Wurden/Werden die Ältesten verurteilt???

Dieses Thema im Forum "Off Topic - Bar Alegria" wurde erstellt von finorico, 18. Mai 2020.

Booking.com
  1. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wurden/Werden die Ältesten verurteilt???
    Keine Pflegeheimpatienten sind im Krankenhaus erlaubt. Ist ein Gesprächs Thema in ES.
    a.G.: Vorfällen und Abläufe ---Überbelegung, freihalten von Betten usw. aus div. Motiven.

    Gab/gibt es das auch in DE. Ehrliche Antworten würden keinen verwundern.
    Der schon einmal mit dem System Salud im Arbeitsleben DE kooperativ war.
     
    #1 18. Mai 2020
  2. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    43
    @finorico ,ich habe mal in 3 Krankenhäusern die ich gut kenne angerufen,in Denia.- Vinaroz und Tortosa alle 3 nehmen alte Leute mit Corona auf !!!!!! woher hast du denn diese Info ??????
     
    #2 20. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2020
  3. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Nur wenige kennen die Eigenheiten des span. (Alten-)Pflegesystems. Ein Platz in den kärglich wenigen (aber sehr guten) öffentlichen Einrichtungen ist so gut wie aussichtslos, es sei denn man hat gute "Beziehungen". Dagegen ist das Angbot der "privaten" sehr umfangreich, sorgt aber immer wieder für negtive Schlagzeilen in der Presse und ist auch kaum zu empfehlen
     
    #3 20. Mai 2020
  4. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Gute Frage Biggi, woher hat meine seine Info. Jedenfalls ………..

    Nachrichtensendungen, Regionalberichte. Zusammenschluss von Patienten in ES die bereits Anzeigen erstattet haben. ……Zwei Töchter reklamieren öffentlich im TV, keine Einlieferung in ins Krankenhaus. Die Mutter verstarb in einer größeren Einrichtung mit mehreren Häusern. Der Chef legt auch (öffentlich) ein Schreiben von oben vor. Aus dem klar hervorgeht, dass die Weiterleitung von Cor Patienten in ein Krankenhaus z.Zt, nicht möglich ist…

    Dass das jetzt sich evtl. geändert hat, kann man akzeptieren. Es wurden viele Betten frei durch den Rückgang des Ansturms. Da ergeben sich dann auch noch andere gravierende Probleme.
     
    #4 20. Mai 2020
  5. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Zu unterscheiden sind reine Pflege- von akuten Gesundheitsvorsorgefällen und dann zwischen öffentlichen d.h. staatlich unterhaltenen und privaten Einrichtungen. Für den Außenstehenden ist das nicht oder nur unzureichend verständlich, und es entstehen Verwechslungen und falsche (Vor-) Urteile. Ich kann aus eigener jahrzehntelanger Erfahrung eine vorbildliche Funktion des span. öffentl. Gesundheitssystems bescheinigen, u.a. 3 OPs.
    Einweisungen in Krkh. werden i.d.R. nicht vom beandelnden sondern vom Notarzt verfügt, wobei gleichzeitig die (Not-) Aufnahme sichergestellt wird/ist.
     
    #5 22. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2020
  6. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    ... @ Meckerer (> Moin ::daumen:) ... das Problem ist, das kaum jemand der "guiris" sich mit den Mechanismen in Spanien beschäftigt - i.d.R. mangels Interesse und mehr noch wg. Unlust, sich mit der Sprache auseinander zu setzen ...
    Schon der Wiki-Eintrag zum Thema zeigt Info"ansätze" zum Durchstarten ... wenn man suchen will ...
    Sistema Nacional de Salud (España) - Wikipedia, la enciclopedia libre

    Auch als NoResidente hatten wir mit dem System keine Probleme und kamen überall problemlos an's Ziel, heisst von "Centro de Salud"/Ambulatorio bis zu "Urgencias" hat im Problemfall alles funktioniert ...
     
    #6 22. Mai 2020
  7. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    43
    @baufred,habe ich gemacht,danke für die Info.Biggi
     
    #7 22. Mai 2020
  8. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    #8 23. Mai 2020
  9. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Ich selbst kenne nur 3 dieser Einrichtungen näher und kann nur hoffen, da nicht mal enden zu müssen.
     
    #9 25. Mai 2020
    finorico gefällt das.