Fotographie

Dieses Thema im Forum "Off Topic - Bar Alegria" wurde erstellt von RockyJac, 18. September 2011.

  1. el duende *
    el duende * New Member
    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    HH und quer durch Espana
    Ich mag image shack nicht. Dauert mir viel zu lange und die Fotos werden irgendwann mal weg sein.
     
    #11 18. September 2011
  2. Anzeige
     
  3. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Bei mir geht's sehr schnell und wenn die Fotos weg sind, lade ich sie halt wieder hoch.

    Ich nutze aber auch Picasa, dann noch diesen Mist von Microshit, und ich bin eigentlich nur zu faul, auf meinen eigenen Server hochzuladen...

    Ich bezahl' meinen Server ja teuer genug.

    Da könnte ich mir einen geschützten Bereich anlegen, damit mir keiner an die Kanzleidaten kommt, und die Bilder hochladen, aber die Faulhiet wird jeden Tag grösser.
     
    #12 18. September 2011
  4. rainer3
    rainer3 Member
    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Rojales und Ostwestfalen
    Dazu hatte Baufred mal einen super Tip:
    http://www.irfanview.com/
     
    #13 18. September 2011
  5. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Rainer, wer mit digitalen Bildern zu tun hat, nutzt sicher seit Jahren (wie ich) IrfanView.

    Nur hat das ja mit dem ins Internet hochladen nicht viel zu tun.

    Uns ging es hier um die Beständigkeit, Verfügbarkeit und Schnelligkeit verschiedener Bilder-Hoster.

    Es gibt da viele im Internet und manche machen von heute auf morgen zu oder verlieren die Bilder oder, da sie ja fast alle USA-Firmen sind, stellen alles den Yankee-Behörden zur Verfügung. Das sollte man wissen, bevor man da was zu persönliches hochlädt.

    Daher würde ich auch nie Dokumente "in die Cloud" hochladen.

    Alles von Big Brother kontrolliert.
     
    #14 18. September 2011
  6. RockyJac
    RockyJac New Member
    Registriert seit:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ganz im Süden Deutschlands
    RAW kann ich zwar einstellen, hab mich da aber noch nicht ran getraut. Das sollte ich vor dem Urlaub vielleicht mal noch ausprobieren. Die Bilder kann ich dann nachher in JPEG umformatieren, oder?

    Na, ich weiss ja dass meine Fotos noch nicht so richtig gut werden, von daher würdest du mir das Forum verraten in dem du vertreten bist? Kannst auch per PN schicken :)
     
    #15 19. September 2011
  7. el duende *
    el duende * New Member
    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    HH und quer durch Espana
    Kenne IrfanView auch. Kann auch sehr vieles - wenn auch nicht alles. Aber für die meisten Sachen reicht es. Und was wichtig ist - es kost nix.;)

    @ RockyJac

    Probier es einfach mal mit RAW aus. Du bekommst dabei aber nicht unbedingt ein fertiges Foto. Es ist, wenn man mal analog zu grunde legt, ein Negativ welches du selbst entwickeln kannst. Die Vorteile sind klar. Falls du mit mehr Erfahrung feststellst das deine Entwicklung doch in die falsche Richtung gegangen sind bleibt dir das Original erhalten. Bearbeitest du ein Jpeg und speicherst es ab, ist das Original weg. Du kannst nicht zurück. Es kommt noch hinzu das ein Jpeg nicht verlustfrei gespeichert wird. Wenn du mehrfach ein Jpeg abspeicherst wird die Qualität immer schlechter. Spreche da aus leidvoller Erfahrung aus dem Anfang meiner digitalen Fotografie. Wenn Jpeg bearbeiten dann immer mit Kopie arbeiten. Da bleibt das Original auch erhalten. Außerdem sind im RAW viel mehr Informationen enthalten wie in einem Jpeg. Da läßt sich vieles einfach besser korrigieren. Konvertieren von RAW in Jpeg ist problemlos möglich. Also enfach probieren :)
     
    #16 19. September 2011
  8. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Für die typische Urlaubsfotografie reicht JPEG in der für Deine Kamera höchsten Qualitätsstufe immer aus.

    RAW ist eher etwas für ambitionierten Umgang mit Fotos.

    Ich fotografiere im Urlaub nur in JPEG, alleine schon wegen Speicherökonomie. Wenn ich mir nicht sicher bin, was ich später mit den Fotos mache, benutze ich die Möglichkeit, in beiden Formaten zu speichern, was mir meine Kameras anbieten.

    Dann habe ich das schnelle Foto und wenn ich dann noch etwas dran machen will / muss, habe ich das Rohdatenfoto auch noch.

    Allerdings fressen RAW-Daten auch sehr viel Platz auf der Speicherkarte, daher sollte man dann schon einige Gigabyte an Kartenmaterial mit dabei haben. Ich habe, wenn wir wegfahren, immer so um die 20 - 30 Giga Speicher mit, und wenn möglich, mache ich noch Sicherungskopien auf dem Laptop.

