Mit dem Auto nach Spanien

Dieses Thema im Forum "Off Topic - Bar Alegria" wurde erstellt von PiñaColada, 24. September 2007.

Booking.com
  1. PiñaColada
    PiñaColada New Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    seit Okt.´07 Castilla-La Mancha
    Mit dem Auto nach Spanien
    Hallo!
    Hat mir jemand, der schonmal mit dem Auto nach Spanien gefahren ist, eine zusammengefaßte Route? Nur mit den wichtigsten Punkte, die ich zu beachten habe.
    Ich habe mir zwar eine Routenempfehlung von einem Automobil-Club (daß ich ADAC meine, darf ich wahrscheinlich nicht erwähnen, deshalb lasse ich es sein :pfeiff: ) ausgedruckt, aber die ist ellenlang. Auf 3 Seiten verteilt erhalte ich den Fahrplan. Während ich fahre wird es aber schwierig werden mit dem Nachlesen. Deshalb dachte ich mir, daß vielleicht schon jemand, der selbst schon mit dem Auto runter gefahren ist, sich eine Kurzfassung davon notiert hat.
    Ich würde es ja selbst machen, aber da ich noch nie selbst runter gefahren, nur mitgefahren bin (und das ist schon ewig her), traue ich mir das nicht zu, falls ich einen wichtigen Posten streiche. :o


    Muß man den oft die Autobahn wechseln, oder geht eine zur anderen über? Ich habe keine Ahnung! Wer kann mir da bitte helfen?

    Hier mal grob, wie ich die Routenempfehlung kürzen würde:

    DEUTSCHLAND
    A8 Richtung Flughafen Stuttgart
    A81/E52 Beschilderung Karlsruhe/Basel/Pforzheim
    A5/E35 Basel/Baden-Baden
    ________________________________________________________________
    FRANKREICH
    A862 Beschilderung Lyon/Mulhouse
    über Besancon (wird passiert)
    A39 Beschilderung Paris/Dijon
    A40 Bourg-en-Bresse
    A42 Beschilderung Aeroport Saint-Exupery/Grenoble/Lyon
    A7 Beschilderung Vienne/Valence/Marseille
    A9 Beschilderung Lan Languedocienne/Nimes/Montpellier/Toulouse/Barcelone
    ________________________________________________________________
    SPANIEN
    AP-7 Beschilderung Lleida/Tarragona
    A-2 Barcelona
    C-245 Beschilderung Sant Boi De Llobregat
    C-32 Beschilderung Castelldefels

    Ankommen sollte ich irgendwann mal jedenfalls in Castelldefels, weil ich dort erst mal ein paar Tage bei meinem Bruder bleiben werde, bevor es weiter nach Albacete geht!
    So wie die Liste aussieht, muß ich ja nur wachsam sein, um ständig von einer AB zur anderen zu wechseln! :eek:
    Vielen Dank schonmal im Voraus! ;)
     
    #1 24. September 2007
  2. Gast7
    Gast7 Guest
    Hallo Rosa

    Sieht komplizierter aus, als es ist. ;)

    *Stuttgart --> Richtung Karlsruhe
    *Karlsruhe --> Richtung Basel
    *Autobahnkreuz Neuenburg --> Richtung Lyon, Mulhouse
    *Ab da müsste immer Lyon ausgeschildert sein.
    Wichtig !!! Vor Lyon "Rocade Est" fahren. (Stadtumfahrung, sonst gehts über
    die Stadtautobahn)
    *Dann immer geradeaus bis Orange, hinter Orange die Autobahn wechseln,
    Richtung Montpellier, ab da immer nur geradeaus fahren bis Barcelona.

    Das einfachste ist, die Autobahngebühr per Kredit Karte zu bezahlen, dann muss man nicht immer nach Kleingeld suchen, außerdem gibt es extra Spuren an den Mautstellen für Leute die mit Kredit Karte zahlen, ausgeschildert sind die Spuren mit "VIA Card" Ticket in den Automat, Karte rein, und weiter geht`s.
     
    #2 25. September 2007
  3. PiñaColada
    PiñaColada New Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    seit Okt.´07 Castilla-La Mancha
    Danke Mäx, hört sich viel einfacher an!
    Aber Kreditkarte? Was ist das? Habe ich nicht! ;)
     
    #3 25. September 2007
  4. Gast7
    Gast7 Guest
    Ist auch einfach.:D
    Du kannst natürlich auch "Cash" an den Mautstellen bezahlen.
    Ich glaube die Maut bis Barcelona kostet so etwas unter 50.-Euro.
     
    #4 25. September 2007
  5. PiñaColada
    PiñaColada New Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    seit Okt.´07 Castilla-La Mancha
    Laut ADAC fallen 61,60 Euro in Frankreich an Maut an, in Spanien bis Castelldefells 12,16 Euro.
    Aber da ich keine Kreditkarte (mehr) habe, zahle ich halt in bar. Wird eh nicht so viel los sein auf den Straßen! :)
     
    #5 25. September 2007
  6. Gast7
    Gast7 Guest
    War auch nur ne Schätzung mit der Mautgebühr, wir waren zwar erst vor 2 Monaten in Spanien, da hatte ich aber nicht so auf die Gebühren geachtet.
    "Kredit Karte rein, Kredit Karte raus, und weiter.;) "
    Zu der Zeit in der Du nach Spanien fährst, dürftest Du absolut freie Bahn haben.
     
