kühles, teures Spanien, auf nach Nicaragua

Dieses Thema im Forum "Off Topic - Bar Alegria" wurde erstellt von Pitchirilo, 19. Februar 2019.

Booking.com
  1. Emilio1
    Emilio1 Member
    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke für die ausführliche Erklärung.

    Wie du selbst sagst bist du nur Tourist. Ich kenne die Migrationsbestimmungen von Nigaragua nicht, glaube aber nicht, das es einfach ist einen Residentstatus zu bekommen außer du heiratest eine von da.

    Da wir hier im falschen Forum sind breche ich von meiner Seite hier ab und wünsche dir alles Glück der Welt.

    Sonnige Grüße aus Andalusien.
     
    #11 22. Februar 2019
  2. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    28
    Mag sein, das du im Falschen Forum bist, sonst hättest du gelesen, dass man nur die geforderten Unterlagen einreicht, und selbstverständlich mit Kusshand anerkannt wird.
    warum auch nicht, wenn man für seinen Unterhalt sorgen kann und Devisen ins Land Bringi.

    Off Topic - Bar Alegria
     
    #12 22. Februar 2019
  3. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    28
    Natürlich muss man die Tests bestehen, auch den mentalen.

    [​IMG]
     
    #13 22. Februar 2019
  4. Biggi
    Biggi Super-Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich finde die Idee mal was anderes auszuprobieren auch sehr gut,und wenn ich mir die Wohnungen in den spanischen Dörfern ansehe,sind die auch nicht besser..Auch in einigen anderen Ländern Europas wird das nicht so eng gesehen.
     
    #14 22. Februar 2019
    Pitchirilo gefällt das.
  5. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    28
    #15 22. Februar 2019
  6. Biggi
    Biggi Super-Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    28
    Jedenfalls ist es interessant,auch mal andere Sichtweisen kennen zu lernen,wenn Du Zeit hast,berichte doch mal wie es weiter gegangen ist.Biggi
     
    #16 25. Februar 2019
  7. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    28
    "Gegangen" ist gut, aber es geht doch weiter…
    Mach ich doch gerne.
    Ist schon wirklich ein tolles Land !
    Bin heute morgen mit dem Suzuki Alto nach Masaya
    ( 200 Km ) gefahren, mitten durchs Land und bin angenehm überrascht. Super Straßen, Großteil Beton, keine Schlaglöcher, Überholverbote, durchgehende Linien werden ignoriert, geschw. Begrenzungen sowieso ! Herrlich ! – nirgendwo, außerhalb der Städte, Polizei oder Radar oder Kamaras !
    Bin dann um 20h zurück. Im Stockfinsteren wird einem ein wirkliches Spektakel geboten !
    Die Trucks und andere große Fahrzeuge sind mit allen möglichen bunten Lichhterketten geschmückt ,
    Die Bremslichter sind Flash – ligts in allen Farben, das kommt nachts erst so richtig zur Wirkung ! Aus den Auspuffrohren schlagen die Flammen…
    Meine Seitenscheiben und Heck vom Suzuki sind so dunkel getönt, dass ich kaum was im Rückspiegel seh. Hier ist einfach alles erlaubt. – und noch keinen Unfall gesehen !
    Es geht also auch ohne ne Menge Vorschriften und Normen ! Ist halt so wie im Film und man ist mitten drin.
     
    #17 26. Februar 2019
    Biggi gefällt das.
  8. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    28
    So, mal wieder ein Lagebericht:
    Also, die Lage ist nicht hoffnungslos aber auch hier werden einige
    Sachen plötzlich teurer. So z.B. Der Sprit, ist doch glatt 1 Córdoba
    Gestiegen ( 1 Córdoba = 0,364 € )
    Dei Zigaretten kosten plötzlich mal fast das doppelte ( Marlboro und
    Ähnliche, vorher 56 Córdoba ( ~ 1,5€, ) jetzt 100 Córdoba ( ~ 3€ )
    Mein neues möbliertes Zimmer hat sich auch erledigt, die dicke Frau
    wollte dann beim Einzug statt 100 $ plötzlich 120 $ haben.
    Hab mir dann ein Häuschen für 80 $ genommen mit Zitronen, Mangos und
    Avocados dabei und einige Möbel
    Gekauft !
    Als sie mich dann durch eine Bekannte hat wissen lassen, dass sie
    nun doch nur 100 $ will, war es aber schon zu spät. – salada ella !

    Heute den Mietwagen am Airport abgegeben und mit dem Taxi eine
    Halben Stunde quer durch Managua zum Busterminal kutschiert
    ( ziemlich neues Auto ) und hat wie immer 100 Córdoba ( ~ 3 $ ) gekostet.
    Mit dem Bus zurück nach La Paz Centro 30 Córdoba ( ~ 0,9 $ )
    Darauf musste ich mir eine Schorle trinken.

    Hab vor kurzem auch mal das Glück herausgefordert und die gelbe
    Linie im Überholverbot übersehen, um einem stinkenden Laster zu
    Überholen, vor dem Ortseingang von Leon, hätte 500 Córdoba gekostet ( ~ 16 $ ) eine direkt Spende
    von 3 $ ( 100 Córdoba ) hat aber die Angelegenheit sofort erledigt !
    Viva Nicaragua
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #18 12. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2019
    baufred und Biggi gefällt das.
  9. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    28
    [​IMG]
     
    #19 12. März 2019
  10. Biggi
    Biggi Super-Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,willst du uns jetzt neidisch machen? hier ist es kalt
     
    #20 12. März 2019