Auslandsrentner werden Gesetzwidrig abgezockt...

Dieses Thema im Forum "Off Topic - Bar Alegria" wurde erstellt von Pitchirilo, 19. März 2020.

Booking.com
  1. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Nicaragua
    Auslandsrentner werden Gesetzwidrig abgezockt...
    Sonnige Grüße aus dem ( noch ) vom C Virus verschonten Nicaländchen
    Neben dem ganzen towabo um das Corona Virus
    Vielleicht für einige, interessant zu wissen:

    RIA - RENTNER IM AUSLAND
     
    #1 19. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2020
  2. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    „.Für das FA NBG --- Wieso kann FA NBG so eigenständig handeln? Das Impressum ist gut?
    Pitchirilo Active Member hat das sich genau unter die Lupe genommen.

    Verantwortlich für die Seiteninhalte von www.riaweltweit.com ist:
    Interessenverband RIA WELTWEIT - Rentnerhilfe im Ausland
    SM Shopping Center Komplex, Room 24 - 26, 3rd Floor, Dasmarinas City, Philippines
    E-Mail: riaweltweit@gmail.com ----
    Verantwortlich für Konzept, Design, Realisierung, technische Plattform und Umsetzung sind Johann Kaiser - Vorsitzender - und Aurora Doctor - Resortleiterin Finanzen.

    Suchen sie mal unter Johann Kaiser oder Aurora Doctor --- Mein Internet ist nicht auf den neusten Verbindungsstand.
     
    #2 19. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2020
  3. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Nicaragua
    Hola Herr Clauss,
    Sie schreiben, dass Sie seit 8 Monaten nichts mehr vom FA NBG gehört haben. Wir seit 6 Monaten. Das zeigt eindeutig, dass da etwas im Gange ist. Details dazu auf unserer erneut aktualisierten Website.

    Die Amtsleitung steht gewaltig unter Feuer, da immer mehr Rentner, nicht zuletzt auch gemäss den Aufrufen auf unserer Website, Anzeigen erstattet haben, was dem FA NBG überhaupt nicht gefällt. Aber das ist die Sprache, die die Spitzbuben verstehen.

    Das FA NBG ist inzwischen völlig von der Aussenwelt abgeschottet. Schlussfolgerungen werden in diesen Tagen in unsere Website eingefügt.

    Für eine unabhängige Steuerberechnung durch das Finanzministeriumin Bonn benötigen wir das zu versteuernde Einkommen auf Ihren Steuerbescheiden. Das ist die wichtigste Zahl auf allen Bescheiden. Wir schicken Ihnen dann umgehend amtliche Steuerberechnungen, die sich wahrscheinlich sehr von den Daten des FA NBG unterscheiden. Keine Sorge, ist alles kostenlos.
    Was wir Ihnen aber jetzt schon sagen können ist, dass nach verfasungskonformen deutschen Rechtsnormen für Ihre Rente von € 647,-- keine Steuer anfällt, was das FA NBG jedoch völlig anders sieht.

    Also vorerst sollten Sie sich keine unnötigen Sorgen machen. Wahrscheinlich wird sich das Fa NBG nicht mehr bei Ihnen melden. Wir arbeiten daran.

    Mit freundlichen Grüssen
    Johann Kaiser

    RIA WELTWEIT
    Interessenverband Rentensteuer
    Online Rentnerberatung und Hilfe zur Selbsthilfe
    www.riaweltweit.com
     
    #3 20. März 2020
  4. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Nicaragua
    Hallo Herr Clauss,

    vielen Dank für Ihre Zuschrift. Wir werden dafür sorgen, dass Sie ab sofort wieder ruhig schlafen können. Lassen Sie sich nicht vom FA NBG verrückt machen. Seit mehr als 10 Jahren betrügt das FA NBG deutsche Rentner, die im Ausland leben und somit auch uns. Wir sind ebenso davon betroffen und wissen inzwischen, wie man dagegen vorgehen und denen das Handwerk legen kann. Es dauert halt seine Zeit, insbesondere, wenn man es mit Behörden zu tun hat.

    1. Wann haben Sie sich in Deutschland offiziell abgemeldet? Ab diesem Zeitpunkt werden Sie vom Finanzamt Neubrandenburg steuerlich veranlagt, und zwar "beschränkt" steuerpflichtig ohne Anrecht auf Steuervorteile wie den Grundfreibetrag, was gegen elementarste Rechtsnormen verstösst und, auf gut Deutsch gesagt, kriminell ist.

