Spanienforum Marktplatz zum Tratschen

Dieses Thema im Forum "Off Topic - Bar Alegria" wurde erstellt von Valenciafan, 3. Juli 2011.

Booking.com
  1. Valenciafan
    Valenciafan Member
    Registriert seit:
    25. März 2010
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Spanienforum Marktplatz zum Tratschen
    Hallo Leute

    Hir richte ich euch ein Tret ein für Leute die das Hoby haben über andere zu Traschen.
    Hier können alle alte und auch junge leute Tratschen und tratschen wie auf euin Marktplatz.
    Ihr könnt euch auch beschipfen hier aber dafür maxcht ihr keine Beiträge mehr Kaput mit euere Streiterei und zickenteroror oder Geschwetz.
    So und jetzt könnt ihr mahl so richtig loslegen::daumen:.:D:)
    Lollol

    hasta luego Valenciafan:cool:
     
    #1 3. Juli 2011
  2. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    sei lieber still, oder soll ich mal ein paar links zu deinen posts in der vergangenheit setzen?
     
    #2 3. Juli 2011
  3. Valenciafan
    Valenciafan Member
    Registriert seit:
    25. März 2010
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo



    Auch noch Erpresung unglaublich und Blosstelung was anderes könnt ihr wohl nicht mehr aus langeweile.::daumen:
     
    #3 3. Juli 2011
  4. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    lass es lieber kauli,das archiv von spanien-talk kann jeder nachlesen, und alle wissen das valenciafan -kauliskilometer heisst,du koenntest dich sonstwie nennen,dich erkennt man immer:):):):):):):):):):):)
     
    #4 3. Juli 2011
  5. Valenciafan
    Valenciafan Member
    Registriert seit:
    25. März 2010
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo



    Ja das Bezweifelt doch keiner das ich Kaulis-kilometer bin.
    Hier bin ich eigentlich cochevalencia aber ich habe mein Cod vergesen dewegen auch valenciafan.
    Mir ist es egal ob ihr wist das ich KaULIS BIN das geht mir so den bukel runter es ist mir so egal nur hat sich das dume gelaber hier noch verschlimert als voher und daher den marktplatz für Leute die glauben wen sie tratschen geht es ihnen Beser weil die leute ja keine freunde oder Hobys haben oderr spießer sind die einen eine engstürniges Weld bild aufdrücken wollen.
    das Leben ist zukurz um sich mit Spießer zu befaSSEN.
    regenbogenhexe ich habe nix gegen dich der tret ist auch nicht gegen dixch gerichtet.
    Du soltest duich nicht angesprochen fühlen.::daumen:
     
    #5 3. Juli 2011
  6. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    kauli,wenn man sich aufs glatteis begibt -kann es schon passieren,das man sich auch mal langlegt:):)
     
    #6 3. Juli 2011
  7. Kiebitz
    Kiebitz New Member
    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Moraira
    Hi Kaulis,
    hat man dich im Forum Maritinum raus geschmissen? ;)
     
    #7 3. Juli 2011
  8. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht schon wieder los!!!!!!!!!!!!

    Neuer Thread, neues Gekloppe, neuer Spass - gell?:mad:
     
    #8 3. Juli 2011
  9. toyotadesigner
    toyotadesigner New Member
    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Buenos Dias Kaulis!

    Das ist ein sehr guter Vorschlag. Danke Dir!

    Aber so lieb das gemeint ist - es wird nicht funktionieren. Nicht in einem deutschsprachigen Forum. Naja, auch nicht bei den Amis. Die Menschen haben vermehrt die Eigenart, vom eigentlichen Thema abzuschweifen.

    Was mir extrem auf den Senkel geht: Man darf hier keine schlechten Erfahrungen schreiben, die man in Spanien gemacht hat. Ich finde das fatal, denn wenn hier jemand herkommt um Informationen zu bekommen, dann muss er beide Seiten der Medaille lesen, nicht nur die 'gute'.

    Wie im realen Leben spiegelt sich die Gesellschaft auch in den Foren wieder. Meine - ganz persönliche - Erfahrung ist, dass es sehr viele Deutsche (natürlich auch Engländer, Holländer, Skandinavier, Österreicher, Schweizer, Amerikaner, Australier, etc.) hier gibt, die auf Fragen von Auswanderungswilligen hier das Land nur in den schönsten Farben malen, weil sie hier nie ARBEITEN mussten, um ihr aufwendiges Leben zu finanzieren. Die leben in diesem Land vor sich hin, denen ist es fast egal, was um sie herum wirklich passiert, solange ihr Häuschen oder ihre Wohnung nicht gefährdet ist.