    Meine D200 erzeugt Raw-Dateien von ca 16 Mb, also ist eine 2 Gb-Karte mit 100 Fotos mehr als voll, denn ich habe ja auch noch die JPEG-Daten.

    Hier ist eine gute Seite, um nachzuvollziehen, was der Unterschied zwischen Raw und JPEG sein kann, in diesem Beispiel mal extrem, weil mit 1600 ISO fotografiert, aber es wird auf den ersten Blick deutlich:

    ISO 1600 NEFs und JPGs Vergleich

    Ich benutze Adobe Lightroom, werde jetzt aber auch mal das Bibble anschauen.

    Unten auf der Seite ist der Redirect auf die Homepage, die zwar etwas altmodisch aussieht, aber sehr gute Infos enthält.

    Foto Beitinger
     
    #17 19. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. September 2011
  9. el duende *
    el duende * New Member
    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    HH und quer durch Espana
    Bei mir gibt es nur RAW. Auch im Urlaub. Da kann ich anschließend in einem Rutsch die Fotos durcharbeiten und konvertieren. Mache ich Jpegs dazu muß ich auch wieder aussortiern. Lohnt sich also meiner Ansicht nach nicht wirklich. Was den Speicherplatz in der Camera angeht - ist so preiswert geworden. lohnt eigentlich keine Diskussion mehr.

    Lightroom benutze ich auch. War letztens für einen günstigen Preis zu bekommen.

    Interessant fand ich den Vergleich. Da ist aber schon eine deutliche Qualitätseinbuße mit Jpeg und Iso 100 zu erkennen. Einmal das störende Rauschen und auch in der Schärfe sieht es schlechter aus. Das muß also nachbearbeitet werden. Dann doch lieber gleich in RAW. ;)



    ***editiert by Bigrolly***
    mit Erlaubniss des Threaterstellers editiert.
     
    #18 19. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. September 2011
  10. mäx
    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Hallo,

    folgendermaßen kannst Du recht große Bilder veröffentlichen:
    Jeder hat die Möglichkeit Alben in seinem Profil anzulegen.
    Wenn man einen Beitrag schreibt und ein Bild aus seinem Profil Album einfügen möchte, kann man einfach den Link (rechts unterhalb der Smileys) Meine Fotos [Einfügen] anklicken.

    Das Ergebnis sieht dann so aus:
    [​IMG]

    Viele Grüsse,
    Michael
     
    #19 19. September 2011
  11. el duende *
    el duende * New Member
    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    HH und quer durch Espana
    Danke Mäx - ich kenne die Alben. Persönlich mag ich sie nicht. Da geben sich viele User Mühe damit schöne Landschaften und Städte zu zeigen und sie werden nicht so richtig beachtet. Ich finde das erst das Schreiben und Erzählen über Bilder so richtig Spaß macht. Natürlich braucht es keine Kommentare über das Baby, den Hund, die Freundin und was weiß ich noch. Das erübrigt sich.

    Größer als im Forum werden die Fotos dort ja auch nicht. Ist also egal.
     
    #20 19. September 2011
  12. Anzeige
     
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Nick Vujic - ein Leben ohne Limits!

    Nick Vujic - ein Leben ohne Limits!: [b]Nick Vujic - ein Leben ohne Limits![/b] [url="http://www.youtube.com/watch?v=rVzLGNba2r0"]http://www.youtube.com/watch?v=rVzLGNba2r0[/url]...
  2. Der Sinn des Lebens

    Der Sinn des Lebens: [quote]Der Sinn des Lebens Es kam der Tag, da sagte das Zündholz zur Kerze: "Ich habe den Auftrag, Dich anzuzünden." "Oh nein", erschrak die Kerze, "nur das nicht.... wenn ich brenne, sind meine Tage gezählt. Niemand mehr wird meine Schönheit...
  3. [b]Hund und Strand[/b]

    [b]Hund und Strand[/b]: Hallo, wir sind neu in diesem Forum,und haben unseren Sommerurlaub in diesem Jahr in Vinaros geplant. Da wir unseren Hund immer mitnehmen in den Urlaub,würde es uns interessieren ob Hunde an den Stränden von Vinaros und Umgebung gern gesehen...
  4. Ferienstimmung am Strand

    Ferienstimmung am Strand: [img]https://spanienforum.de/data/userpix/327_El_Portet_14808_1.jpg[/img] [img]https://spanienforum.de/data/userpix/327_El_Portet_14808_1_1.jpg[/img] [img]https://spanienforum.de/data/userpix/327_El_Portet_14808_6_1.jpg[/img]...
  5. Frohe Weihnachten

    Frohe Weihnachten: [b]Liebe Forianer[/b] [img]https://spanienforum.de/data/userpix/1744_PICT0023_Weihnachtskrtli_2.jpg[/img] [b]Mit grossen Schritten geht es Weihnachten entgegen. Mit obigem Bild, einer Winterimpression vor meiner Haustüre, möchte ich vor...