Alte weiße Männer - die Wahrheit

Dieses Thema im Forum "Off Topic - Bar Alegria" wurde erstellt von MVR1, 20. November 2019.

Booking.com
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MVR1
    MVR1 Member
    Registriert seit:
    12. Januar 2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    18
    Alte weiße Männer - die Wahrheit
    Hallo,

    folgender Satz fand sich am Ende eines Threads:

    "Da ich das Gefühl habe, jetzt toben sich hier alte weiße Männer aus und das führt zu nichts, schließe ich jetzt das Thema."

    Da in diesem Thread nur drei Männer, so vermute ich zumindest, beteiligt waren fühle ich mich natürlich angesprochen, denn ich falle wohl darunter .. bin von weißer Hautfarbe und mit 58 Jahren gehöre ich sicherlich nicht zur Kategorie Jugendlicher. Das Lob nehme ich dankend an. Verstehe jedoch nicht den unsinnigen Teil "das führt zu nichts".

    DENN:
    Waren es doch weiße Männer (heute viele alt oder schon tot) die bislang für den grandiosen Fortschritt in den Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften wie Physik, Mathematik, Chemie et al, Medizin, Philosophie, und vieles wichtiges mehr der zivilisierten westlichen Welt verantwortlich sind, respektive waren. Ohne diese "alten weißen Männer" würde die Menschheit noch immer in Höhlen leben und Themen wie "Feminizide" gar nicht erst auf einer medialen Hypeliste. Beides, oder besser alles drei (Femizide, medial, Hypeliste) wäre im Angesicht der dann nur stattfindenden Befriedung von Grundbedürfnissen dieser Höhlenmenschen komplett unbekannt.

    Ergo:
    Wenn sich alte weiße Männer austoben, dann führt das schon zu etwas und sei es nur so etwas banales und zeitgleich auch großartiges wie Erkenntnis.

    Gruß
    Manfred
     
    #1 20. November 2019
    finorico und Acacias37 gefällt das.
  2. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    Na ja,wem der Schuh passt,der zieht ihm sich an :verdaechtig:
     
    #2 20. November 2019
  3. kante
    kante Member
    Registriert seit:
    18. März 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Zitat Manfred: "folgender Satz fand sich am Ende eines Threads:

    "Da ich das Gefühl habe, jetzt toben sich hier alte weiße Männer aus und das führt zu nichts, schließe ich jetzt das Thema."

    Hallo Manfred, in dem Thread, aus dem du den obigen Satz von Biggi zitiert hast, war es ja ausgerechnet Biggi selbst, die anfing, irgendetwas von einem sogenannten "Frauenbild" zu erzählen

    Wenn Männer ein Frauenbild haben, dann haben natürlich Frauen auch ein Männerbild. und es ist ganz herrlich zu sehen, dass das Männerbild von Biggi dasjenige ist, dass sie sämtliche alten weißen Männer als unfähig ansieht, in einem Thread etwas zu sagen, das zu etwas führt.

    Eine solche abgrundtiefe Verachtung, wie Biggi sie gegenüber alten weißen Männern hegt, ist wirklich grandios und einmalig. hier stellt sich die Frage, was alles Schlimme in ihrem Leben Biggi von seiten alter weißer Männer hat erleben und ertragen müssen, um ein solches Männerbild zu bekommen
     
    #3 20. November 2019
  4. MVR1
    MVR1 Member
    Registriert seit:
    12. Januar 2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    18

    In dem Sinne wie ich es geschrieben habe passt mir der Schuh :)


    Oh nein Verachtung sehe ich da nicht, denn "alte, weiße Männer" sind, waren und werden auch in Zukunft der Motor des weiteren Entwicklung auf allen Ebenen sein.

    Denn:

    Ohne alte weiße Männer gäbe es keine Autos, Schulen, Universitäten, Eisenbahn, Keine Flüge, Krankenhäuser, Wasserversorgung, Strom - die Liste kann unendlich fortgesetzt werden. Junge weiße Frauen werden sicherlich auch hier irgendwann mal zu alten weißen Frauen mit partizipieren, doch das nur in einer verschwindend geringen Anzahl, denn so folgt man den offiziellen Statistiken aus USA, Deutschland und anderen westlichen Staaten befassen sich angeblich emanzipierte Frauen lieber mit Gender Mainstream, Sprachen oder sonst etwas fern von den sogenannten MINT Fächern.

    Von daher sehe ich solche Phrasen "alte, weiße Männer" immer nur als uneingeschränktes Lob.

    Gruß
    Manfred
     
    #4 20. November 2019
    finorico und Acacias37 gefällt das.
  5. kante
    kante Member
    Registriert seit:
    18. März 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Manfred noch mal das Zitat, auf das ich mich zogen habe:

    "Da ich das Gefühl habe, jetzt toben sich hier alte weiße Männer aus und das führt zu nichts, schließe ich jetzt das Thema."

