Fritzbox 7272 Schwarz / Black mit Annex A,B und J Funktion also ideal fürs Ausland

Dieses Thema im Forum "Angebote rund um Spanien" wurde erstellt von fritz-port, 22. April 2018.

  1. fritz-port
    fritz-port New Member
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Fritzbox 7272 Schwarz / Black mit Annex A,B und J Funktion also ideal fürs Ausland
    Hallo liebe Spanienforum Mitglieder,
    ich habe noch abzugeben AVM Fritzbox 7272 mit der Internationalen Firmware für ADSL / ADSL2 / ADSL2+ also für Leitungen bis zu einer Geschwindigkeit von 24 Tausender ADSL / ADSL2 / ADSL2+ .

    Das Gerät hat eine interne DECT Basisstation, an der Sie bis zu 6 Dect Telefone/Geräte Anschließen können und
    die seitlichen TAE Steckplätze, damit Sie Ihre Analogen Telefone und Faxgeräte per Tae weiternutzen können.
    Überprüfung ist ebenfalls auf den Fotos zu sehen und wird auch nochmal vor dem Versand überprüft.

    Das Gerät hat 4 Lan Anschlüsse wovon 2 mit Gigabit Lan versehen sind.
    Max. LAN Datenübertragungsrate: Lan 1 und 2 = 1000 Mbps , Lan 3 und 4 = 100 Mbps
    Max. kabellose Datenübertragungsrate( Wlan ) : 450 Mbps
    WLAN-Standards : IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n

    Die Lan Kabel sind Neuware und waren in den neuen Hardwarepaketen enthalten die ich gekauft habe aber nicht benötige und somit weitergebe.

    Preis 65 Euro
    Versand nach Deutschland 5 Euro
    Versand nach Spanien 16 Euro

    Es ist noch ein weiteres vorhanden, wo die Katze etwas an der Antenne geknabbert hat ( welches nur bei genauem und näherem Betrachten zu sehen ist),
    aber keine Auswirkungen auf die Funktion hat. Dieses würde ich für 55 Euro abgeben, Versandkosten bleiben gleich.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #1 22. April 2018
  2. Anzeige
     
  3. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Welche Frequenzen unterstützt WiFi?
     
    #2 22. April 2018
  4. Leponto
    Leponto Member
    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Schon interessant, für was ein Spanien-Forum alles her halten muss.
     
    #3 22. April 2018
  5. fritz-port
    fritz-port New Member
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Es ist das 2,4-GHz-Frequenzband .
     
    #4 22. April 2018
  6. fritz-port
    fritz-port New Member
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    @Leponto
    Naja, das ist eine sehr unschöne ausdrucksweise.
     
    #5 22. April 2018
  7. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Dachte ich mir. Dieses Band ist aber leider - zumindest in meiner Gegend - total überlastet und führt zu fast täglichen Ausfällen (zu wenig verfügbare Kanäle). Einziger Ausweg scheint das 5- GHz-Band zu sein.
     
    #6 22. April 2018
  8. fritz-port
    fritz-port New Member
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Sicher dass es kein Hardwarefehler ist?
    Schonmal mit einem anderen Router probiert ?
    Eine solche überlastung hört sich schon enorm an.
     
    #7 22. April 2018
  9. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Definitiv kein Hardwarefehler, Router mehrfach gewechselt. Mein Provider versucht sich aus der Verantwortung zu ziehen und will mir Dinge wie videobridge, booster und andere Scherze unterjubeln - gegen Bezahlung natürtlich, wo ich nicht mitmache. Aber vielen Dank für Deinen Hinweis.
     
    #8 22. April 2018
  10. bigitte
    bigitte Member
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Warum soll im Spanienforum keine Fritzbox angeboten werden,ist doch Quatsch,hier werden doch auch monologe und epiloge die nicht wirklich weiterhelfen angeboten,also gerne mal etwas abwechselung
     
    #9 22. April 2018
  11. fritz-port
    fritz-port New Member
    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    @Meckerer
    Kein Problem. Dann wird wahrscheinlich wirklich etwas im 5 GHz Band gebraucht.

    @bigitte
    Vielen dank für die Unterstützung.
     
    #10 22. April 2018
  12. Anzeige