie nicht...
     
    #10 15. Juli 2008
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Immobilien Spanien / Andalusien

    Immobilien Spanien / Andalusien: Hallo zusammen, ab und zu kam ja mal eine Diskussion zum Thema "Immobilienblase in Spanien" hoch. Die Sunday Times veröffentlicht monatlich einen ganz interessanten Artikel dazu. Hier der Link:...
  2. Zahnaerzte

    Zahnaerzte: Hallo Foris, wie sind denn so die Zahnaerzte in Andalusien, falls man mal einen brauchen sollte. Mich interessiert eher , arbeiten diese gut, oder muss man wie oft in DL z.B. Plomben haeufiger erneuern. Vielleicht kann mir jemand darauf...
  3. Escritura

    Escritura: Ich spreche hier vor allem die an, die im Bezirk Huelva und Sevilla schon Eigentum erworben haben.Wie lange muss man in der Regel auf eine Escritura warten? Ich persönlich warte nun schon 14 Monate.Mein Vermittler vertröstet mich immer wieder...
  4. Sancti Petri

    Sancti Petri: Bin im Mai wieder auf Feria-Tour, bekam aber diesmal leider nicht für die ganze Woche mein Hotel wo ich immer bin. Deshalb mussten wir uns ins Melia Sancti Petri für 2 Tage einquartieren. Vor ein paar Jahren war ich dort auch schon einmal und...
  5. Villamelon

    Villamelon: Frage an unsere Spanischsprechenden - wie würdet ihr [i]villamelon[/i] übersetzen? Dussel? Ich meine ich habe diesen Ausdruck auch schon in Spanien gelesen, konkret geht es jetzt aber um einen Text den vermutlich ein Mexikaner geschrieben hat.
  6. Grrr.... (Bericht über Hausbesitz)

    Grrr.... (Bericht über Hausbesitz): Na klasse - jetzt hats mich erwischt... :shock: Vorgeschichte - 1975 kauften meine Mutter und ich ein uraltes Haus in Medina und renovierten es. In der Nähe war eine Bar, der Pächter schaute unserem Haus in unserer Abwesenheit. Nach einiger...
  7. José Tomás

    José Tomás: Da José Tomás in aller Munde ist und auch hier schon mehrmals erwähnt wurde eröffne ich nun einen eigenen Beitrag. Heute waren im [i]Diario de Cádiz[/i] die Verletzungen von JT aufgelistet. [color=#0000BF]1994 [list]Mai - Aguascalientes/Mexico...
  8. Programme/carteles und TV

    Programme/carteles und TV: Das corridaportal [url="http://www.burladero.com"]http://www.burladero.com[/url] hat seine carteles aufgepeppt: [url="http://www.burladero.com/carteles"]http://www.burladero.com/carteles[/url] oben kann man anklicken wofür man sich interessiert...
  9. Recortadores!

    Recortadores!: Gestern waren wir zum Erstenmal an einer Veranstaltung von [i]recortadores[/i]. Diese artistische Sportart (im Gegensatz zur klassischen corrida de toros würde ich es als eine Art Sport bezeichnen) kommt aus dem Valencianer Raum, hat in diesem...
  10. IKEA Malaga

    IKEA Malaga: Hat jemand von Euch Erfahrungen mit IKEA Malaga? Wir haben dort anfang September ein Sofa gekauft welches vor knapp 2 Wochen geliefert werden sollte. Passiert ist nichts... Telefonische Rückfragen in englisch und spanisch brachten kein...
  11. Tanzendes Lamm

    Tanzendes Lamm: Huhu und frohes Neues :mrgreen: Ich hab da mal ne Frage Wir haben Sylvester bei/mit unseren Nachbarn gefeiert. Um zwölf natürlich alle raus ein bißchen geknallt. Bis dann plötzlich ein paar von Ihnen verkleidet als Zigeuner oder so...