    Die abgrundtiefe Verachtung von Biggi ergibt sich daraus, dass sich ihrer Meinung nach alte weiße Männer "austoben", wenn sie in einem Forum Beiträge schreiben

    Die abgrundtiefe Verachtung von Biggi ergibt sich aber vor allem daraus, dass sie den alten weißen Männern unterstellt, dass das was sie machen, zu nichts führt
     
    #5 20. November 2019
    finorico und Acacias37 gefällt das.
  6. MVR1
    MVR1 Member
    Registriert seit:
    12. Januar 2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    18
    Versteh schon was Du meinst, aber mit der ursprünglich gewollten Abwertung anderer durch die Verwendung der Phrase "alte, weiße Männer" schafft man/frau doch nur eine multiple Diskriminierung aus Rassismus, Sexismus und Alter bzw. bringt entsprechende Phobien zum Ausdruck und stellt sich so selbst ins Abseits der ernstgenommen Menschen. Ja, dieser Hintergrund ist mir wohl bewusst, doch warum muss ich solchen dümmlichen Oberflächlichkeiten folgen, wenn die Gegenwart und die Vergangenheit der westlich zivilisierten Welt etwas ganz anderes zu "alten, weißen Männern" hervorbringt.

    Von daher kann mich keine Verachtung treffen, vielmehr liegen daher Bewunderung, Anerkennung und Erkenntnis in den Worten Biggis - und das nehme ich in meiner Eitelkeit immer dankend an.


    Gruß
    Manfred
     
    #6 20. November 2019
    finorico und Acacias37 gefällt das.
  7. Kali
    Kali Member
    Registriert seit:
    14. Juni 2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    So , ich hab da mal alles auf mich wirken lassen bevor ich auch mal meinen Senf dazu gebe.
    Der Satz von Biggi lautetet ja:
    "Da ich das Gefühl habe, jetzt toben sich hier alte weiße Männer aus und das führt zu nichts, schließe ich jetzt das Thema."
    Dazu hab ich dann mal nen paar Anmerkungen!
    Ob es alle "alte weiße Männer" sind kann ich nicht beurteilen, da ich die Hautfarbe der genannten Personen nicht kenne!!!
    Ich vermute aber mal die Biggi die Personen eigentlich als "weise" Männer bezeichnen wollte!!! Da kann man sich vielleicht sogar geehrt fühlen.:-".
    Und ob "alte" Männer sich unbedingt noch austoben ist wahrscheinlich eine subjektive Wahrnehmung seitens Biggi und lasse es mal so stehen!

    Was mir aber mal wieder sauer aufstößt ist, das sie,
    wenn sie keine Gegenagumente mehr hat, wieder einmal das Thema schließt.
    Das zeugt nicht von gutem Führungsstil sondern läßt mich zu dem Schluß kommen das sie nach dem alten Chef-Paragraph agiert, der da lautet:
    §1 Der Chef hat immer Recht!

    §2 Ist das einmal nicht der Fall tritt automatisch § 1 in Kraft.

    In diesem Sinne
     
    #7 20. November 2019
  8. kante
    kante Member
    Registriert seit:
    18. März 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Zitat Manfred:
    "aber mit der ursprünglich gewollten Abwertung anderer durch die Verwendung der Phrase "alte, weiße Männer" schafft man/frau doch nur eine multiple Diskriminierung aus Rassismus, Sexismus und Alter"

    Manfred ich verstehe auch meinerseits, was DU meinst, allerdings perlt die von Biggi gewollte Diskriminierung an mir ab wie ein wassertropfen an der lotusblume

    Sie hat gesagt weiße Männer, okay, ich bin weiß, und ich bin froh und glücklich darüber, weiß geboren zu sein
    Dann hat sie gesagt alte Männer. Das haut natürlich als diskriminierungs Versuch voll rein - aber eben nicht bei mir

    Es gibt in der spanischen Sprache das Wort "amo". als mir das meine Freundin zum ersten Mal gesagt hatte, dachte ich sie will mir sagen dass sie mich liebt. Dabei hat das damit überhaupt nichts zu tun; vielmehr ist ein amo (und nicht etwa dueño) der Widerpol zu einer esclava. Und was ein ordentlicher amo sein will, so ist er eben alt, das gehört einfach dazu! Ein Jüngling kann kein amo sein, in die Rolle passt ein Jüngling nicht hinein - selbst wenn er weiß ist; nur weiß zu sein, reicht da nicht
    -
     
    #8 20. November 2019
  9. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    @kante Danke für Link
    Mit welchem Recht oder „Unterstellung“ „Gefühlen“ erfolgt die
    Thread-Schließung eines Users zu aktuellen Themen..

    Nun wird es schnell Zeit: Der Chef hat immer Recht (Na Ja) – aber eine Hilfsperson darf das auch.
    Die werden sicher mit Fischerhose ausgestattet.
    Wenn es nicht mehr Gefallen bringt oder auch ein selbstgemachtes Loch im Anzug zu stopfen ist --- was kommt ---
    ein Text Chef ist zurück geblieben, da kann man nichts machen. Eben …."Na ja, wem der Schuh passt, der zieht ihm sich an…
    Schuhe mit hohem Absatz? Oder doch evtl. Gummistiefel.
    Das braucht sofortige Begründung und Nachweis. Aber von beiden Seiten.

    Eine schwammige Antwort kommt evtl. --- oder wir schließen das Thema ohne ……….
     
    #9 20. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2019
    MVR1 gefällt das.
  10. MVR1
    MVR1 Member
    Registriert seit:
    12. Januar 2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das ist recht einfach, es ist das Recht des Moderators. Eine Begründung bedarf es dazu nicht. Kein Bock mehr auf ein Thema, schlechte Laune oder gar der Klimawandel können ein Auslöser sein. Von daher ist das Ganze recht entspannt zu sehen.

    Gruß
    Manfred
     
    #10 20. November 2019
    Acacias37 gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.