Angst vor der Einsamkeit?

Dieses Thema im Forum "Angebote rund um Spanien" wurde erstellt von bayalla, 24. Juli 2013.

Booking.com
  1. bayalla
    bayalla New Member
    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Angst vor der Einsamkeit?
    Deutsche Familie( Krankenschwester, BWL) mit 2 großen Kindern bietet Senior/in ein betreutes Zusammenleben in Andalusien. Durch unser Zusamenleben wird eine eventuelle Aufnahme ins Pflegeheim umgangen. Vielleicht wohnen Sie aber bereits schon in Spanien und fühlen sich durch Krankheit oder Verlust des Partners unsicher, weiterhin hier bleiben zu können. Wir möchten eine vertraute Umgebung bieten mit einem vertrauenswürdigen Familienzusammenhalt. Nähere Informationen bei einem persönlichem Kontakt. Wir freuen uns darauf.
     
    #1 24. Juli 2013
  2. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    wie viele euros soll so ein senior denn rueberwachsen lassen?:p
     
    #2 25. Juli 2013
  3. Enduro
    Enduro Member
    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Norwegen
    hmm . . . vieviele Euros braucht man denn, um eine vierköpfige Familie mit durchzuziehen? Das ist der Einstieg, bei Dementen ist natürlich Potential nach Oben :D :D :D
     
    #3 25. Juli 2013
  4. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    das kam mir auch sofort in den sinn::daumen:
     
    #4 25. Juli 2013
  5. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.496
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    63
    Trotzdem finde ich eure Unterstellungen ungerecht, zumindest bevor man keine Einzelheiten kennt.
    Was spricht dagegen, dass eine Krankenschwester einen alten Menschen versorgt? Sollte sie das etwa gratis machen?
    Ich sehe als Problem nur eine fehlende offizielle Kontrolle. Aber die ist selbst in staatlich anerkannten Einrichtungen nicht optimal.
    Und auch die eigene Familie ist nicht ohne Fehl und Tadel als Pflegeinstanz.
    Ein wichtiges und schwieriges Thema.
     
    #5 25. Juli 2013
  6. Uschi *
    Uschi * New Member
    Registriert seit:
    8. November 2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    finde ich auch.
     
    #6 25. Juli 2013
  7. Peter2405
    Peter2405 New Member
    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich finde die Idee durchaus nicht verwerflich. Warum soll sich nicht ein älterer Mensch, der in Spanien allein lebt, für das Zusammenleben mit einer sicherlich symphatischen Familie entscheiden. Selbstverständlich ist dabei natürlich zunächst ein Unkostenbeitrag und für Hilfeleistungen im Rahmen einer Pflegestufe ebenfalls ein entsprechender Betrag, der ja auch von der Pflegeversicherung übernommen wird. Damit wird natürlich auch die Familie unterstützt und das ist ja auch richtig so. Ich hoffe, es findet sich dafür jemand. Eine Probezeit ist ja sicherlich angedacht, denn die Chemie muss natürlich stimmen. Viel Glück!::daumen:
     
    #7 28. Juli 2013
  8. Enduro
    Enduro Member
    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Norwegen
    Nein, ich möchte Niemand etwas unterstellen. Aber gewöhnlich sorgen Spanier für ihre Familie. Ich glaube, dass gezielt nach deutschen Senioren "gefandet" wird die keinen Familienanschluss in Spanien haben und wegen des Klimas nicht nach Deutschland zurück wollen. Reich einem Ertrinkenden einen Strohhalm, er wird sich darann klammern. Hier wird auf
    Wunschvorstellungen alter Menschen spekuliert. Wenn dem nicht so ist, warum kommt dann keine Klarstellung vom Anbieter? oder mehr Infos?

    claro que si, no
     
    #8 28. Juli 2013
  9. Gunther
    Gunther Member
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo !

    Leider ist es ist so:

    Der Mensch ist schlecht !!

    Daher glaube ich in diesem Fall auch an den Eigennutz.

    Gruß Gunther
     
    #9 30. Juli 2013
  10. Uschi *
    Uschi * New Member
    Registriert seit:
    8. November 2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    hallo Gunther,
    natürlich ist auch Eigennutz dabei. Wenn Du in Deutschland als Altenpfleger arbeitest, willst Du doch auch Geld dafür haben. Im Gegensatz zu Dir glaube ich nicht nur an das Schlechte im Menschen (Betonung auf nur)
    Es kann doch sein, dass ganz ehrliche Absichten dahinterstecken. Eventuelle Pflegepersonen können doch erst einmal ein Probewohnen vereinbaren und dann sehen, ob das Angebot stimmig ist.
     
    #10 30. Juli 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Alternative Energien

    Alternative Energien: [URL="http://rw-windenergie.npage.es/"]http://rw-windenergie.npage.es/[/URL] [IMG]http://rw-windenergie.npage.es/[/IMG] Wind und Sonne sind die Energien der Zukunft, auch die unserer Kinder ! Wir bieten ihnen die Möglichkeit und Lösungen für...
  2. Wir bieten an..........

    Wir bieten an..........: Wir bieten hier unsere Tätigkeit als Hausmeister,Fincabehütung sowie Garten- & Grundstückspflege an gegen Wohnraum ( Sie 33/Er 43/ 15monate junge und liebe Mischlingsdame)! Ich bin = Gelernter Dachdecker Elektroniker Fachrichtung Information...
  3. Verbaue und warte Solaranlagen

    Verbaue und warte Solaranlagen: Ich bin seid sieben Jahren im Solarbereich tätig davon fünf Jahre als Selbständiger. In den Bereich Alicante bis Gandia habe ich einige größere und einige kleinere Projekte selbst konzipiert und gebaut. Hier ein Angebot aus unserer Palette:...
  4. Allround Handwerker sucht Arbeit

    Allround Handwerker sucht Arbeit: Sehr geehrte Damen und Herren Mein Name ist Ingo Ich habe bis Mai 2011 in Spanien (Murcia) gelebt und musste leider wegen der Krise zurück nach Deutschland. Ich war lange Jahre als Bauunternehmer tätig und hatte mir über die Jahre etwas...
  5. Angst und Bange...

    Angst und Bange...: könnte es einem werden, wenn man sich den Wetterbericht ansieht! Die Regenmassen vom vorigen Jahr waren ja schon unglaublich aber diesen Winter werden hier alle Rekorde gebrochen! Und es schüttet immer weiter und weiter. Keine Besserung in...