    Nach deutschen Rechtsnormen sind Sie auf jeden Fall steuerfrei, aber nicht nach den "Rechtsnormen"??? des FA NBG.

    Bezüglich Frau Lakner liegt ein Missverständnis vor. Frau Lakner ist eine Beamtin des FA NBG und somit Täter. Nicht sie ist gemeint bei unseren Ausführungen, sondern unser Fallbeispiel Wilhelm S. Seine Altersrente wurde rechtswidrig vom FA NBG auf Initiative von Frau Lakner gepfändet. Wie kann das sein? Ganz einfach, in dem sich das FA NBG nicht an geltende Rechtsnormen hält. Damit haben die keine Probleme ,selbst wenn es eine strafbare Handlung ist.

    Dass Sie bereits eine Bescheinigung vom Finanzamt in Nicaragua angefordert haben, ist sehr gut. Eine gescannte Kopie schicken Sie unter Angabe Ihrer Steuernummer per Email oder FAX an das FA NBG und beantragen die "unbeschränkte Steuerpflicht", d. h. mit Anrecht auf Steuervorteile wie den Grundfreibetrag. Und dann sind Sie Steuerfrei.

    Wenn Sie vom FA NBG Post bekommen, schicken Sie uns am Besten sofort Kopien per Email. Wenn das FA NBG Probleme macht - um Ausreden sind die nie verlegen - dann bitte sofort bei uns melden. Keine Sorge, unser Beratungsservice ist kostenlos, denn schliesslich sind wir ja auch Opfer des FA NBG.

    Mit freundlichen Grüssen von den Philippinen nach Nicaragua
    Johann Kaiser

    P.S. Wie sie sehen, haben wir unseren Namen richtig gewählt - RIA WELTWEIT steht für Rentner im Ausland weltweit.


    RIA WELTWEIT
    Interessenverband Rentensteuer
    Online Rentnerberatung und Hilfe zur Selbsthilfe
    www.riaweltweit.com
     
    #4 20. März 2020
  5. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Nicaragua
    Das ist meine letzte Kommunikation mit dem FA NGB.
    Kurz danach habe ich denen die Bescheinigung von hier per Fax gesendet... und seitdem nichts mehr gehört.


    Am 06.05.2019 um 23:14 schrieb VST 971 (RIA) <vst.971@ria.finanzamt-neubrandenburg.de>:


    Sehr geehrter Herr Clauss,
    Das Finanzamt Neubrandenburg (Rentenempfänger im Ausland - RiA) ist in Deutschland das einzige Finanzamt, dass zentral für alle zuständig ist, die im Ausland leben und aus Deutschland nur Renten beziehen.
    Bei weiteren Einkünften kann ein anderes Finanzamt zuständig sein.
    Nach den mir vorliegenden Informationen beziehen Sie eine Rente aus Deutschland.
    Dies hat zur Folge, dass Sie in Deutschland steuerpflichtig sind.

    Bis einschließlich 2015 waren Sie in Deutschland wohnhaft und die Zuständigkeit liegt beim Wohnsitzfinanzamt
    Aus den vorliegenden Rentenbezugsmitteilungen geht hervor, dass Sie Ihren Wohnsitz in 2015 nach Spanien verlegt hatten. Mit Ihrer Mail vom 26.04.2019 haben Sie erklärt, dass Sie nun in Nicaragua ansässig sind.

    Ihr Wohnsitzstaat ist dafür ausschlaggebend, ob und in welchem Umfang Deutschland die Rente besteuern darf.

    Ich möchte Sie daher bitten, mir mitzuteilen, wann Sie aus Deutschland weggezogen sind und für welchen Zeitraum Sie in Spanien Ihren alleinigen Wohnsitz hatten, und wann Sie von Spanien nach Nicaragua gezogen sind.

    Sofern mir diese Angaben vorliegen, werde ich Sie über die weitere Verfahrensweise informieren.

    Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    D. Bornstein
    Finanzamt Neubrandenburg (RiA)
    Telefon: +49 395 44222 47971
    email: vst.971@ria.finanzamt-neubrandenburg.de
     
    #5 20. März 2020
  6. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Nicaragua
    #6 1. April 2020
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2020
  7. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    43
    Danke,das ist ja mal eine erfreuliche Nachricht
     
    #7 1. April 2020