5 wenig bekannt Orte in der Provinz Granada ...

Dieses Thema im Forum "Andalusien, Costa del Sol, Almería & de la Luz" wurde erstellt von Leponto, 7. März 2018.

  1. Leponto
    Leponto Member
    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    5 wenig bekannt Orte in der Provinz Granada ...
    Hallo, ich lese ab und an ideal.es. Heute ist mir dieser Artikel 5 pueblos poco conocidos de Granada que merece la pena visitar aufgefallen. Ich weiß nicht, ob diese Orte tatsächlich - wie die Überschrift sagt - wenig bekannt sind. Persönlich kenne ich aber nur Montefrío. Dieser Ort ist eigentlich nicht unbekannt. Es kommen sogar Paare aus Japan extra dorthin, nur um in Montefrío zu heiraten. Auf jeden Fall lohnt sich aber eine Tour dorthin. Ca. 1 Stunde von Granada (Stadt).

    Kennt einer von euch die anderen Orte?
     
    #1 7. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2018
  2. Anzeige
     
  3. La Pita
    La Pita Member
    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW / Provinz Almeria
    Klar doch: Nigüelas und Güéjas befinden sich in einem herrlichen Wandergebiet und sind deshalb auch bei Wanderern sehr beliebt. Habe in Nigüelas mal eine Gruppe gesehen, die am 1. November bei Schnürliregen ihre Tour startete, leider :ohnemich:
    In Órgiva habe ich nach kurzem Aufenthalt „die Biege“ gemacht; mit der Hippiekultur kann ich nichts (mehr) anfangen und dass Órgiva zu den wenig bekannten Orten zählt, kann ich eigentlich nicht bestätigen.
    Da hätte ich ein paar Orte in meiner Sammlung, die wirklich kaum bekannt sind. Oder kennt jemand vielleicht La Peza?
     
    #2 7. März 2018
    Leponto gefällt das.
  4. Leponto
    Leponto Member
    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    #3 7. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2018
  5. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Da war ein Journalist ein wenig gelangweilt, und mußte die Spalte voll bekommen. Es fiel ihm nicht mal auf, dass das Foto vom höher gelegenen Teil Acequias aus geschossen wurde. Von wegen höchster Ort.

    Der ganze Ansatz ist doch Unsinn. 1. weil wirklich bekannte Orte mit speziellen Sehenswürdigkeiten gewählt wurden, 2. wie sollte man feststellen was unbekannt ist?

    La Peza hingegen mag unter neuen Deutschen eher unbekannt sein, aber spätestens auf der Féria merkt man, dass es sogar international einen Namen hat. U.a. weil man dort auf "Ureinwohner" trifft, die ein erstklassiges, fast muttersprachliches Deutsch, Englisch etc. sprechen.
     
    #4 7. März 2018
  6. La Pita
    La Pita Member
    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW / Provinz Almeria
    Hier mal ein Foto aus der Nähe von La Peza:
    [​IMG]
     
    #5 7. März 2018
    Leponto gefällt das.
  7. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Da ist wohl die Übersxhrift etwas leichtfertig gewählt worden, besser wäre "Mir (d.h. dem Verfasser) unbekannte Orte", wobei man sich erst mal einigen müsste, was "unbekannt" ist und was nicht. Normalerweise handelt es sich dabei um etwas, von dessen Existenz nicht "bekannt" ist. Mir sind z.B. folgende Ort nicht bekannt, weil sie nicht auf allen Landkarten zu finden sind: Bastidas, Buenavista, Canteras, Cañada Del Gitano, Casas De Don Diego, Casas De Santaolalla, Cerval, Colonia (la), Corralon, Cuquillo,Dehesa (la) und noch ca. 2 Dtzd. mehr, alle in der Provinz Granada. Das Reizvolle an ihnen: sind sind alle verlassen.
     
    #6 7. März 2018
    La Pita gefällt das.
  8. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Zumindest dieser Blick ist in Spanien äußerst bekannt, der gehörte 3x zur Seite 1-Schlagzeile. Vertreibung der Einheimischen, Sklavenarbeit / "KZ", "Dorf von Außenwelt abgeschnitten".
     
    #7 7. März 2018
  9. Leponto
    Leponto Member
    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Lieber @Rolf2, mir scheint, du hast ein sehr negatives Weltbild. Kannst du vielleicht der jüngeren Generation zumindest schreiben, wann das denn war, damit man sich diesbezüglich einmal informieren kann?
     
    #8 7. März 2018
  10. Leponto
    Leponto Member
    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Leute, wir lassen uns das Thema von dem Alles-Schlecht-Seher nicht zerstören.

    Hier ein Eindruck von Alhama de Granada:

    [​IMG]
     
    #9 7. März 2018
  11. Leponto
    Leponto Member
    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    #10 8. März 2018
  12. Anzeige