    #6 26. September 2007
  7. PiñaColada
    PiñaColada New Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    seit Okt.´07 Castilla-La Mancha
    So daneben lagst Du doch aber garnicht! :)

    Mit EC-Karte geht es nicht, oder? :rolleyes:

    Ich bin halt bisher auch ganz gut ohne Kreditkarte ausgekommen. :ka:

    Das wird mit Bargeld auch hinhauen! :daumen:
     
    #7 26. September 2007
  8. Gast7
    Gast7 Guest
    Nee, EC-Karte funktioniert nicht, Bargeld funktioniert, klar.

    Viele meiner Freunde sagen auch, dass Sie ohne Kredit Karte gut auskommen.
    Ich sehe in einer Kredit Karte nur Vorteile.
    - Die Ausgaben werden erst c.a. 1 Monat zeitversetzt abgebucht.
    - Man kann (bei entsprechendem Einkommen) über deutlich mehr Geld pro
    Tag verfügen, als mit einer EC Karte, das ist gerade im Urlaub gut.
    - Keine Haftung oder nur sehr geringe Haftung bei Diebstahl oder Verlust der
    Karte.
    - Man bekommt innerhalb von 24 Stunden in Europa eine Ersatzkarte.

    Zur Info, ich arbeite nicht für ein Kreditkarten Institut.:D
    Ich bin aber überzeugter Kreditkarten Nutzer.
     
    #8 26. September 2007
  9. PiñaColada
    PiñaColada New Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    seit Okt.´07 Castilla-La Mancha
    Ich hatte mal eine, aber wohl eher die falsche. Grad in Spanien wurde sie manchmal nicht anerkannt. Amerkan Express (blau). Und daß das Geld ein Monat später abgebucht wird, find ich eher unvorteilhaft. Man weiß nie wieviel einem noch bleibt! :hmmm:
     
    #9 26. September 2007
  10. Gast7
    Gast7 Guest
    American Express hat insgesamt sehr wenig Akzeptanz Stellen, selbst in Amerika kommt man mit der Karte nicht weit.(ich hab mal für ne amerikanische Firma gearbeitet)
    Visa und Eurocard sind die Top Karten, die werden fast überall akzeptiert.
    Also bei meiner Visa läuft das so. Am Monatsende kommt die Abrechnung, aber abgebucht wird erst ein Monat später. (Ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt, oder war`s zu verwirrend. :D :confused: )
     
    #10 26. September 2007
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Die Abmeldung aus Deutschland

    Die Abmeldung aus Deutschland: Kennt jemand das Buch "Der Weg war umsonst?" :( Ich kann ein Lied davon singen! :aergern: Dies wird eigentlich nur für Spanier interessant sein, die aus Deutschland weg, zurück in die Heimat ziehen! Ich komme soeben vom Spanischen...
  2. Mit dem Auto nach Spanien

    Mit dem Auto nach Spanien: Hallo! Hat mir jemand, der schonmal mit dem Auto nach Spanien gefahren ist, eine zusammengefaßte Route? Nur mit den wichtigsten Punkte, die ich zu beachten habe. Ich habe mir zwar eine Routenempfehlung von einem Automobil-Club (daß ich ADAC...
  3. Es ist so still in diesem Forum

    Es ist so still in diesem Forum: Warum ist es so still in diesem Forum keine neuen Beiträge niemand schreibt. Was ist los?????? :runzel:
  4. Möchte mich vorstellen!

    Möchte mich vorstellen!: Hallo Leute! Ich bin Spanierin, in Deutschland aufgewachsen und werde nun im Oktober dieses Jahres wieder zurück nach Spanien "einwandern". :) Aber erstmal werde ich am Sonntag für 4 Wochen nach Spanien, Urlaub machen, gehen. Urlauben werde...
  5. Meinungsumfrage über Zara

    Meinungsumfrage über Zara: Hola a todos! Cómo estáis? Espero que todo vaya bien! Also, für meine Bachelorthesis habe ich einen Fragebogen erstellt, der sich mit Markenpräferenzen und dem eigenen Image befasst. Ich gehe hier auf das Unternehmen [B]ZARA[/B] ein. Den...
  6. Berufsbezeichnung

    Berufsbezeichnung: Hallo! :) Kann mir hier jemand vielleicht die spanische Bezeichnung für den Beruf der/den Industriekauffrau/-mann verraten! Dank Euch schonmal für Eure Antwort! :)
  7. Mobilfunk

    Mobilfunk: Hola guapas y guapos (sagt man das überhaupt?), ich hab´ mal zwei Fragen zum Mobilfunk in Spanien: 1. Wenn man einen Spanier nach seiner Handynummer fragt, wie nennt man dort Handys und Co.? Mobil, mobile, Handy.....????? 2. Wie sieht´s...
  8. Mit dem Auto nach Barcelona

    Mit dem Auto nach Barcelona: Guten Morgen! Hat jemand Infos / Tipps zu o.g. Thema??? Ich habe im Web gelesen das eher nicht ratsam ist, mit dem Auto in die Innenstadt von Barcelona zu fahren.:confused: Aber eventuell könnte man (von Norden aus Richtung Costa Brava...
  9. Mit Vögel auswandern

    Mit Vögel auswandern: Hola Auswanderer oder die die es werden wollen! :) Ist vielleicht schon jemand hier mit Vögel ausgewandert? Vielleicht sogar mit Wellensittichen? Wer ja viel fragt, bekommt auch jede Menge Antworten. Aber manchmal wäre es besser, nicht so...