    Ich habe in meiner Zeit in Spanien Hunderte kennen gelernt, die exakt dieses Leben führten. Unausgefüllt, unzufrieden, leer. Viele von denen gehen - wie in einem Ritual - bereits morgens in die Bar, trinken erst Café und dann vino oder Brandy oder, oder. Weil es 'dazu' gehört zum 'schönen' Leben in Spanien. Da sie keine wirkliche Aufgabe mehr haben, verplempern sie einen Tag nach dem anderen. Es herrscht Stillstand. Dann entdecken sie ein Forum - wow. Da können sie wieder **wer** sein und mit Ratschlägen glänzen - **die** Aufgabe für sie.

    Zu dumm nur, dass sie nicht merken, dass sich die meisten Fragestellungen um ein Kernthema drehen:

    Wie und wo kann ich in Spanien arbeiten um zu leben, wie kann ich überleben.

    Das ist genau das Thema, das sie definitiv **nicht** beantworten können, weil sie hier nie arbeiten mussten. Sie leben in diesem Land in einer Parallel-Welt, in ihrer eigenen, kleinen zusammengeschusterten Traum-Welt, zumeist in oder am Rande von Touristen-Zentren oder Touristen-Hochburgen. Die brutale Realität des unterbezahlten Arbeitslebens, den Kampf um Bezahlung von Rechnungen für Dienstleistungen oder den Kampf mit der Bürokratie im täglichen Leben in Spanien haben sie nie kennen gelernt.

    Sie sind zwar auch beschissen, belogen und betrogen worden, aber es störte sie nicht, weil genügend Kapital oder Reserven vorhanden waren.

    Wenn ein Neuankömmling dann deren Ratschläge und Meinungen liest, wird er ins offene Messer laufen, sobald er in Spanien aufprallt, sich eine Wohnung suchen muss, einen Job antreten und sein Leben mit sehr wenig Geld meistern muss.

    Ich will vermeiden, dass Interessenten hier ein falsches Bild von diesem Land bekommen, daher werde ich immer meine persönlichen Erfahrungen schildern. Und die Erfahrungen von Freunden und Bekannten, die ich in Spanien kennen gelernt habe, mit denen ich ein Stück des Weges gegangen bin.

    Versteht mich nicht falsch: Ich mag dieses Land, ich habe zwei Bildbände über dieses Land (Andalucía) erstellt, würde auch gern grössere Auflage und neue Regionen hinzunehmen, aber im Moment geht es nicht.

    Damit will ich nur sagen, dass mir hier niemand vorwerfen möge, ich sei ein Spanien-Hasser. Genau das Gegenteil ist der Fall. Nur ein Leben in Spanien geht für mich zur Zeit nicht mehr, weil das Überleben mit einem in Spanien generierten Einkommen nicht mehr möglich ist.

    Da ich mehrsprachig bin, bin ich auch Mitglied in anderen Foren, unter anderem im britischen Forum Andalusia.com. Dort wird wesentlich offener und ehrlicher über die Probleme in Spanien diskutiert als hier. Das mag darin begründet sein, dass viele Briten hier arbeiten müssen und das auch von vornherein so geplant hatten. Oder daran, dass sie nie so viel Geld hatten wie die Deutschen - viele Briten haben ihre Wohnungen oder Häuser in Spanien über spanische Banken finanziert.

    Da zeigt sich dann ein ganz anderes Bild als das, das deutsche 'Rentner- oder Nicht-Arbeiten-Müssende' hier gern zeichnen.

    Insofern werde ich immer wieder penetrant nachfragen, wenn mir etwas nicht ganz koscher vorkommt (nach dem Motto 'Hach, ist doch alles so schön hier'). Und es geht mir verdammt nochmal am Arm vorbei, wenn es einigen wenigen, die mit dicken Reserven wie ein Brummer auf der Schaumtorte in diesem Land leben, nicht passt, dass ich nachfrage und sie sich dann verabschieden, weil sie sich auf den Schlips getreten fühlen. Solche 'Gutmenschen' kann weder Spanien noch ein Neuankömmling gebrauchen.

    Ich habe immer wieder angeboten, meine Kenntnisse weiterzugeben, know how zu vermitteln, aber nicht für 600 Euro Brutto im Monat, wenn die Wohnung schon 550 Euro im Monat (plus Nebenkosten!) kosten sollte.

    Ich wäre SOFORT dabei, wenn ein Team unter internationaler Leitung zu fairen Bedingungen aufgestellt werden würde, diesem Land zu helfen, neue Ideen und Lösungen zu suchen, bürokratische Hürden zu beseitigen, Defizite aufzudecken und in Angriff zu nehmen, das Land in einen besseren Zustand zu bringen.

    Genau das unterscheidet mich von denjenigen, die hier in ihrem Traum leben und nicht wahrnehmen, wie die Realität aussieht.

    Bevor also jemand meint, er müsse mir 'an die Karre' pinkeln, sollte er sich diese Zeilen so oft durchlesen, bis er sie nicht nur verstanden, sondern auch begriffen und verinnerlicht hat.
     
