Medikamente über das Quartal hinaus, was kann ich machen ?

Dieses Thema im Forum "Off Topic - Bar Alegria" wurde erstellt von Jonny70, 16. September 2019.

Booking.com
  1. Jonny70
    Jonny70 New Member
    Registriert seit:
    25. August 2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Medikamente über das Quartal hinaus, was kann ich machen ?
    Guten Tag

    Fahre demnächst 4 Monate an die Costa Blanca. Brauche für die Zeit Medikamente.. Darunter auch 2 für die wöchentliche Chemo. Der Arzt stellt das Rezept nur für 3 Monate aus, weil er Angst hat auf den kosten des 4. Monats sitzen zu bleiben. Er verlangt eine Bescheinigung von der KK das er das ausstellen darf. Die KK lehnt das ab und sagt das wäre im ermessen des Arztes. Wenn der Arzt mir das verordnet für 4 Monate würde die das übernehmen, aber eine Zusage gibt es nicht. Ich könnte den 4. Monat selbst bezahlen und später einreichen und die kosten geben übernommen sagt die KK. Das ist aber nicht möglich weil die Medikamente über 6000 € monatlich kosten. Die Frage was sich stellt ist noch ob es die Chemo Medikamente in dem Land überhaupt gibt und der Arzt mir diese auch verordnet. Hier in Deutschland verordnen das mir nur Unikliniken, die anderen Ärzte winken ab, wegen Budget.

    Kann mir jemand sagen, was ich machen kann ?

    Gruss Jonny
     
    #1 16. September 2019
  2. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    43
    Du kannst deine Versichertenkarte in der Praxis lassen,die Medikamente von jemanden abholen lassen und an dich nach Spanien schicken lassen
     
    #2 16. September 2019
  3. Jonny70
    Jonny70 New Member
    Registriert seit:
    25. August 2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Das hört sich interessant an, aber was mache ich wenn ich die Karte in Spanien brauche ?
    Ich werde es hinbekommen und nächstes Jahr bin ich vorbereitet.

    Lg
     
    #3 16. September 2019
  4. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hola Jonny70, Biggi findet sicher die richtige Antwort
     
    #4 17. September 2019
  5. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    43
    @finorico ,nee sicherlich nicht,da kenne ich mich nicht mit aus.Aber er hat ja auch schon in anderen Foren nachgefragt,also wird er jetzt schlauer sein
     
    #5 18. September 2019
  6. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Jonny70 Beitrag 1
    …Fahre demnächst 4 Monate an die Costa Blanca……usw..--- alles machbar (auch über evtl.183 Tage)
    …Kann mir jemand sagen, was ich machen kann? --..--- sich an leider an vorhandene Gegebenheiten - halten. Wie auch viele Andere, in derselben Verfassung – sowie sicher denselben Gusto haben.
    Jonny70 Beitrag 3
    … aber was mache ich wenn ich die Karte in Spanien brauche…usw..--- alles machbar
    (Karte hat im Normalfall rückseitig Auslandskrankenschein)

    Was stört an dieser Antwort: Eine auf einmal gegebene Unwissenheit.
    Beantwortung von Usern –werden/wurden mit evtl. machbaren Vorschlägen
    zur Gegebenheit -gemacht.
    Wer erwartet nun nicht weitere Fragen, die im Hintergrund sind.
    z.B. mein Zustand der Krankheit berechtigt mich zu verreisen mit Begleitung, usw.

    Jonny70 Beitrag ???????? …Kann mir jemand sagen, was ich machen kann?
    -- alles machbar --- Aber unter Vorleistung hierzu diesmal von deiner Seite.
    LG Finorico
     
    #6 18. September 2019
    Biggi gefällt das.