    #9 3. Juli 2011
  10. Valenciafan
    Valenciafan Member
    Registriert seit:
    25. März 2010
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo

    Hallo

    Da hast du recht mit dieser ausagen.

    Das ist genau das Thema, das sie definitiv **nicht** beantworten können, weil sie hier nie arbeiten mussten. Sie leben in diesem Land in einer Parallel-Welt, in ihrer eigenen, kleinen zusammengeschusterten Traum-Welt, zumeist in oder am Rande von Touristen-Zentren oder Touristen-Hochburgen. Die brutale Realität des unterbezahlten Arbeitslebens, den Kampf um Bezahlung von Rechnungen für Dienstleistungen oder den Kampf mit der Bürokratie im täglichen Leben in Spanien haben sie nie kennen gelernt.

    Genau diese Reichen leute treiben sich hier rum und wollen den Arbeitenen ihre überhebliche meinung aubirgen aufzwingen.
    Diese Leute wissen nicht wie man mit 1000€ leben kan und das es leute gibt die mit diesen Geld auskommen müssen und wen da was Schifleuft sind diese Reichen Säcke gnaden los und fallen über leute mit Wenig geld über ein Herr und versuchen sie mit ihrer überheblichen meinung vertig zumachen.

    Dabei geht es doch hier um Spanien egal ob reiche oder Arme Leute nach Spanien gehen wollen.
    Für mich sind alle Leute gleich deswegen akzeptire ich keine Überheblicher Beserwiserei meinung.::daumen:
    Ich lache über Überhebliche Menschen ich lache mich darüber Kaput.
    Ich weiß ich soße Hier auf ein Wespen netzt und gleich get das Gerafe wierder Los aber diese Leute können mir den bukel runter rutschen die sind nur ......::daumen:

    Hasta luego
     
    #10 3. Juli 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Bringt eure Sachen in Sicherheit

    Bringt eure Sachen in Sicherheit: Buenas! Als ich heute morgen mit dem Auto unterwegs war, wurde meine kleine Blechkiste ganz gehörig durchgeschüttelt von den starken Winden. Bei uns auf der A8 gab es heute einen schweren Unfall weil nach ersten Informationen ein LKW von einer...
  2. Gefaellt Euch Spanien noch?

    Gefaellt Euch Spanien noch?: Wir haben vor 26 Jahren ein Grundstueck an der Costa de la Luz gekauft, dann ein Haus rauf gebaut und sind vor 16 Jahren fest dorthin gezogen. Wir haben dann die schoensten Jahre unseres Lebens dort verbracht. Leider hat sich - eigentlich mit...
  3. 24h Gesetzt stopen gegen die Todesstrafe

    24h Gesetzt stopen gegen die Todesstrafe: Hallo Leute. Ich möchte euch Bitten um unterschrifen in 24h eine Todesstrafe in Uganda zu Stoppen es geht hier um die Menschlichkeit. Es darf nirgenswo so ein Gesetz gemacht werden hier wird eine randgrupe diskriminirt. Unglaublich! Über...
  4. Marktplatz bei Spanienforum.de

    Marktplatz bei Spanienforum.de: [COLOR="Blue"]***Edit by Admin*** Ursprünglich waren die Beiträge [url=https://www.spanienforum.de/forum/sonstiges/kleinanzeigen/angebote/suche-ferienhaus-wohnung-costa-de-la-luz.19767/]--hier--[/url][/COLOR] Herzlich willkommen im FORUM und...
  5. Ferienwohnung Tossa de Mar Costa Brava, gesucht.

    Ferienwohnung Tossa de Mar Costa Brava, gesucht.: Hallo liebe Spanienfans, wir kommen gerade aus unserem Urlaub zurück, und hatten leider großes Pech mit unserer gemieteten Ferienwohnung. Da wir bisher immer in Tossa waren, allerdings im Hotel, suchten wir dieses Jahr eine Ferienwohnung in...
  6. Ich bin in Diese Stadt Valencia Verliebt

    Ich bin in Diese Stadt Valencia Verliebt: Hola todos Ich war jetzt im Januar zum 6 mahl in Valencia und es fält mir sehr chwer die Stadt zu verlassen ich möchte nie weck weil ich fühle das es meine Heimat ist. Aber leider Spreche ich kein Gutes Spanisch und auch kaum Valenciano....
  7. Gedanken über Sterben, letzte Ruhestätte und dergleichen

    Gedanken über Sterben, letzte Ruhestätte und dergleichen: Liebe Forianer Wolfgang und ich sind bei "Fauna und Flora" beim Thema "Blumen" infolge dieser Blumen vom Thema abgekommen. Wolfgang schlug vor ein eigenes Thema hier zu eröffnen. Hat recht denn als eigenes Thema passt es sicher besser hier in...